Landestheater Linz: Thomas-Bernhard-Stipendium geht an Martin Plattner

Landestheater Linz: Thomas-Bernhard-Stipendium geht an Martin Plattner

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 05.02.2018 18:08 Uhr

LINZ. Seit 2006 vergibt das Landestheater Linz regelmäßig das Thomas-Bernhard-Stipendium an junge Dramatiker. Nach unter anderem Thomas Arzt (2012) und Thomas Köck (2015) erhält nun der aus Tirol stammende Autor Martin Plattner das Stipendium in der Spielzeit 2017/2018.

Martin Plattner hat in unterschiedlichsten Funktionen und Projekten am Theater seine eigene Theatersprache entwickelt. Sein urtümlicher Sprachwitz geht einher mit Feingefühl in der Figurenzeichnung. Er stellt Grundfragen des Daseins auf überraschende Art, spielt mit historischen Begebenheiten wie mit Alltagsszenerien, die unversehens magisch werden können. Das Bernhard-Stipendium ist dotiert mit 5500 Euro.

Auftragswerk für Linz

Neu ist, dass das Landestheater dem Stipendiaten damit einen Stückauftrag erteilt, es wird konkret ein gemeinsames Projekt von Martin Plattner und dem Landestheater Linz in der nächsten Spielzeit angestrebt. In der Zwischenzeit lernt Martin Plattner im Rahmen des Stipendiums das Landestheater, seine Schauspieler und Künstler kennen.

Preisgekrönter Autor

Martin Plattner wurde 1975 in Zams geboren und wuchs in Wenns im Pitztal auf. Er studierte Komparatistik an der Universität Innsbruck und lebt seit 2001 als freier Schriftsteller in Wien. Für die Arbeit an seinem Kammerspiel Maultasch erhielt Plattner das Große Literaturstipendium des Landes Tirol 2013/2014. Das Stück wurde im November 2015 am Landestheater Innsbruck uraufgeführt. Sein Theatertext antimortina wurde 2015 zum Siegerstück der Bozner Autorentage gekürt und im März 2017 an den Vereinigten Bühnen Bozen uraufgeführt. Weitere seiner Arbeiten wurden am brut im Künstlerhaus in Wien und im Laboratorio Arte Alameda in Mexiko-Stadt gezeigt. Neben seiner Schreibtätigkeit arbeitete Plattner mehrere Jahre als Dramaturg, Regieassistent und Ghostwriter.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Tage des Ungehorsams in der Tabakfabrik Linz

"Tage des Ungehorsams" in der Tabakfabrik Linz

LINZ. Die Schule des Ungehorsams in der Tabakfabrik Linz feiert – und zwar die Tage des Ungehorsams. Los gehts am Freitag, 21. September, mit einigen Highlights wie Graffiti Meeting oder einem Active ... weiterlesen »

Linzer Bäder verzeichnen Spitzensommer

Linzer Bäder verzeichnen Spitzensommer

LINZ. Über eine erfolgreiche Sommersaison mit Highlights dürfen sich die Linz AG Bäder heuer freuen. weiterlesen »

Westring-Brücke: Jetzt gehts endlich los

Westring-Brücke: Jetzt gehts endlich los

LINZ. Den Zuschlag für den ersten Bauabschnitt der A 26 Linzer Autobahn erhielt jetzt die österreichisch-italienische Arbeitsgemeinschaft der Firmen f-pile GmBH (Wien), ICM Spa (Vicenza) ... weiterlesen »

Miss Austria-Finalistinnen gemeinsam mit La Hong in Vietnam

Miss Austria-Finalistinnen gemeinsam mit La Hong in Vietnam

LINZ/VIETNAM. Es war die Überraschung des Abends, als Jurymitglied und internationaler Modedesigner La Hong allen drei Miss Austria-Finalistinnen kurz vor der Verkündung der großen Entscheidung ... weiterlesen »

Am 22. September gratis S-Bahn fahren in ganz Oberösterreich

Am 22. September gratis S-Bahn fahren in ganz Oberösterreich

OÖ. Mit dem Autofreien Tag am Samstag, 22. September, endet die Europäische Mobilitätswoche. Dieser Tag ist eine gute Gelegenheit, die S-Bahn Oberösterreich zu testen. Jeder Fahrgast ... weiterlesen »

Pensionistin in Linz von Hund gebissen: Polizei sucht nach Zeugen

Pensionistin in Linz von Hund gebissen: Polizei sucht nach Zeugen

LINZ. Obwohl sein Hund eine Pensionisten gebissen hatte, ging ein noch unbekannter Mann einfach weiter und kümmerte sich nicht um die Verletzte. Der Vorfall ereignete sich bereits am 17. September, ... weiterlesen »

Autofreier Tag: Gratis S-Bahn fahren in ganz Oberösterreich

"Autofreier Tag": Gratis S-Bahn fahren in ganz Oberösterreich

OÖ. Mit dem Autofreien Tag am Samstag, 22. September endet die Europäische Mobilitätswoche. Um den Oberösterreichen die Gelegenheit zu geben, die S-Bahn OÖ zu testen, sind an diesem ... weiterlesen »

Linzer Theater Phönix startet mit Jedermann-Adaption in die neue Saison

Linzer Theater Phönix startet mit "Jedermann"-Adaption in die neue Saison

LINZ. Das Theater Phönix startet in die neue Saison mit jedermann / leben.sterben.schwerkraft. Premiere wird am Donnerstag, 20. September gefeiert. weiterlesen »


Wir trauern