Faire Mode und Klimabündnis rücken ins Rampenlicht

Faire Mode und Klimabündnis rücken ins Rampenlicht

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 22.04.2019 16:25 Uhr

LEMBACH. Mit der fairen Modeschau am 4. Mai zeigt der Lebensraum Donau-Ameisberg auf, dass man auch bei der Kleidung nicht auf faire Produktion und fairen Handel verzichten muss. Zugleich stellt sich das Klimabündnis OÖ vor.

Seit sich die Gemeinden Hofkirchen, Hörbich, Kollerschlag, Lembach, Niederkappel, Oberkappel, Pfarrkirchen, Putzleinsdorf und Sarleinsbach im August 2016 zur ersten Fair Trade-Region in Oberösterreich zusammengeschlossen haben, gibt es laufend Initiativen und Aktivitäten, um das Thema unters Volk zu bringen. Die faire Modeschau ist nur ein gelungenes Beispiel dafür: Diese findet am Samstag, 4. Mai, zum fünften Mal in der Alfons Dorfner Halle in Lembach statt.

Tragbare, leistbare Mode

Models aus der Region zeigen leistbare und tragbare Kleidung für alle Altersgruppen auf dem Laufsteg. Daneben gibt es eine beachtliche Vielzahl von Ausstellern, die ihr Sortiment präsentieren – neben Alltags- und Arbeitskleidung auch Naturkosmetik, Schmuck oder kulinarische Erzeugnisse. Vorträge ergänzen das Angebot.

Klimabündnis-Betriebe vor dem Vorhang

Bei der Veranstaltung werden auch die 15 Klimabündnis-Betriebe aus der Region vor den Vorhang geholt und es gibt jede Menge Information zum Programm „Betriebe im Klimabündnis“. Dabei geht es um die Verbesserung der betrieblichen Umweltbilanz durch Klima- und Umweltschutz-Maßnahmen. Jeder Klimabündnis-Betrieb übernimmt Verantwortung gegenüber den nächsten Generationen.

Als Gastreferentin wird Michaela Meindl von der Stadtgemeinde Traun zum Thema „Faire Beschaffung“ referieren. Im Anschluss gibt es bei einem biofairen Buffet die Möglichkeit für Austausch und Vernetzung.

 

Samstag, 4. Mai,

Klimabündnis-Infoveranstaltung und Ausstellung ab 13 Uhr, Modeschau ab 19 Uhr

Alfons Dorfner Halle, Lembach

Eintritt frei

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fußball 1./2. Klasse: 28 Treffer in zehn Frühjahrspartien

Fußball 1./2. Klasse: 28 Treffer in zehn Frühjahrspartien

BEZIRK ROHRBACH. Keine Woche ohne Erfolgsmeldung aus Kollerschlag. Als beste Rückrundenmannschaft fertigten die Sportunion-Kicker diesmal Peilstein gleich mit 5:0 ab. weiterlesen »

Stopp-Tafel übersehen: Junger Rohrbacher bei Unfall in Eferding verletzt

Stopp-Tafel übersehen: Junger Rohrbacher bei Unfall in Eferding verletzt

EFERDING. Eine Stopp-Tafel dürfte ein junger Autofahrer aus dem Bezirk Rohrbach in Eferding übersehen haben. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem vier Beteiligte verletzt wurden. weiterlesen »

Promi-Tarockturnier brachte 1.000 Euro für das integrative Ferienlager von Arcus ein

Promi-Tarockturnier brachte 1.000 Euro für das integrative Ferienlager von Arcus ein

HELFENBERG. Prominente Gäste stellten sich am Samstag in der Gaststube beim Haudum ein, um für einen guten Zweck zu tarockieren. Dabei wurde aber auch um den Sieg hart gekämpft. weiterlesen »

Tom & Jerrylauf findet zum 30. Mal statt

Tom & Jerrylauf findet zum 30. Mal statt

ST. MARTIN. Der traditionelle Tom & Jerry-Lauf der Sportunion St. Martin hat sich in den 30 Jahren seines Bestehens zu einem der größten Kinderläufe in Oberösterreich entwickelt. ... weiterlesen »

Delikatesse Maibock: Von der freien Wildbahn frisch auf den Tisch

Delikatesse Maibock: Von der freien Wildbahn frisch auf den Tisch

PEILSTEIN. Delikatessen aus freier Wildbahn, serviert bei zünftiger Musik, gibt es am Samstag beim traditionellen Maibockgrillen in Kirchbach. weiterlesen »

Fußball: Galavorstellung mit sechs Volltreffern

Fußball: Galavorstellung mit sechs Volltreffern

BEZIRK ROHRBACH. Bei Titelfavorit und Tabellenführer Oedt völlig überfordert war SU mind.capital St. Martin/M. am 27. Spieltag der LT1 Oberösterreich-Liga. weiterlesen »

Der Deppenmagnet bin ich: Günter Grünwald kommt nach Lembach

"Der Deppenmagnet bin ich": Günter Grünwald kommt nach Lembach

LEMBACH. Ist das Kabarett? Ist das Comedy? Ist das ein Einbauschrank? Laut Günter Grünwald ist sein Programm Deppenmagnet eine Mischung aus allem. weiterlesen »

Mikado macht die Chancen und  Risiken digitaler Medien zum Thema

Mikado macht die Chancen und Risiken digitaler Medien zum Thema

SARLEINSBACH. Die Beratungsstelle Mikado des Arcus Sozialnetzwerks macht auf die Chancen und Risiken der veränderten medialen Lebenswelten aufmerksam und lässt dabei mit Gerhard Hintenberger ... weiterlesen »


Wir trauern