Brutaler Raub am Linzer Hauptbahnhof: 3 Verdächtige festgenommen

Brutaler Raub am Linzer Hauptbahnhof: 3 Verdächtige festgenommen

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 04.03.2018 17:49 Uhr

LINZ. Nach einem brutalen Raub am Linzer Hauptbahnhof am 3. März kurz nach 20 Uhr konnten kurze Zeit darauf bereits drei Verdächtige festgenommen werden.

Da am Bahnsteig mehrere Personen in eine Rauferei verwickelt wären, wurde eine Polizeistreife zum Hauptbahnhof beordert. Als die Beamten eintrafen, befanden sich die beiden Opfer, ein 20-Jähriger aus Kirchdorf/Krems und ein 21-jähriger Bad Haller, noch vor Ort.

Von 4 Afghanen mit Messer bedroht

Die beiden sagten aus, dass sie von vier Afghanen mit einem Messer und den Wort „Gib mir alles!“ bedroht worden seien. Da sie den Angreifern jedoch nichts gaben, schlug einer von ihnen dem 20-Jährigen den Knauf des Messers auf den Kopf, ein anderer Täter versetzte dem 21-Jährigen einen Schlag mit einem Schlagring hinter das Ohr.

Drei Täter kurz darauf verhaftet

In weiterer Folge stahlen die vier den beiden jungen Männern die Handys und flüchteten. Eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Landhaus sowie Kräfte der Bereitschaftseinheit OÖ konnten drei der Verdächtigen kurze Zeit später im Bereich der Nebengleise festnehmen. Die drei afghanischen Asylwerber im Alter von 18, 19 und 20 Jahren wurden von den Opfern eindeutig als die Täter identifiziert und in das Polizeianhaltezentrum Linz gebracht.

Drei Messer auf Bahnsteig gefunden

Mitarbeiter der ÖBB fanden währenddessen im Bereich eines anderen Bahnsteiges drei Messer; die Spuren wurden durch das Landeskriminalamt OÖ gesichert. Der vierte Verdächtige konnte bislang noch nicht ausgeforscht werden, die polizeilichen Ermittlungen sind am Laufen.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






HU - Der Ton der Seele

HU - Der Ton der Seele

Erleben Sie: Innere Ruhe und Gelassenheit - Erweiterte Wahrnehmung - Spirituelles Wachstum - Heilung des Herzens  - Göttliche Liebe weiterlesen »

Tribüne-Linz-Saison mit „Romeo und Julia“ erfolgreich eröffnet

Tribüne-Linz-Saison mit „Romeo und Julia“ erfolgreich eröffnet

Mit drei Premieren in den Theaterherbst weiterlesen »

Die Balltiger sind los

Die Balltiger sind los

LINZ. Im Franckviertel gibt es ab sofort ein neues kostenloses Freizeitangebot für alle Mädchen und Burschen zwischen 5 und 7 Jahren: die Balltiger. weiterlesen »

Wissensturm Linz: Ausstellung zu Tabuthema Prostitution

Wissensturm Linz: Ausstellung zu Tabuthema Prostitution

LINZ. Im Wissensturm wird eine Ausstellung einem Thema gewidmet, über das niemand gerne offen spricht: Prostitution. Auszüge aus Tagebüchern von Sexdienstleistern bieten dabei die Grundlage.  ... weiterlesen »

Tage des Ungehorsams in der Tabakfabrik Linz

"Tage des Ungehorsams" in der Tabakfabrik Linz

LINZ. Die Schule des Ungehorsams in der Tabakfabrik Linz feiert – und zwar die Tage des Ungehorsams. Los gehts am Freitag, 21. September, mit einigen Highlights wie Graffiti Meeting oder einem Active ... weiterlesen »

Linzer Bäder verzeichnen Spitzensommer

Linzer Bäder verzeichnen Spitzensommer

LINZ. Über eine erfolgreiche Sommersaison mit Highlights dürfen sich die Linz AG Bäder heuer freuen. weiterlesen »

Westring-Brücke: Jetzt gehts endlich los

Westring-Brücke: Jetzt gehts endlich los

LINZ. Den Zuschlag für den ersten Bauabschnitt der A 26 Linzer Autobahn erhielt jetzt die österreichisch-italienische Arbeitsgemeinschaft der Firmen f-pile GmBH (Wien), ICM Spa (Vicenza) ... weiterlesen »

Miss Austria-Finalistinnen gemeinsam mit La Hong in Vietnam

Miss Austria-Finalistinnen gemeinsam mit La Hong in Vietnam

LINZ/VIETNAM. Es war die Überraschung des Abends, als Jurymitglied und internationaler Modedesigner La Hong allen drei Miss Austria-Finalistinnen kurz vor der Verkündung der großen Entscheidung ... weiterlesen »


Wir trauern