Landestheater Linz: Thomas-Bernhard-Stipendium geht an Martin Plattner

Landestheater Linz: Thomas-Bernhard-Stipendium geht an Martin Plattner

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 05.02.2018 18:08 Uhr

LINZ. Seit 2006 vergibt das Landestheater Linz regelmäßig das Thomas-Bernhard-Stipendium an junge Dramatiker. Nach unter anderem Thomas Arzt (2012) und Thomas Köck (2015) erhält nun der aus Tirol stammende Autor Martin Plattner das Stipendium in der Spielzeit 2017/2018.

Martin Plattner hat in unterschiedlichsten Funktionen und Projekten am Theater seine eigene Theatersprache entwickelt. Sein urtümlicher Sprachwitz geht einher mit Feingefühl in der Figurenzeichnung. Er stellt Grundfragen des Daseins auf überraschende Art, spielt mit historischen Begebenheiten wie mit Alltagsszenerien, die unversehens magisch werden können. Das Bernhard-Stipendium ist dotiert mit 5500 Euro.

Auftragswerk für Linz

Neu ist, dass das Landestheater dem Stipendiaten damit einen Stückauftrag erteilt, es wird konkret ein gemeinsames Projekt von Martin Plattner und dem Landestheater Linz in der nächsten Spielzeit angestrebt. In der Zwischenzeit lernt Martin Plattner im Rahmen des Stipendiums das Landestheater, seine Schauspieler und Künstler kennen.

Preisgekrönter Autor

Martin Plattner wurde 1975 in Zams geboren und wuchs in Wenns im Pitztal auf. Er studierte Komparatistik an der Universität Innsbruck und lebt seit 2001 als freier Schriftsteller in Wien. Für die Arbeit an seinem Kammerspiel Maultasch erhielt Plattner das Große Literaturstipendium des Landes Tirol 2013/2014. Das Stück wurde im November 2015 am Landestheater Innsbruck uraufgeführt. Sein Theatertext antimortina wurde 2015 zum Siegerstück der Bozner Autorentage gekürt und im März 2017 an den Vereinigten Bühnen Bozen uraufgeführt. Weitere seiner Arbeiten wurden am brut im Künstlerhaus in Wien und im Laboratorio Arte Alameda in Mexiko-Stadt gezeigt. Neben seiner Schreibtätigkeit arbeitete Plattner mehrere Jahre als Dramaturg, Regieassistent und Ghostwriter.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erstes Stream Festival in Linz lockt mit Headliner Tocotronic und vielen weiteren Highlights

Erstes Stream Festival in Linz lockt mit Headliner Tocotronic und vielen weiteren Highlights

LINZ. Von 31. Mai bis 2. Juni findet in Linz erstmals das neue Festival Stream statt. Der Nachfolger des früheren Linz-Festes unterscheidet sich von anderen Elektronic-Festivals vor allem durch sein ... weiterlesen »

Tips präsentiert den Cineplexx Filmbrunch in Linz: Kino und viel Genuss warten

Tips präsentiert den Cineplexx Filmbrunch in Linz: Kino und viel Genuss warten

LINZ. Tips präsentiert am Sonntag, 29. April, den Filmbrunch im Cineplexx Linz. Nach einem köstlichen Brunch wartet einer von drei topaktuellen Filmen auf die Besucher. Tips verlost Freikarten. ... weiterlesen »

Mit dem Spatenstich für das LIT Open Innovation Center am JKU Gelände beginnen die Bauarbeiten

Mit dem Spatenstich für das LIT Open Innovation Center am JKU Gelände beginnen die Bauarbeiten

Interdisziplinäre Forschungsteams arbeiten künftig im Open Innovation Center des Linz Institute of Technology (LIT) samt Industrie-4.0-Pilotfabrik LIT Factory. Heute, 19. April, erfolgten ... weiterlesen »

„MUTmacherinnen“ im VKB-Kundenforum

„MUTmacherinnen“ im VKB-Kundenforum

LINZ. Anlässlich 100 Jahre Frauenwahlrecht in Österreich wurde die Online-Bibliothek MUTmacherinnen.at ins Leben gerufen und am 18. April im VKB-Kundenforum im Rahmen einer Abendveranstaltung ... weiterlesen »

Donauschätze von Donau Stein Design

Donauschätze von Donau Stein Design

LINZ/DÜRNSTEIN. Aus den Schätzen der Donau fertigen Sieglinde Almesberger und Sohn Fabian originelle Schmuckstücke und Accessoires. Die unverkennbaren Produkte finden großes Interesse ... weiterlesen »

CBDNOL: Hanföl bringt Wohlbefinden

CBDNOL: Hanföl bringt Wohlbefinden

Linz. Hanf ist eine der ältesten Kulturpflanzen des Menschen mit einem breiten Spektrum an gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen. Wissenschaftliche Studien liefern erstaunliche Ergebnisse. weiterlesen »

Gut handeln mit den besseren Mitarbeitern

Gut handeln mit den besseren Mitarbeitern

Linz. Die zentrale Bedeutung gut ausgebildeter Mitarbeiter für den Handel steht im Mittelpunkt des 15. OÖ Handelskongress. weiterlesen »

Euro-Info-Tour 2018 am Linzer Hauptplatz

Euro-Info-Tour 2018 am Linzer Hauptplatz

LINZ. Am Mittwoch, 19. April kommt der Euro-Bus der Österreichischen Nationalbank nach Linz - eine der letzten Gelegenheiten die 500 Schilling-Note Otto Wagner und die 1000 Schilling-Note Erwin Schrödinger ... weiterlesen »


Wir trauern