Die Blogger Ane und Fred: Lifestyle 50 plus

Die Blogger Ane und Fred: Lifestyle 50 plus

Redaktion Linz-Land Redaktion Linz-Land, Tips Redaktion, 30.08.2016 13:55 Uhr

LEONDING/STEYR. Ane und Fred sind zwei Lifestyle-Blogger mit Firmensitz in Leonding. Sie sind ein Beispiel dafür, dass die Blogger-Szene auch in ihrer Altersgruppe Anklang findet.

Vor knapp einem Jahr gründeten die Steyrer Ane und Fred ihren gleichnamigen Blog, der die Themen Lifestyle, Design und Mode behandelt. Sie kommunizieren und posten hauptsächlich auf ihrer Facebookseite, haben aber auch eine Homepage und einen Instagram-Account. Fred erzählt, wie die Idee zum Bloggen entstand: „Hauptberuflich habe ich ein Internetunternehmen. Vor zwei Jahren haben wir im Rahmen einer Umfrage Personen zwischen 18 und 65 Jahren zu ihrem Social-Media-Verhalten befragt. 96 Prozent gaben an, Facebook zu nutzen. Was mich aber überrascht hat, war, dass in der Gruppe der 35- bis 65-Jährigen 68 Prozent angaben, einmal in zwei Wochen Facebook zu nutzen. Das hat uns gezeigt, dass Facebook nicht nur ein Medium für junge Leute ist.“ Hinter dem Blog stehen allerdings nicht nur Ane und Fred. „Wir sind das Aushängeschild des Blogs, einen wichtigen Part übernehmen aber die Fotografen Bianca Perfahl und Christoph Hillinger, die die Fotos mit uns produzieren“, erzählen die beiden.

Reales Einkaufen fördern

Mit ihren Fotostrecken will das Team unter anderem wieder mehr zum realen Shoppen animieren: „Wir sind keine Feinde des Onlineshoppings, aber wir verfechten das reale und regionale Einkaufen. Wenn wir eine Bildstrecke produzieren, entscheiden wir uns für eine Region und suchen beispielsweise unsere persönliche Nummer eins in puncto Mode, Design oder Kulinarik. Ist das Unternehmen zu einer Kooperation bereit, fördern wir so das Einkaufen in Städten und Regionen.“ Durch den weiblichen und männlichen Part bedienen sie die Interessen beider Geschlechter, was sich auch in der Fangemeinde widerspiegelt: „52 Prozent unserer Follower sind Frauen, 48 Prozent Männer. Der durchschnittliche Fan ist zwischen 25 und 54 Jahre alt“, berichten Ane und Fred. Auf der Facebookseite von Ane und Fred kann man in den Fotostrecken des Blogger-Teams schmökern.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Wegen Mäusen in Produktionsanlage: IKEA ruft Schaumkonfekt zurück

Wegen Mäusen in Produktionsanlage: IKEA ruft Schaumkonfekt zurück

ANSFELDEN/OÖ. Als Vorsichtsmaßnahme ruft IKEA das GODIS PÅSKKYCKLING Schaumkonfekt (100g) zurück. Schuld sind Mäuse, die in die Produktionsanlage eingedrungen sind. weiterlesen »

Glücksengerl überraschte  auf der Meixnerkreuzung

Glücksengerl überraschte auf der Meixnerkreuzung

LEONDING. Das Tips-Glücksengerl flog wieder durch die Region. Diesmal wurde es in Leonding fündig. Überrascht wurde die Passantin Claudia Felber aus Leonding. Sie darf sich nun über Gutscheinde der ... weiterlesen »

Einbrecher versuchte offenen Tresor zu knacken

Einbrecher versuchte offenen Tresor zu knacken

ANSFELDEN. Ein bislang unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus ein. Er zwängte dabei am Mittwochabend ein Fenster im Erdgeschoss auf.  weiterlesen »

Theater: Hochwürden auf der Flucht

Theater: Hochwürden auf der Flucht

WILHERING. Seit Herrmann Brüllmeier zum Pfarrgemeinderatsvorsitzenden gewählt wurde, ist nichts mehr wie vorher. Eines Tages wird Brüllmeiers Leiche in der Sakristei gefunden.  weiterlesen »

Kabarettist Christopher Seiler gastiert in der Kürnberghalle Leonding

Kabarettist Christopher Seiler gastiert in der Kürnberghalle Leonding

LEONDING. Das kreative Allroundgenie Christopher Seiler hat Bock auf die Bühnen des Landes: Am Mittwoch, 14. März, 20 Uhr, gastiert er mit seinem neuen Programm in der Kürnberghalle. Bei Tips gibt's ... weiterlesen »

SOMA-Bus und Essen auf Rädern: Bürgermeister lud als Dank zum Abendessen

SOMA-Bus und Essen auf Rädern: Bürgermeister lud als Dank zum Abendessen

HÖRSCHING. Zu einem Abendessen in das Gasthaus Cagitz lud Bürgermeister Gunter Kastler die Mitarbeiterinnen von Essen auf Rädern und die freiwilligen Helferinnen des Sozialmarkt-Busses, um sich für ... weiterlesen »

Pragerstorfer ist neuer Pflichtbereichskommandant

Pragerstorfer ist neuer Pflichtbereichskommandant

ANSFELDEN. Der Gemeinderat bestellte Gerald Pragerstorfer zum neuen Pflichtbereichskommandanten der Stadtgemeinde Ansfelden. Als sein erster Stellvertreter wurde Michael Becker, als zweiter Stellvertreter ... weiterlesen »

Jugendtreff Echo hilft jetzt auch beim Bildungsfragen

Jugendtreff Echo hilft jetzt auch beim Bildungsfragen

HAID/ANSFELDEN. Lernhilfe und Unterstützung bei der Job-Suche sind im Jugendtreff Echo in Haid/Ansfelden seit Jahren Dauerbrenner.  weiterlesen »


Wir trauern