Gleich drei Messer-Attacken im Stadtgebiet von Linz

Karin Seyringer Online Redaktion, 12.10.2017 08:59 Uhr

LINZ. Gleich drei Messerattacken ereigneten sich am späten Mittwochabend in der Stadt Linz. Wie nachrichten.at berichtet, vermutet die Polizei einen Zusammenhang.

Orte des Geschehens waren der Hessenpark, ein Afghane wurde gegen 20.45 Uhr dort niedergestochen und schwer verletzt, der Lonstorferplatz im Franckviertel, ein Mann wurde verletzt, und der Hauptplatz, wo ebenfalls ein Mann verletzt wurde.

Im Hessenpark wurde der 17-jährige Afghane laut eigenen Angaben von zwei Schwarzafrikanern beraubt, dann mit einem Messer attackiert. Das Opfer aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung brach laut Polizei in der Bismarckstraße zusammen und wurde nach Erstversorgung in ein Linzer Krankenhaus eingeliefert.

Zwei mutmaßliche Täter festgenommen

Die zwei leichter verletzten Männer seien ansprechbar. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang zwischen den drei Vorfällen, im Fall des 17-jährigen führte eine Intensivfahndung zu zwei Verdächtigen: ein 21-jähriger aus Sierra Leone und ein 23-jähriger aus Somalie. Die beiden sind festgenommen, die Ermittlungen laufen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Geburtstagsparty in der voestalpine Stahlwelt: 60 Jahre Johannes Artmayr

Geburtstagsparty in der voestalpine Stahlwelt: 60 Jahre Johannes Artmayr

LINZ. Ein Linzer Parade-Unternehmer feierte seinen 60iger mit zahlreichen prominenten Gästen - Star-Koch Johann Lafer war extra aus Hamburg eingeflogen, um zu gratulieren. Kommerzialrat Johannes Artmayr, ... weiterlesen »

So fair läuft's in Linz: 3. Linzer Fairness Run war voller Erfolg

"So fair läuft's in Linz": 3. Linzer Fairness Run war voller Erfolg

LINZ. Rund 200 Sportler verwandelten die Linzer Donaulände in eine einzige Fairness-Zone. Erstmals waren Start- und Zielbereich auf dem Gelände des Lentos Kunstmuseum. Gelaufen wurde für eine bessere, ... weiterlesen »

Das goldene Ohr 2017: 13 Unternehmen für Engagement rund ums Hören ausgezeichnet

"Das goldene Ohr" 2017: 13 Unternehmen für Engagement rund ums Hören ausgezeichnet

LINZ/OÖ. Bereits zum zweiten Mal verlieh der oberösterreichische Verein vonOHRzuOHR den Preis Das goldene Ohr. Die Gewinner erhielten die besondere Statue im Rahmen einer Gala im Lentos Kunstmuseum Linz. ... weiterlesen »

Budget 2018: Land OÖ schlägt Sparkurs ein

Budget 2018: Land OÖ schlägt Sparkurs ein

LINZ. ÖVP und FPÖ haben das Landesbudget für 2018 präsentiert: Es wird gespart. weiterlesen »

5. Villa Seiler Gespräche der Zürcher Kantonalbank Österreich AG in Linz

5. Villa Seiler Gespräche der Zürcher Kantonalbank Österreich AG in Linz

LINZ. Mit Horst Felbermayr und Markus Kreisel konnte die Zürcher Kantonalbank Österreich AG auch bei den fünften Villa Seiler Gesprächen in Linz zwei spannende Unternehmer aus Oberösterreich als Redner ... weiterlesen »

Kulturquartier wird zum abgedrehten „Fuchsbau“

Kulturquartier wird zum abgedrehten „Fuchsbau“

LINZ. Mit dem Sinnesrausch schließt das OÖ. Kulturquartier an das erfolgreiche Höhenrausch-Format an. Im Mittelpunkt steht bis 2. April 2018 dabei die verdrehte Welt von Alice im Wunderland. weiterlesen »

„Mulmiges Gefühl beim Durchgehen“: Unterführungen werden in Schuss gebracht

„Mulmiges Gefühl beim Durchgehen“: Unterführungen werden in Schuss gebracht

LINZ. Auf einmal soll es schnell gehen: Das Linzer Stadtparlament will nach zahlreichen Beschwerden umstrittene Unterführungen wie jene am Hinsenkampplatz mit einer Umgestaltung wieder in Schwung bringen ... weiterlesen »

Großübung von Polizei, Rot Kreuz und Feuerwehr in der Hillerkaserne

Großübung von Polizei, Rot Kreuz und Feuerwehr in der Hillerkaserne

LINZ. Mit einer gemeinsamen Einsatzübung wurde diesen Samstag das Zusammenwirken der Einsatzkräfte aus dem Großraum Linz am Areal der ehemaligen Hillerkaserne eindrucksvoll unter Beweis gestellt. weiterlesen »


Wir trauern