Aggressive Linzerin musste nach Streit mit Taxilenker festgenommen werden
18

Aggressive Linzerin musste nach Streit mit Taxilenker festgenommen werden

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 07.12.2018 12:20 Uhr

LINZ. Randaliert hat eine junge Linzerin nach einer Taxifahrt. Erst übergab sich die 21-jährige im Taxi, dann wollte sie weder bezahlen noch die Reinigungskosten übernehmen. Die Polizei musste einschreiten - sie wurde vorübergehend festgenommen.

Heute früh gegen 6.20 Uhr kam es in der Linzer Gruberstraße zu dem Vorfall. Ein Streit zwischen der 21-jährigen und dem Taxilenker eskalierte, weil sich die Frau weigerte, den Fuhrlohn und die Reinigungskosten zu bezahlen, nachdem sie sich im Taxi übergeben hatte.

Mitten auf der Fahrbahn

Die Polizei wurde gerufen, beim Eintreffen der Beamten stand die Frau mitten auf der Fahrbahn und stritt lautstark mit dem Taxler. Auch Beschwichtigungsversuche halfen nichts, im Gegenteil: die 21-jährige verhielt sich gegenüber den Beamten äußerst aggressiv, wie die Polizei berichtet.

Vorübergehend festgenommen

Da die 21-Jährige ihr Verhalten trotz mehrmaliger Abmahnung nicht einstellte, wurde sie vorübergehend festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum Linz eingeliefert. Sie wird angezeigt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Warten auf das Christkind in den Linzer Stadtteilen

Warten auf das Christkind in den Linzer Stadtteilen

LINZ. Auch abseits bekannten Veranstaltungen gibt es in den Linzer Stadtteilen wieder allerlei Veranstaltungen die das Warten auf das Christkind verkürzen. weiterlesen »

Missbrauch von Arztrezepten aufgeflogen: 4550 Tabletten im Linzer Schillerpark verkauft

Missbrauch von Arztrezepten aufgeflogen: 4550 Tabletten im Linzer Schillerpark verkauft

LINZ. Nachdem im September in einer Linzer Apotheke versucht wurde, ein kopiertes Arztrezept einzulösen, wurde nach umfangreichen Ermittlungen nun ein 29-jähriger ausgeforscht und festgenommen. ... weiterlesen »

„Die Vorstellung vom menschengleichen Roboter ist in unserem Denken tief verankert“

„Die Vorstellung vom menschengleichen Roboter ist in unserem Denken tief verankert“

LINZ. Die 37-jährige Technikpsychologin Martina Mara aus Linz hielt vor kurzem ihre Antrittsvorlesung an der Johannes Kepler-Uni, wo sie den ersten Lehrstuhl für Roboterpsychologie bekleidet. ... weiterlesen »

Kinderkompetenzgruppen: Konflikte gewaltfrei lösen

Kinderkompetenzgruppen: Konflikte gewaltfrei lösen

LINZ. Immer öfter haben Kinder Probleme, Konflikte gewaltfrei zu lösen. Um ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen zu fördern, hat der Familienbund zwei Kinderkompetenzgruppen ins ... weiterlesen »

Ärztekammer: Kritik an der Kassenfusion

Ärztekammer: Kritik an der Kassenfusion

LINZ. Die Ärztekammer OÖ übt weiterhin scharfe Kritik an der von der Bundesregierung beschlossenen Kassenfusion. weiterlesen »

Neuer Wohnraum für Linzer Süden

Neuer Wohnraum für Linzer Süden

LINZ. 80 Jahre nach der Eingliederung von Ebelsberg wird im nunmehrigen Stadtteil von Linz fleißig gebaut. weiterlesen »

2019 bringt ein neues Sportgesetz und die Ruder-WM an der Donau

2019 bringt ein neues Sportgesetz und die Ruder-WM an der Donau

OÖ. Neben zahlreichen Veranstaltungs-Highlights, wie der Ruder-WM oder dem Linz Marathon, wird 2019 auch das Landes-Sportgesetz novelliert. weiterlesen »

Klassik am Dom bringt 2019 Grubinger mit Heimspiel 4.0 und Tom Jones live auf den Domplatz Linz

Klassik am Dom bringt 2019 Grubinger mit Heimspiel 4.0 und Tom Jones live auf den Domplatz Linz

LINZ. Der Juli 2019 steht in Linz ganz im Zeichen von Klassik am Dom. Nun stehen zwei weitere Konzert-Highlights fest: Multi-Percussionist Martin Grubinger wird sein Heimspiel 4.0 geben und der Tiger Tom ... weiterlesen »


Wir trauern