Linzerin zeigt Fotografien in Venedig

Linzerin zeigt Fotografien in Venedig

Valerie Himmelbauer Valerie Himmelbauer, Tips Redaktion, 10.05.2016 10:17 Uhr

Die Architekturfotografin Sigrid Rauchdobler zeigt als einzige österreichische Fotografin in der Ausstellung „Time-Space-Existence“ im Palazzo Mora bei der Architektur Biennale in Venedig ihre Linzer Fotografien.
 

„Architekten beeinflussen die Weise, wie Menschen ihre Umgebung wahrnehmen. Sie beeinflussen unsere tägliche Existenz und hinterlassen eine Spur auf der Erde von eben dieser Zeit“, so lautet die Ausschreibung zum Ausstellungstitel „Time-Space-Existence“ bzw. „Zeit-Raum-Existenz“. Im Rahmen der 15. Internationalen Architektur Biennale in Venedig präsentiert die GlobalArtAffairs Foundation mit dem European Cultural Center die Schau, in der neben Architekten auch 20 eingeladene Fotografen aus aller Welt mitwirken. Darunter ist die Linzer Architekturfotografin Sigrid Rauchdobler. Sie ist als einzige österreichische Fotografin mit dabei und präsentiert ihre Werke im prestigeträchtigen Palazzo Mora, vom 28. Mai bis 27. November. Die Fotografien, die Sigrid Rauchdobler in der Lagunenstadt präsentieren wird, zeigen die Räume des Postverteilerzentrums in Linz. „Ich mag Räume im Zwischenstadium, vorm Umbauen oder einer Neuverwendung, sie strahlen eine ganz eigene Atmosphäre aus. Zudem ist das Postverteilerzentrum ein traumhafter Ort für einen Architekturfotografen“, erklärt sie ihre Auswahl. Die Fotos werden auf eine fünf Meter lange Wand gehängt. „Ein sehr gutes Foto hat man dann gemacht, wenn das Foto für sich alleine stehen kann und ohne zusätzliche Erklärung Emotionen auslöst“, so Rauchdobler. Zur Zeit der Aufnahmen im Juli 2015 war das Postverteilerzentrum bereits stillgelegt.

Kurz darauf quartierte sich das Ars Electronica Festival dort ein. Seit August 2015 wird das Gebäude als Transitquartier für Flüchtlinge benutzt, auch zu dieser Zeit entstanden zwei Bilder für die Serie. Die 46-jährige Linzerin hat sich auf Architektur-, Baubegleitung- und Industriefotografie fokussiert. Ein großes Projekt, das ihre Fotos sogar in die renommierte New York Times brachte, war das Musiktheater am Volksgarten.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Linzer Jugendzentren setzten Schwerpunkt: girls only

Linzer Jugendzentren setzten Schwerpunkt: "girls only"

LINZ. Der Anteil der Mädels in der offenen Jugendarbeit ist niedriger als jener der Burschen. Daher setzt der Verein Jugend und Freizeit (VJF) nun den Schwerpunkt girls only. weiterlesen »

Cadillac Big Meet: Ein Eldorado für Cadillac-Fans

Cadillac Big Meet: Ein Eldorado für Cadillac-Fans

LINZ/KREMSMÜNSTER/FELDKIRCHEN. Am Sonntag, 26. August, findet in Kremsmünster bereits zum zwölften Mal das Cadillac Big Meet statt. Schon am Vortag, am 25. August, kommen die außergewöhnlichen ... weiterlesen »

„Man sieht, was man bewegen kann, wenn alle an einem Strang ziehen“

„Man sieht, was man bewegen kann, wenn alle an einem Strang ziehen“

OÖ. Mit seinem Verein Childrenplanet widmet sich Christian Gsöllradl-Samhaber seit 2009 in Kambodscha Projekten in den Bereichen Bildung, Medizin sowie Trink- und Nutzwasseraufbereitung. ... weiterlesen »

Ars Electronica Festival 2018: Kreative und innovative Spielwiese

Ars Electronica Festival 2018: Kreative und innovative Spielwiese

LINZ. Wann wird aus einem Irrtum ein Fehler und wodurch wird er zur gefeierten Quelle unvorhergesehener Ideen und Erfindungen? Wann ist ein Irrtum ein Versehen und wann absichtliche Täuschung? Diesen ... weiterlesen »

„Wein & Kunst“: Genuss für den guten Zweck in der Linzer Altstadt

„Wein & Kunst“: Genuss für den guten Zweck in der Linzer Altstadt

LINZ. Die Linzer Altstadt verwandelt sich wieder in ein Genussland für Weinkenner und -genießer. Von Donnerstag, 30. August, bis zum Samstag, 1. September, geht die beliebte Veranstaltung Wein ... weiterlesen »

Abgabe für Nebenwohnsitze in Linz

Abgabe für Nebenwohnsitze in Linz

LINZ. Wer in Linz seinen Nebenwohnsitz gemeldet hat, muss zukünftig eine Abgabe zahlen. Das neue Landesgesetz zur sogenannten Freizeitwohnungspauschale tritt mit 1. Jänner 2019 in Kraft. weiterlesen »

Fußball: Maximale Punkte und kein Gegentreffer

Fußball: Maximale Punkte und kein Gegentreffer

LINZ/OEDT. Doublegewinner, Titelverteidiger und Tabellenführer nach drei Runden: Askö Oedt spielt seine Favoritenrolle auch in der neuen Meisterschaft gekonnt. weiterlesen »

LASK: Nach Besiktas knöpfte sich Schwarz-Weiß Rapid vor

LASK: Nach Besiktas knöpfte sich Schwarz-Weiß Rapid vor

LINZ/PASCHING. Dieser Sieg war längst überfällig. Nach knapp acht Jahren setzte sich der LASK erstmals in einer Bundesligapartie wieder gegen den österreichischen Rekordmeister Rapid ... weiterlesen »


Wir trauern