Bauarbeiten starten: Neuer Kindergarten für Lichtenau

Bauarbeiten starten: Neuer Kindergarten für Lichtenau

Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 13.09.2017 15:40 Uhr

LICHTENAU. Die Bauarbeiten für den knapp zwei Millionen Euro teuren neuen Kindergarten haben begonnen.

Vor wenigen Tagen erfolgte der Spatenstich für den viergruppigen Kindergarten. Der Neubau entsteht in unmittelbarer Nähe der Volksschule. Künftig steht für jedes Kind ab zweieinhalb Jahren ein Kindergartenplatz in der Gemeinde zur Verfügung. Ab dem Kindergartenjahr 2018/19 soll der Vollbetrieb im neuen Gebäude aufgenommen werden. Bei der Planung wurde großer Wert auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz gelegt. Die Baukosten belaufen sich auf knapp zwei Millionen Euro.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Viel Lob und Dank für Pfarrer Hugo

Viel Lob und Dank für Pfarrer Hugo

DÜRNSTEIN. Mit zahlreichen Gästen feierte Pfarrer Hugo Rafael de Vlaminck am Sonntag sein Goldenes Priesterjubiläumin der Stiftskirche Dürnstein. weiterlesen »

Kremser Stadtgeschichte: Wissensplattform nimmt Gestalt an

Kremser Stadtgeschichte: Wissensplattform nimmt Gestalt an

KREMS. Mehrere ehrenamtliche Topothekare bauen derzeit eine Online-Wissensplattform zur Stadtgeschichte auf. Auch die Bürger sind eingeladen, alte Fotos zur Verfügung zu stellen. weiterlesen »

SPÖ Krems-Süd unter neuer Führung

SPÖ Krems-Süd unter neuer Führung

KREMS-SÜD. Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung der SPÖ Krems-Süd im Gasthaus Lumpazi-Bräu in Hollenburg. weiterlesen »

Klang trifft Kulisse beim Familientag in Grafenegg

Klang trifft Kulisse beim Familientag in Grafenegg

Beim Familientag im und um das Schloss Grafenegg erwartete Familien am 17. Juni den ganzen Tag lang ein besonders musikalisches Programm für Groß und Klein. Auch Familien-Landesrätin Christiane ... weiterlesen »

Landeshauptfrau besucht Nuhr Medical Center kurz vor Fertigstellung

Landeshauptfrau besucht Nuhr Medical Center kurz vor Fertigstellung

Senftenberg. Kürzlich besuchte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner das noch im Bau befindliche Nuhr Medical Center in Senftenberg. Sie wurde von den beiden Hausherren Mayra und Martin Nuhr durch ... weiterlesen »

Milla märchenhaft

Milla märchenhaft

Die kleine Hexe Milla feiert mit ihrem Erlebnisweg in Albrechtsberg ihren 10. Geburtstag und alle Freunde und Liebhaber des Märchen- und Sagenhaften sind eingeladen, mitzufeiern. weiterlesen »

Bezirkssieger kommen aus Els

Bezirkssieger kommen aus Els

Wieder gibt es Grund zur Freude bei den Sportlern der NMS Albrechtsberg. weiterlesen »

Noch ein Pokal!

Noch ein Pokal!

Nach den Wasserjugendspielen geht der Bezirkssieg bei den Waldjugendspielen ebenfalls an die NMS Albrechtsberg. weiterlesen »


Wir trauern