18-Jährige soll am Linzer Bahnhofsgelände von falschem Polizisten vergewaltigt worden sein

18-Jährige soll am Linzer Bahnhofsgelände von falschem Polizisten vergewaltigt worden sein

Karin Seyringer Online Redaktion, 11.01.2019 10:10 Uhr

LINZ. Eine junge Frau aus dem Bezirk Eferding soll am Linzer Hauptbahnhof von einem Mann, der sich als Zivilpolizist ausgegeben habe, vergewaltigt worden sein, wie die Polizei mitteilt.

Laut Bericht der Polizei soll der unbekannte Mann die 18-jährige Donnerstag früh am Bahnhofsplatz angesprochen und sich mit gefälschtem Ausweis als Polizist ausgegeben haben. Demnach sagte er, dass er die Frau kontrollieren müsse.

In abgelegene Ecke gelockt

Mit der Ausrede, dies nicht vor anderen Passanten machen zu wollen, lockte der Unbekannte die 18-jährige in einen weißen Mini und brachte sie in eine uneinsehbare Ecke am Bahnhofsgelände, wo er über sie herfiel.

Zwei Security-Mitarbeiter bemerkten später das weinerliche Mädchen und brachten sie zur Polizeiinspektion Hauptbahnhof.

Hinweise erbeten

Gesucht wird nach einem etwa 30-jährigen Mann, muskulös mit dunkler Hautfarbe, der mutmaßliche Täter habe hochdeutsch gesprochen. Er war mit einer Jeans und einem weißen Pullover bekleidet.

Hinweise erbeten an das Stadtpolizeikommando Linz unter Tel. 059133/45-3333.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.




30 Jahre Musikhaus Danner: Vom Ein-Mann-Betrieb zum innovativen Kompetenzzentrum

30 Jahre Musikhaus Danner: Vom Ein-Mann-Betrieb zum innovativen Kompetenzzentrum

LINZ. 30-jähriges Firmenjubiläum feiert das Musikhaus Danner in der Linzer Harrachstraße. Der Familienbetrieb ist heute ein Kompetenzzentrum für alle Belange rund um die Musik geworden ... weiterlesen »

Bergschlössl-Park soll Aufenthaltsbereich für Alkohol- und Suchtkranke werden

Bergschlössl-Park soll Aufenthaltsbereich für Alkohol- und Suchtkranke werden

LINZ. Immer wieder sorgten Suchtkranke im Hessenpark, am Südbahnhofmarkt und nun auf den belebten OK-Platz für Ärger. Um die Konflikte im öffentlichen Raum zu minimieren, soll den Alkohol- ... weiterlesen »

Jugendliche pflanzen 500 neue Bäume und Pflanzen im Wasserwald

Jugendliche pflanzen 500 neue Bäume und Pflanzen im Wasserwald

LINZ. Passend zum Weltwassertag am 22. März findet derzeit eine große fünftägige Baumpflanzaktion im Wasserwald Scharlinz statt. LINZ AG WASSER führt die Aktion in Kooperation ... weiterlesen »

Heimspiel 4.0: Martin Grubinger und The Percussive Planet Ensemble werden den Domplatz Linz wieder zum Beben bringen

Heimspiel 4.0: Martin Grubinger und The Percussive Planet Ensemble werden den Domplatz Linz wieder zum Beben bringen

LINZ. Der Juli steht wieder ganz im Zeichen von Klassik am Dom, und einer darf da natürlich nicht fehlen: Martin Grubinger kommt mit neuem Programm, am Donnerstag, 4. Juli, 21 Uhr, auf den Domplatz ... weiterlesen »

Freie Waldorfschule Linz lädt im Jubiläums-Jahr zu Veranstaltungen

Freie Waldorfschule Linz lädt im Jubiläums-Jahr zu Veranstaltungen

Linz. Zum hundertjährigen Jubiläum der freien Waldorfschulen laden die Linzer im Rahmen von Waldorf 100 – learn to change the world zu zwei besonderen Veranstaltungen: Am 22. März ... weiterlesen »

Sir Oliver Mally und das Bluesbuero bringen Springtime Blues in den Linzer Posthof

Sir Oliver Mally und das Bluesbuero bringen "Springtime Blues" in den Linzer Posthof

Linz. Beim Heimspiel 2019 steht am Donnerstag, 28. März der Blues auf dem Programm: wenn Sir Oliver Mally und das Bluesbuero den Posthof beehren. Tips verlost 4x2 Tickets unter www.tips.at. weiterlesen »

Volleyball: Linzer Askö-Ladies fertigten Meister Graz ab

Volleyball: Linzer Askö-Ladies fertigten Meister Graz ab

LINZ. Schnurstracks auf dem Weg in die Endspielserie sind die Volleyball-Bundesligadamen von Askö Linz-Steg. Im ersten Spiel der Vorschlussrundenserie setzte sich das Team von Roland Schwab gegen ... weiterlesen »

Kooperation mit Grand Est in Frankreich unterzeichnet

Kooperation mit Grand Est in Frankreich unterzeichnet

OÖ. Landeshauptmann Thomas Stelzer hat am Mittwoch in Straßburg ein Abkommen zwischen der Region Grand Est in Frankreich und dem Land Oberösterreich unterschrieben. Er hat dabei betont, ... weiterlesen »


Wir trauern