Streit unter alkoholisierten Arbeitern eskalierte - 42-Jähriger verletzte Kollegen mit Messer
19

Streit unter alkoholisierten Arbeitern eskalierte - 42-Jähriger verletzte Kollegen mit Messer

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 07.10.2018 17:36 Uhr

LINZ. Zu einem Linzer Fleischverarbeitungsbetrieb wurde die Polizei am 6. Oktober um 16.15 Uhr beordert, da es zwischen alkholisierten Arbeitern zu einem Streit mit einem Verletzten gekommen war.

Als die Beamten eintrafen, fanden sie drei stark betrunkene Polen im Alter von 29, 39 und 42 Jahren vor. Im Zuge der Einvernahmen stellte sich heraus, dass der Älterste den 29-Jährigen, der auf dem Boden lag, bereits um 6 Uhr mit einem Messer attackieren wollte und es im Zuge dessen zu einem Gerangel unter den beiden Männern kam.

42-Jähriger verletzte 29-Jährigen mit Messer

Der 39-Jährige, der zu alkoholisiert war, um das ganze Tatgeschehen mitzubekommen, meldete um 16.15 Uhr den Vorfall, als er von einer Verletzung des 29-Jährigen erfuhr. Der 42-Jährige gab an, dass ihm am Morgen Geld gefehlt hätte und er den Jüngsten darauf angesprochen hätte. Daraufhin hätte ihn der 29-Jährige attackiert und er hätte das am Tisch liegende Messer nur zur Verteidigung benutzt und den Angreifer damit verletzt. Der 42-Jährige wurde festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum überstellt. Er wird auf freiem Fuß angezeigt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Warten auf das Christkind in den Linzer Stadtteilen

Warten auf das Christkind in den Linzer Stadtteilen

LINZ. Auch abseits bekannten Veranstaltungen gibt es in den Linzer Stadtteilen wieder allerlei Veranstaltungen die das Warten auf das Christkind verkürzen. weiterlesen »

Missbrauch von Arztrezepten aufgeflogen: 4550 Tabletten im Linzer Schillerpark verkauft

Missbrauch von Arztrezepten aufgeflogen: 4550 Tabletten im Linzer Schillerpark verkauft

LINZ. Nachdem im September in einer Linzer Apotheke versucht wurde, ein kopiertes Arztrezept einzulösen, wurde nach umfangreichen Ermittlungen nun ein 29-jähriger ausgeforscht und festgenommen. ... weiterlesen »

„Die Vorstellung vom menschengleichen Roboter ist in unserem Denken tief verankert“

„Die Vorstellung vom menschengleichen Roboter ist in unserem Denken tief verankert“

LINZ. Die 37-jährige Technikpsychologin Martina Mara aus Linz hielt vor kurzem ihre Antrittsvorlesung an der Johannes Kepler-Uni, wo sie den ersten Lehrstuhl für Roboterpsychologie bekleidet. ... weiterlesen »

Kinderkompetenzgruppen: Konflikte gewaltfrei lösen

Kinderkompetenzgruppen: Konflikte gewaltfrei lösen

LINZ. Immer öfter haben Kinder Probleme, Konflikte gewaltfrei zu lösen. Um ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen zu fördern, hat der Familienbund zwei Kinderkompetenzgruppen ins ... weiterlesen »

Ärztekammer: Kritik an der Kassenfusion

Ärztekammer: Kritik an der Kassenfusion

LINZ. Die Ärztekammer OÖ übt weiterhin scharfe Kritik an der von der Bundesregierung beschlossenen Kassenfusion. weiterlesen »

Neuer Wohnraum für Linzer Süden

Neuer Wohnraum für Linzer Süden

LINZ. 80 Jahre nach der Eingliederung von Ebelsberg wird im nunmehrigen Stadtteil von Linz fleißig gebaut. weiterlesen »

2019 bringt ein neues Sportgesetz und die Ruder-WM an der Donau

2019 bringt ein neues Sportgesetz und die Ruder-WM an der Donau

OÖ. Neben zahlreichen Veranstaltungs-Highlights, wie der Ruder-WM oder dem Linz Marathon, wird 2019 auch das Landes-Sportgesetz novelliert. weiterlesen »

Klassik am Dom bringt 2019 Grubinger mit Heimspiel 4.0 und Tom Jones live auf den Domplatz Linz

Klassik am Dom bringt 2019 Grubinger mit Heimspiel 4.0 und Tom Jones live auf den Domplatz Linz

LINZ. Der Juli 2019 steht in Linz ganz im Zeichen von Klassik am Dom. Nun stehen zwei weitere Konzert-Highlights fest: Multi-Percussionist Martin Grubinger wird sein Heimspiel 4.0 geben und der Tiger Tom ... weiterlesen »


Wir trauern