Bauarbeiten starten: Neuer Kindergarten für Lichtenau

Bauarbeiten starten: Neuer Kindergarten für Lichtenau

Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 13.09.2017 15:40 Uhr

LICHTENAU. Die Bauarbeiten für den knapp zwei Millionen Euro teuren neuen Kindergarten haben begonnen.

Vor wenigen Tagen erfolgte der Spatenstich für den viergruppigen Kindergarten. Der Neubau entsteht in unmittelbarer Nähe der Volksschule. Künftig steht für jedes Kind ab zweieinhalb Jahren ein Kindergartenplatz in der Gemeinde zur Verfügung. Ab dem Kindergartenjahr 2018/19 soll der Vollbetrieb im neuen Gebäude aufgenommen werden. Bei der Planung wurde großer Wert auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz gelegt. Die Baukosten belaufen sich auf knapp zwei Millionen Euro.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kamptaler Wein für Olympia: Ein Langenloiser Prost auf unsere Spitzensportler

Kamptaler Wein für Olympia: Ein Langenloiser Prost auf unsere Spitzensportler

Langenlois/ PyeongChang. Nicht nur für die österreichischen Spitzenathleten waren die Olympischen Winterspiele in Südkorea ein voller Erfolg, sondern auch für Spitzenweine aus dem Kamptal. weiterlesen »

Kremser Stadtspitze sammelt Projektideen

Kremser Stadtspitze sammelt Projektideen

KREMS. Welche Projekte stehen in der aktuellen Legislaturperiode an? Diese und andere Fragen zur Zukunft der Stadt Krems standen bei einer Klausur im Dinstlsaal auf der Tagesordnung. Über Partei- und ... weiterlesen »

Erneut Podest: Hofbauer in Amstetten auf Rang zwei

Erneut Podest: Hofbauer in Amstetten auf Rang zwei

Bei der dritten Station des 4-Städte-Crosscups gelang Martin Hofbauer vom ULV Krems der starke zweite Rang. Es ist sein dritter Podestplatz nach dem Sieg in Krems und dem zweiten Rang in St. Pölten. weiterlesen »

Zwei Siege zum Play-Off-Start: UHK gewinnt gegen Westwien und Bregenz

Zwei Siege zum Play-Off-Start: UHK gewinnt gegen Westwien und Bregenz

Der Moser Medical UHK Krems ist souverän ins Play-Off gestartet. Erst siegte die Truppe von Ibish Thaqi auswärts gegen Westwien, eine Woche darauf auch im Topspiel gegen Bregenz. Vor allem Neuzugang ... weiterlesen »

Noch zwei Wochen: Die Rückrunde nähert sich mit großen Schritten

Noch zwei Wochen: Die Rückrunde nähert sich mit großen Schritten

In zwei Wochen rollt der Ball im Bezirk wieder. Erst startet die 1. Landesliga in die Rückrunde, eine Woche später die restlichen Ligen. Die Mannschaften befinden sich bereits im Endspurt der Vorbereitung ... weiterlesen »

Vereinsempfang: Stadt Gföhl zollt ihren Freiwilligen Dank und Anerkennung

Vereinsempfang: Stadt Gföhl zollt ihren Freiwilligen Dank und Anerkennung

GFÖHL. Die Stadtgemeinde hatte kürzlich zum Vereinsempfang geladen. Bürgermeisterin Ludmilla Etzenberger (ÖVP) dankte den Ehrenamtlichen für ihren Einsatz und informierte über aktuelle Projekte. ... weiterlesen »

Einblick in die Gemeindefinanzen

Einblick in die Gemeindefinanzen

BEZIRK KREMS. Woher kommen die Einnahmen einer Gemeinde? Wofür werden die Steuergelder verwendet? Einen detaillierten Einblick erhalten Interessierte ab sofort online auf www.gemeindefinanzen.at. Auch ... weiterlesen »

Promis zum Anfassen: Nina Proll und Gregor Bloéb zu Gast im Gföhler Kino

Promis zum Anfassen: Nina Proll und Gregor Bloéb zu Gast im Gföhler Kino

GFÖHL. Mit Nina Proll und Gregor Bloéb beehrten zwei Stars des österreichischen Films am Donnerstag das revitalisierte Gföhler Kino. Das Zuschauerinteresse war so groß, dass sogar eine zweite Vorstellung ... weiterlesen »


Wir trauern