Edison-Preis in Silber für Lichtenberger

Edison-Preis in Silber für Lichtenberger

Michaela Maurer Online Redaktion, 11.07.2018 15:03 Uhr

LICHTENBERG. Fabian Aschauer aus Lichtenberg wurde mit „BlockHealth“ mit dem Edison-Preis in Silber ausgezeichnet. 

Aschauer ist Preisträger in der Kategorie „technologie-orientierte Ideen“. „Block Health“ ist eine mobile, blockchainbasierte Kommunikationsplattform für den Gesundheitsbereich. Der Edison-Preis ist ein zweistufiger Ideenwettbewerb, der sich an kreative, technologie-orientierte Innovatoren richtet. In der ersten Phase des Wettbewerbs werden Ideen auf ihre Umsetzbarkeit und ihr Potenzial bewertet. In der zweiten Phase werden die besten Ideen je Ideenkategorie gemeinsam mit Experten zu einem stimmigen Geschäftskonzept weiterentwickelt.

Viele Unternehmensgründungen

In Oberösterreich gab es im vergangenen Jahr 4.690 Unternehmensgründungen, ohne Einrechnung der Personenbetreuer. Die oberösterreichische Gründerstrategie „Start Up(per) Austria“, die Wirtschaftsreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl im Jahr 2016 gestartet hat, zeigt damit ganz klar Wirkung. „Der Glaube an die eigene Idee, gepaart mit Kreativität und Innovation ergeben die Basis für erfolgreiche Gründungen“, sagt Strugl. In drei Kategorien – „kreativ-wirtschaftliche Ideen“, „innovativ-orientierte Ideen“ und „technologie-orientierte Ideen“ – wurden im Rahmen des Ideenwettbewerbs „Edison“ die besten Erfindungen gesucht. Auch ein Sonderpreis für „Social Entrepreneurship“ wurde vergeben. 49 Bewerbungen gingen bei den Veranstaltern tech2b, den Technologiezentren, der Kunstuni Linz und der Creative Region ein.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






2 Alkolenker bei Schwerpunktkontrollen in Lacken erwischt

2 Alkolenker bei Schwerpunktkontrollen in Lacken erwischt

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Bei einer Schwerpunktaktion am 14. Juli zwischen 13 und 14.45 Uhr im Gemeindegebiet von Lacken erwischten Beamte der Polizeiinspektion Ottensheim zwei Alkolenker. weiterlesen »

Riesenerfolg für den MV Lacken

Riesenerfolg für den MV Lacken

LACKEN: MV Lacken wird OÖ beim Bundeswettbewerb Musik in Bewegung 2019 vertreten. weiterlesen »

Zusammenstoß zweier Rennradfahrer: 70-Jähriger verletzt

Zusammenstoß zweier Rennradfahrer: 70-Jähriger verletzt

STEYREGG. Ein 70-jähriger Rennradfahrer wurde am 14. Juli verletzt, als er in Plesching am Donauufer mit einer 32-jährigen Linzerin zusammenstieß, die ebenfalls mit ihrem Rennrad unterwegs ... weiterlesen »

Spielgruppenleiter wird gesucht

Spielgruppenleiter wird gesucht

OBERNEUKIRCHEN. Ende September 2018 starten wieder die beliebten Spielgruppen im Oberneukirchner Lebenshaus. Der Verein EKiZ Wichtelhaus in Oberneukirchen sucht für die Leitung der Montag-Spielgruppe ... weiterlesen »

Neuer Präsident für Lionsclub

Neuer Präsident für Lionsclub

BAD LEONFELDEN. Einen neuen Präsidenten hat der Lionsclub Bad Leonfelden: Bei der offiziellen Hofübergabe trat Reinhard Höfner die Nachfolge des bisherigen Clubchefs Stefan Niedermayr an.  ... weiterlesen »

Berufs-Europameisterschaft: zwei junge Fachkräfte aus Bezirk sind dabei

Berufs-Europameisterschaft: zwei junge Fachkräfte aus Bezirk sind dabei

HAIBACH/TRABERG. Vom 25. bis 29. September finden die sechsten internationalen Berufseuropameisterschaften in Budapest (Ungarn) statt. Maximilian Schindlbauer aus Haibach und Michael Kraml aus Traberg ... weiterlesen »

Fachschule Bergheim: Absolventen feierten Abschluss

Fachschule Bergheim: Absolventen feierten Abschluss

FELDKIRCHEN. In einem feierlichen Rahmen im Park des Schlosses Bergheim fand die Abschlussfeier des dritten Jahrganges statt der Berufs- und Fachschule Bergheim statt.  weiterlesen »

Stocksport: Schüler holten Landesmeistertitel

Stocksport: Schüler holten Landesmeistertitel

OBERNEUKIRCHEN. Die Sektion Stock ist die jüngste der Sportunion Oberneukirchen. Die Sektionsmitglieder und auch die Schüler der NMS Oberneukirchen zeigten mit ihren Leistungen in diesem Jahr ... weiterlesen »


Wir trauern