Das Lehrer-Schülertheater des Linzer Ramsauergymnasiums spielt Madame, es ist angerichtet

Das Lehrer-Schülertheater des Linzer Ramsauergymnasiums spielt „Madame, es ist angerichtet“

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 13.01.2018 11:57 Uhr

LINZ. Ein schon mehrmals auf der Bühne gefeiertes Lehrer-Schüler-Ensemble serviert im Ramsauergymnasium Linz unter der Regie von Alenka Maly die rasante Komödie über Liebe, Verwechslung und Heuchelei „Madame, es ist angerichtet“ von Marc Camoletti. Premiere wird am Donnerstag, 18. Jänner gefeiert!
 

In den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts lädt ein Ehepaar zu einem Dinner in sein Wochenendhaus nahe von Paris. Doch der Abend gerät komplett aus dem Ruder. Die Frau hat nämlich ein Verhältnis mit dem besten Freund ihres Mannes. Sie freut sich daher, dass ihr Mann gerade ihn eingeladen hat und bereitet sich auf eine geheime Nacht mit ihm vor.

Amüsantes Verwirrspiel

Ihr Mann wiederum hat ein Verhältnis mit der Pariser Schauspielerin Brigitte, die er ebenfalls ins Wochenendhaus eingeladen hat. Den besagten Freund bittet nun der Hausherr wider besseres Wissens um dessen Affaire mit der eigenen Gattin kurzerhand darum, Brigitte als seine neue Freundin auszugeben. Die Verwirrung steigert sich noch, als durch Namensgleichheit und ein Missverständnis eine Köchin ebenfalls mit dem Namen Brigitte in die Situation gerät, die Geliebte des besten Freundes spielen zu müssen. Umgekehrt muss die Schauspielerin plötzlich so tun als wäre sie die Köchin. Wie soll das gehen? Lügen über Lügen, Alarmstufe Rot und zwei Stunden Erklärungsnotstand für alle Beteiligten.

Lehrer und Schüler spielen gemeinsam

Es spielen Geschichtslehrer Leo Pickner, Lateinlehrerin Andrea Gasser, Religionslehrerin Andrea Winter, Physiklehrer Gottfried Wögerbauer und Direktor Manfred Mollnhuber in ungewollten Rollen. Für die Musik sorgen die Englischlehrerinnen Corinna Fuchs und Eva Matscheko sowie die beiden Schüler Berke Kaplan und Ronaldo Ban. Für das Bühnenbild sorgt die Zeichenlehrerin Helga Virgl.

Wer das Ergebnis sehen will, wenn Lehrer und Schüler das Klassenzimmer mit der Bühne tauschen und sich obendrein gut unterhalten möchte, sollte sich das Lehrer-Schülertheater Ramsauergymnasium nicht entgehen lassen.

Premiere

Premiere feiert das Stück am Donnerstag, 18. Jänner, 19.30 Uhr, in der Aula das Ramsauergymnasiums (Ramsauerstraße 94), weitere Aufführungen: 20., 21., 23. und 25. Jänner, 19.30 Uhr.

Eintritt frei, freiwillige Spende erbeten. Platzreservierung: schule@bg-rams.ac.at, Tel. 0732/341424.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Black Wings verpflichten US-Stürmer

Black Wings verpflichten US-Stürmer

LINZ. Nachdem Jordan Hickmott verletzungsbedingt pausieren muss, haben sich die Black Wings wieder auf Spielersuche begeben. Fündig geworden sind sie mit dem US-Amerikaner Michael Davies.  weiterlesen »

Miss Magnetiq: Weltweit erstes Kochbuch zu magnetischer Küche wird in Linz präsentiert!

Miss Magnetiq: Weltweit erstes Kochbuch zu magnetischer Küche wird in Linz präsentiert!

Kim Kardashian, Tom Hanks und Taylor Swift schwören auf diesen neuen Trend aus Linz: die Magnetic Cuisine! weiterlesen »

3. Tauschmarkt Geben und Nehmen im VH Franckviertel

3. Tauschmarkt "Geben und Nehmen" im VH Franckviertel

Der 3. Tauschmarkt am Freitag, 16. November von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr weiterlesen »

Eine Wissenschaft bekommt ihre Legitimität!

Eine Wissenschaft bekommt ihre Legitimität!

 Ein parapsychologisches Experiment erbringt den geforderten Beweis. weiterlesen »

Integrationspreis Complemento  -  Die Sieger stehen fest

Integrationspreis Complemento - Die Sieger stehen fest

Tips ist stolz als Partner den Complemento 2018 begleiten und unterstützen zu dürfen. Der traditionsreiche, oberösterreichische Integrationspreis wurde nun im Zuge einer Gala im Linzer Oberbank-Forum ... weiterlesen »

Volleyball: Regierender Meister nicht zu biegen

Volleyball: Regierender Meister nicht zu biegen

LINZ. Gegen den amtierenden Meister ging der Erfolgslauf der Volleyball-Bundesligadamen von Askö Linz-Steg zu Ende. Nach drei Siegen in Folge ohne Satzverlust verlor die Formation von Roland Schwab ... weiterlesen »

Fußball: Aufsteiger schrieb beim Zweiten an

Fußball: Aufsteiger schrieb beim Zweiten an

LINZ/TRAUN. Die befürchtete Heimniederlage gegen den überlegenen Spitzenreiter Bad Schallerbach kassierte der SK St. Magdalena am zehnten Landesligaspieltag. weiterlesen »

Fußball: Nach drei Runden ohne Sieg fordert der LASK Titel-Topfavorit Salzburg

Fußball: Nach drei Runden ohne Sieg fordert der LASK Titel-Topfavorit Salzburg

LINZ/PASCHING. Bereits drei Runden sieglos ist der LASK. Nach dem torlosen Heimremis gegen Sturm Graz und der 0:1-Niederlage in Innsbruck musste sich Schwarz-Weiß im ersten Pflichtspiel nach der ... weiterlesen »


Wir trauern