Abendmusik in der Ursulinenkirche

Abendmusik in der Ursulinenkirche

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 14.07.2017 09:50 Uhr

LINZ. Der Kulturverein Ursulinenkirche veranstaltet wieder die beliebte Montagsreihe „Abendmusik in der Ursulinenkirche“. Im Juli und August erklingen unter der Leitung von Michael Oman ausgewählte Werke des Hochbarock, unbekannte Schätze aus Klosterarchiven und Uraufführungen von Balduin Sulzer.

Nächster Konzerttermin ist der 17. Juli. An Hand Johann Sebastian Bachs „Kunst der Fuge“ gewähren Klaus Dickbauer (Saxofon & Bassklarinette), Daniel Oman (Gitarre), Thomas Wall (Violoncello), Wolfang Heiler (Fagott), Wolfram Derschmidt (Kontrabass) Einblicke in die Improvisation als Entstehungsprozess des Augenblicks.

Barock in Hansestädten

Eine musikalische Reise in die Hansestädte des Barock unternimmt das Ensemble „Colcanto“ unter der Leitung von Bernhard Prammer am 24. Juli und lässt die Musik der deutschen Hansestädte des späten 17. Und 18. Jahrhunderts erklingen. Neben Händels groß angelegter Kantate „Cuopre tal volta il Cielo“ steht die tiefgründige Psalmvertonung von Nicolaus Bruhns: „De profundis clamavi“ und Buxtehudes Huldigung an das Hohe Lied der Liebe „Ich bin eine Blume zu Saron“ auf dem Programm.

Unter dem Titel „Tarantella“ bietet Michael Omans Austrian Baroque Company Barockmusik aus der alten und neuen Welt dar, mit Werken von Santa Cruz, Corbetta, Uccellini, Leoni und anderen. Ein gut aufbereiteter Schmelztiegel verschiedenster vergangener Kulturen wird spannend auf Blockflöte, Barockgitarre, Barockfagott und Cembalo erzählt: 31. Juli.

Überraschungen zu Ehren Sulzers

Ein Abend voller Überraschungen ist anlässlich des 85. Geburtstags von Komponistenlegende Balduin Sulzer am 7. August angesagt. Barocke Kammermusik gepaart mit Werken des oberösterreichischen Jubilars stehen am programm. Anna Maria Pammer (Sopran), Isamu Magome (Fagott), Michael Oman (Blockflöte) und Martina Schobersberger (Cembalo/Orgel) improvisieren, fantasieren, spintisieren ...

Am 14. August unternimmt das Atalante Quartet – Julia Kürner (Violine), Elisabeth Eber (Violine), Thomas Koslowsky (Viola) und Lisa Kürner (Violoncello) eine spannende und abwechslungsreiche Reise von der alten in die neue Welt. Humorvoll raffinierte, sphärisch beruhigende und inspirierend erfrischende Klänge verspricht dieser Abend mit Werken von Joseph Haydn, Antonín Dvorák, Philipp Glass, und George Gershwin.

„Lieben Sie Brahms?“, dieser Frage gehen Martha Hirschmann (Alt), Peter Aigner (Viola) und Maria Raberger (Klavier) am 21. August nach. Weiters stehen Werke von Robert Fuchs, Carl Reinecke und anderen auf dem Programm.

Voices

Das Vokalensemble Voices - Josef Habringer (Tenor und Leitung), Andrea Schedlberger (Sopran), Renate Reichl (Mezzosopran), Gottfried Haider (Bariton und Countertenor), Paul Grünbacher (Bariton), Wolfgang Rath (Bass) - verzaubert die Zuhörer mit Music for a While und bringt Werke vokaler Kunst aus verschiedenen Epochen zu Gehör, am 28. August.

Hinweis

Konzertbeginn ist jeweils um 20 Uhr. Karten (15/Jugend 8 Euro) gibt's nur an der Abendkassa ab 19 Uhr, freie Platzwahl.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Volleyball: Nach zwei Siegen gegen den Meister gehen Askö-Ladies auf den Titel los

Volleyball: Nach zwei Siegen gegen den Meister gehen Askö-Ladies auf den Titel los

LINZ. In souveräner Manier den Einzug in die Bundesliga-Finalrunde um den Titel schafften die Volleyballerinnen von Askö Linz-Steg. weiterlesen »

Handball: Als Schlusslicht gegen den Abstieg

Handball: Als Schlusslicht gegen den Abstieg

LINZ. In die Knochenmühle Relegation muss der HC LINZ AG in der spusu Handball Liga. weiterlesen »

Fußball: Erster Sieg im neuen Jahr

Fußball: Erster Sieg im neuen Jahr

LINZ/OEDT. Der bereits 14. Saisontreffer von Kapitän Radovan Vujanovic reichte Tabellenführer Oedt zu drei Punkten bei den Florianer Sängerknaben. weiterlesen »

Berufsfotograf zeigt seine traumhaften Reiseerlebnisse aus den letzten 30 Jahren

Berufsfotograf zeigt seine traumhaften Reiseerlebnisse aus den letzten 30 Jahren

Am 27. März zeigt der Berufsfotograf Hannes Bohaumilitzky im Volkshaus Dornach-Auhof in seinem Multivisionsvortrag die Höhepunkte seiner Reisen. weiterlesen »

Pointenreiches Gastspiel: Gerald Fleischhacker gastiert in der BlackBox

Pointenreiches Gastspiel: Gerald Fleischhacker gastiert in der BlackBox

LINZ. Der Kabarettist und TV-Moderator Gerald Fleischhacker gastiert erstmals am Landestheater Linz. Am Sonntag, 31. März, 19.30 Uhr, präsentiert er sein aktuelles Erfolgsprogramm in der Musiktheater ... weiterlesen »

Handball: Spiel der letzten Minichance

Handball: Spiel der letzten Minichance

LINZ. Nur noch einen theoretische Minichance auf den Einzug in das Viertelfinale hat der HC LINZ AG in der spusu Handball Liga. weiterlesen »

Hausbrunnenaktion: Nur 44 Prozent haben Trinkwasser-Qualität

Hausbrunnenaktion: Nur 44 Prozent haben Trinkwasser-Qualität

OÖ. Bei der Hausbrunnenaktion im Jahr 2018 wurden nicht nur aus bakteriologischer Sicht, sondern auch was die baulichen Begebenheit betrifft, bei einigen Hausbrunnen Mängel gefunden.  ... weiterlesen »

Zwei neue Grillzonen in Linz

Zwei neue Grillzonen in Linz

LINZ. Wenn am Wochenende und offiziell ab 1. April die Grill-Saison in Linz losgeht, sind auch zwei neue Grillzonen in der Lunzerstraße und am Pichlinger See mit dabei. Die bestehenden zwei ... weiterlesen »


Wir trauern