Volksschule Leopoldschlag schaut auf Gesundheit und Wohlbefinden

Volksschule Leopoldschlag schaut auf Gesundheit und Wohlbefinden

Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 09.11.2018 15:57 Uhr

LEOPOLDSCHLAG. Die „Mugg“-Urkunde der OÖGKK erhielt die Volksschule Leopoldschlag für ihre abgeschlossenen Projektarbeiten rund um Gesundheit und Wohlbefinden.

Gesundheit und Wohlbefinden an Volksschulen verbessern – dafür steht das OÖGKK-Projekt „Der kleine Mugg – mir & uns geht“s gut!„.

16 Volksschulen aus Oberösterreich, darunter die VS Leopoldschlag, erhielten Ende Oktober die “Mugg„-Urkunde für ihre abgeschlossenen Projektarbeiten.

Gesundes Lern- und Arbeitsumfeld

“Die Schulen haben exzellente Projekte geliefert und alle fünf wichtigen Bereiche abgedeckt: Ernährung, Bewegung, psychosoziales Wohlbefinden, Suchtprävention und Rahmenbedingungen. Ich gratuliere allen Schülern, Lehrern, Eltern, Direktoren und dem Schulpersonal. Der ,kleine Mugg' bringt ihnen allen ein gesünderes Lern- und Arbeitsumfeld„, freut sich OÖGKK-Obmann Albert Maringer.

Die OÖGKK leistet dabei den Volksschulen volle Projektunterstützung über drei Jahre. Schulen, die eine “kleine Mugg„-Urkunde erlangen, sind stets auch “heiße„ Anwärter auf das “Gesunde Schule„-Gütesiegel“.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neumarkt eine Hochburg der Ehrenamtlichkeit

Neumarkt eine Hochburg der Ehrenamtlichkeit

NEUMARKT. Mehr als 50 Verantwortliche der Neumarkter Vereine, Feuerwehren und Bildungseinrichtung fanden sich beim diesjährigen Neujahrsempfang von Bürgermeister Christian Denkmaier in der ... weiterlesen »

Brauhaus-Wirt zu Hundeverbot: Wir stehen dazu

Brauhaus-Wirt zu Hundeverbot: "Wir stehen dazu"

FREISTADT. Zum Facebook-Shitstorm gegenüber des Braugasthofes Freistadt haben sich bei einer Pressekonferenz nun Wirt Helmut Satzinger und Braucommune-Geschäftsführer Ewald Pöschko ... weiterlesen »

Erfolg für grenzüberschreitende Krippenausstellung

Erfolg für grenzüberschreitende Krippenausstellung

FREISTADT. Die grenzüberschreitende Krippenausstellung ist ein voller Erfolg und wird daher noch bis zum 24. Februar im Schlossmuseum Freistadt gezeigt.  weiterlesen »

Zwei Millionen Euro für Arbeitnehmer erkämpft

Zwei Millionen Euro für Arbeitnehmer erkämpft

BEZIRK FREISTADT. Fast 2,1 Millionen Euro hat die Arbeiterkammer Freistadt im Vorjahr an arbeits- und sozialrechtlichen Ansprüchen und Forderungen nach Insolvenzen für ihre Mitglieder erreicht. ... weiterlesen »

Emeritierter Pfarrer Friedrich Reindl verstorben

Emeritierter Pfarrer Friedrich Reindl verstorben

RAINBACH/ALBERNDORF. Friedrich Reindl, emeritierter Pfarrer von Alberndorf, ist am 17. Jänner 2019 im 84. Lebensjahr im Klinikum Wels-Grieskirchen in Grieskirchen verstorben. Friedrich Reindl ... weiterlesen »

Stiftinger Bau aus Unterweitersdorf insolvent - 13 Arbeitnehmer betroffen

Stiftinger Bau aus Unterweitersdorf insolvent - 13 Arbeitnehmer betroffen

UNTERWEITERSDORF. Über das Vermögen der Firma Stiftinger Bau GmbH, 4210 Unterweitersdorf, Schußweg 1 wurde heute am Landesgericht Linz aufgrund eines Eigenantrages das Sanierungsverfahren ... weiterlesen »

Musikerball: Casino Royale

Musikerball: Casino Royale

LEOPOLDSCHLAG. Casino Royale heißt es beim heurigen Musikerball des Musikvereines Leopoldschlag. weiterlesen »

Betrug mit Goldmünzen

Betrug mit Goldmünzen

BEZIRK FREISTADT. Eine 39-Jährige wurde vermutlich Opfer eines Betrugs mit Goldmünzen. Die Internetplattform, über die sie bestellte, ist vermutlich illegal. weiterlesen »


Wir trauern