Das Lehrer-Schülertheater des Linzer Ramsauergymnasiums spielt Madame, es ist angerichtet

Das Lehrer-Schülertheater des Linzer Ramsauergymnasiums spielt „Madame, es ist angerichtet“

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 13.01.2018 11:57 Uhr

LINZ. Ein schon mehrmals auf der Bühne gefeiertes Lehrer-Schüler-Ensemble serviert im Ramsauergymnasium Linz unter der Regie von Alenka Maly die rasante Komödie über Liebe, Verwechslung und Heuchelei „Madame, es ist angerichtet“ von Marc Camoletti. Premiere wird am Donnerstag, 18. Jänner gefeiert!
 

In den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts lädt ein Ehepaar zu einem Dinner in sein Wochenendhaus nahe von Paris. Doch der Abend gerät komplett aus dem Ruder. Die Frau hat nämlich ein Verhältnis mit dem besten Freund ihres Mannes. Sie freut sich daher, dass ihr Mann gerade ihn eingeladen hat und bereitet sich auf eine geheime Nacht mit ihm vor.

Amüsantes Verwirrspiel

Ihr Mann wiederum hat ein Verhältnis mit der Pariser Schauspielerin Brigitte, die er ebenfalls ins Wochenendhaus eingeladen hat. Den besagten Freund bittet nun der Hausherr wider besseres Wissens um dessen Affaire mit der eigenen Gattin kurzerhand darum, Brigitte als seine neue Freundin auszugeben. Die Verwirrung steigert sich noch, als durch Namensgleichheit und ein Missverständnis eine Köchin ebenfalls mit dem Namen Brigitte in die Situation gerät, die Geliebte des besten Freundes spielen zu müssen. Umgekehrt muss die Schauspielerin plötzlich so tun als wäre sie die Köchin. Wie soll das gehen? Lügen über Lügen, Alarmstufe Rot und zwei Stunden Erklärungsnotstand für alle Beteiligten.

Lehrer und Schüler spielen gemeinsam

Es spielen Geschichtslehrer Leo Pickner, Lateinlehrerin Andrea Gasser, Religionslehrerin Andrea Winter, Physiklehrer Gottfried Wögerbauer und Direktor Manfred Mollnhuber in ungewollten Rollen. Für die Musik sorgen die Englischlehrerinnen Corinna Fuchs und Eva Matscheko sowie die beiden Schüler Berke Kaplan und Ronaldo Ban. Für das Bühnenbild sorgt die Zeichenlehrerin Helga Virgl.

Wer das Ergebnis sehen will, wenn Lehrer und Schüler das Klassenzimmer mit der Bühne tauschen und sich obendrein gut unterhalten möchte, sollte sich das Lehrer-Schülertheater Ramsauergymnasium nicht entgehen lassen.

Premiere

Premiere feiert das Stück am Donnerstag, 18. Jänner, 19.30 Uhr, in der Aula das Ramsauergymnasiums (Ramsauerstraße 94), weitere Aufführungen: 20., 21., 23. und 25. Jänner, 19.30 Uhr.

Eintritt frei, freiwillige Spende erbeten. Platzreservierung: schule@bg-rams.ac.at, Tel. 0732/341424.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Beachvolleyball: Viel Stress zu Beginn

Beachvolleyball: Viel Stress zu Beginn

LINZ/LEONDING. Einen chaotischen Auftakt zu ihrer Asientour erlebten die Beachvolleyballerinnen Eva Freiberger aus Linz und Valerie Teufl (Leonding/Aurach am Hongar). weiterlesen »

Messerstecherei in Linz forderte 2 Verletzte

Messerstecherei in Linz forderte 2 Verletzte

LINZ. Bei einer Messerstecherei wurden am 15. Juli gegen 11.20 Uhr ein 28-Jähriger sowie ein 17-Jähriger verletzt, ein 27-Jähriger wurde verhaftet. weiterlesen »

Mut...

Mut...

Es wächst der Mut bei jedem Blick... weiterlesen »

Fußball: Saisonauftakt mit Schlagerpotenzial

Fußball: Saisonauftakt mit Schlagerpotenzial

LINZ/PASCHING/OEDT. Eine deutliche 0:4-Niederlage gegen den deutschen Zweitbundesligisten Heidenheim kassierte der LASK im letzten Probegalopp. weiterlesen »

Kunstturnen: Vier Aktive und ein erst 30-jähriger Sportdirektor bei EM in Schottland

Kunstturnen: Vier Aktive und ein erst 30-jähriger Sportdirektor bei EM in Schottland

OBERÖSTERREICH. Mit einem aktiven Quartett ist das Sportland Oberösterreich bei den Kunstturn-Europameisterschaften von 2. bis 12. August in der schottischen Metropole Glasgow vertreten. weiterlesen »

Radsport: Talente auf den Spuren großer Namen

Radsport: Talente auf den Spuren großer Namen

OBERÖSTERREICH. Eines der größten Nachwuchsrennen Europas für talentierte Pedalritter geht von 20. bis 22. Juli im Land ob der Enns über die Bühne. Zur 44. Internationalen ... weiterlesen »

Sensationelle Stimmung mit den ABBA-Hits

Sensationelle Stimmung mit den ABBA-Hits

LINZ. Die Premiere des Musicals Mamma Mia! am Freitag Abend im ausverkauften Linzer Musiktheater wurde zu einem riesigen Erfolg für das Ensemble und die Band. Sowohl die darstellerischen als auch ... weiterlesen »

Lokal und fair produziertes Kunsthandwerk in der Tabakfabrik am 19. Juli, ab 12 Uhr

Lokal und fair produziertes Kunsthandwerk in der Tabakfabrik am 19. Juli, ab 12 Uhr

Die Plattform moarkt.at fördert und unterstützt sozialökonomische Betriebe, KunsthandwerkerInnen und KünstlerInnen, die lokal, fair und wertschätzend agieren. Nachhaltiges Produzieren ... weiterlesen »


Wir trauern