„Die besten Dias der Welt in Linz“

Valerie Himmelbauer Valerie Himmelbauer, Tips Redaktion, 26.09.2012

LINZ. Der weltweit größte Fotokunstwettbewerb Trierenberg Super Circuit bringt „Die besten Dias des Jahres aus aller Welt“ am Montag und Dienstag, 1. und2. Oktober jeweils um 20 Uhr in den Festsaal des neuen Rathauses derStadt Linz.

Der Jahrgang 2012 ist erneut ein besonders kreativer und ideenreicher Mix aus analogen und digitalen Bildschöpfungen. Es geht um Fotos, die alle Zeit der Welt haben. Fotos, die danach verlangen, mehr als nur flüchtig überflogen zu werden. Fotos, in deren Farben, Formen und Stimmungen man sich verlieren kann.Breit gefächerte AufnahmenDas Feld der besten Einreichungen zum Wettbewerb ist breit gefächert: Meisterwerke der weltbesten Naturfotografen, die aussehen, als wären sie zufällig als Schnappschuss ganz nebenbei entstanden und doch monatelange Vorbereitungen im Tarnzelt erforderlich machten. Reisebilder, die den Betrachter ohne Flugticket und Hotelgutschein rund um den Globus führen. Landschaftsaufnahmen im denkbar besten Licht. Aktfotografie jenseits von „Sex sells“. Sport- und Actionfotografie voll Kraft und Dynamik. Porträtaufnahmen von Gesichtern, deren Intensität man nicht mehr vergisst. Ein Glanzstück des Wettbewerbes ist die groß angelegte digitale Diashowtournee, die unter dem Titel „Canon Picture Show“ die besten Arbeiten des Wettbewerbes am 1. und 2. Oktober in Linz zeigt. Die High-End Beamerpräsentation gestattet es, die Faszination von Fotografie auf Weltspitzenniveau auf den Betrachter zu übertragen. Tips verlost auf www.tips.at 2x2 für den 1. Oktober Karten.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Lustbarkeitsabgabe bringt Stadt Linz konstante Einnahmen

Lustbarkeitsabgabe bringt Stadt Linz konstante Einnahmen

LINZ. 1,33 Millionen Euro Einnahmen spühlte die Lustbarkeitsabgabe im Jahr 2017 in die Kassen den Stadt Linz. weiterlesen »

Jelinek-Premiere mit den Themen Mode und Altern in Linz

Jelinek-Premiere mit den Themen Mode und Altern in Linz

LINZ (APA). Die Österreichische Erstaufführung von Das Licht im Kasten (Strasse? Stadt? Nicht mit mir!) von Elfriede Jelinek am kommenden Samstag, 20. Jänner in den Kammerspielen in Linz teilt Regisseurin ... weiterlesen »

Linzer Rock-Highlight

Linzer Rock-Highlight

LINZ. Die Band INDORSIA aus Linz veröffentlicht am 18. Jänner mit For the Lions to Feed ihr erstes Studioalbum. weiterlesen »

Medienkunst – Neue Medien: Linzer Kulturjahr 2018 im Zeichen der Digitalisierung

"Medienkunst – Neue Medien": Linzer Kulturjahr 2018 im Zeichen der Digitalisierung

LINZ. Seit drei Jahren ist Linz UNESCO City of Media Arts. Grund genug, im Jahr 2018 genauer hinzuschauen: Die Stadt Linz legt in ihrem angehenden Kulturjahr den Schwerpunkt auf Medienkunst – Neue Medien. ... weiterlesen »

Chris Norman kommt ins Brucknerhaus Linz: Karten gewinnen

Chris Norman kommt ins Brucknerhaus Linz: Karten gewinnen

LINZ. Mit neuem Album im Gepäck kommt Chris Norman am Donnerstag, 29. März, 20 Uhr, ins Brucknerhaus Linz. Tips verlost 10x2 Freikarten! weiterlesen »

Wege aus der Energiearmut

Wege aus der Energiearmut

ÖSTERREICH/OBERÖSTERREICH. Wohnen, Heizen und Energie sind Themen, die uns alle betreffen. Doch immer mehr Menschen in Österreich stehen am Monatsende vor der Frage, ob sie das restliche Geld für Essen ... weiterlesen »

Viel Utopie beim Posthof-Heimspiel

Viel Utopie beim Posthof-Heimspiel

Mit 103.423 Besuchern und 209 Vorstellungen 2017 sorgt das Posthof-Team erneut für Rekordzahlen und für das erste sechsstellige Ergebnis – trotz sinkendem Budget. Ins neue Jahr wird wie gewohnt mit ... weiterlesen »

Orthovida: Neue Partnerschaft mit Falkensammer

Orthovida: Neue Partnerschaft mit Falkensammer

WALDING/SATTLEDT. Orthovida unterstützt und betreut Menschen im Orthopädieschuhtechnik- und Orthopädiebereich. Durch die Partnerschaft und Kooperation mit Falkensammer wird das Leistungsspektrum extrem ... weiterlesen »


Wir trauern