Landestheater: Schmitz-Gielsdorf muss gehen

Landestheater: Schmitz-Gielsdorf muss gehen

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 08.02.2018 12:33 Uhr

LINZ. Uwe Schmitz-Gielsdorf, kaufmännischer Direktor des Linzer Landes­theaters, muss etwas überraschend mit Ende 2018 seinen Sessel räumen. Sein Vertrag, der bis dahin läuft, wird vom Land Oberösterreich nicht verlängert.

Seit 2014 ist der deutsche Jurist und Betriebswirt Uwe Schmitz-Gielsdorf in Linz und als kaufmännische Geschäftsführer für die OÖ Theater und Orchester GmbH (TOG) und die Musiktheater Linz GmbH verantwortlich. Ende 2018 läuft sein Vertrag aus – er wird nicht verlängert, wie Landeshauptmann Kulturreferent Thomas Stelzer bestätigt.

Neuer Schwung

Stelzer: „Man hat sich gemeinsam darauf geeinigt, den Vertrag auslaufen zu lassen. In den vergangenen Jahren wurde viel investiert, das Musiktheater neu gebaut und die Häuser neu ausgerichtet. Mit einem neuen Intendanten im Landestheater (Anm. Herman Schneider) und einem neuem Chefdirigenten im Brucknerorchester (Anm. Markus Poschner) wurden auch neuen Köpfe nach Oberösterreich geholt. Diesen Schwung gilt es jetzt langfristig zu festigen – daher wird die Funktion des kaufmännischen Direktors auch neu ausgeschrieben.“ 

Schmitz-Gielsdorf überrascht

Schmitz-Gielsdorf habe nicht damit gerechnet, dass sein Vertrag nicht verlängert wird, wie er gegenüber Tips kommentiert. „Ein befristeter Vertrag endet, ohne dass es einen Grund braucht. Ich habe das Landestheater und das Bruckner Orchester kaufmännisch gut im Griff, eine gute Arbeitsbeziehung zu Chefdirigent Markus Poschner und Intendant Hermann Schneider und unterstütze den finanziellen Kurs von Herrn Landeshauptmann Stelzer. Aus meiner Sicht wären dies gute Gründe dafür gewesen, dass ich weiter als Geschäftsführer arbeite“, so der kaufmännische Geschäftsführer. Seinen laufenden Vertrag werde er jedenfalls bis zum Ende erfüllen, wie Schmitz-Gielsdorf betont.

Neuausschreibung

Der Posten soll demnächst ausgeschrieben werden. Ebenfalls nachbesetzt werden muss der Leitungsposten im OÖ. Landesmuseum, nachdem Direktorin Gerda Ridler zum Jahreswechsel auf eigenen Wunsch vorzeitig gegangen ist. Momentan ist Bernhard Prokisch interimistischer wissenschaftlicher Direktor.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Linzer Drogenbande ausgeforscht und festgenommen

Linzer Drogenbande ausgeforscht und festgenommen

LINZ. Drei Drogendealer, die in Linz schwunghaften Handel mit Marihuana und weiteren Drogen betrieben haben, wurden von der Linzer Polizei festgenommen. Auch 40 Abnehmer sowie eine Linzerin, die am Geschäft ... weiterlesen »

Ralf Schmitz im Interview: Meine Katze war wie Jopi Heesters, die hat einfach nicht gewusst wann Schluss ist

Ralf Schmitz im Interview: "Meine Katze war wie Jopi Heesters, die hat einfach nicht gewusst wann Schluss ist"

LINZ. Humor-Flummi Ralf Schmitz kommt Ende März mit neuem Programm in die TipsArena. Tips hat sich mit dem quirrligen wie schlagfertige Comedian über seine Schmitzeljagd und seine Katze Hildegard ... weiterlesen »

Mehr Studienplätze an der FH Gesundheitsberufe OÖ

Mehr Studienplätze an der FH Gesundheitsberufe OÖ

LINZ. Der Pflegeberuf steht angesichts der demographischen Entwicklung und den immer spezielleren Anforderungen im Gesundheitswesen vor neuen Herausforderungen. Um dem gerecht zu werden, stockt die FH ... weiterlesen »

Schulden: 14.000 Beratungsgespräche in Oberösterreich

Schulden: 14.000 Beratungsgespräche in Oberösterreich

LINZ. 14.000 Beratungsgespräche führten Schuldnerhilfe und Schuldnerberatung 2018 durch. Hauptursachen von Überschuldung waren Einkommensverlust und Krankheit. weiterlesen »

Umstrittenes Bauvorhaben am Freinberg

Umstrittenes Bauvorhaben am Freinberg

LINZ. Erneut sorgt ein Bauprojekt für Ärger: Der Minigolfplatz auf dem Freinberg soll abgerissen und durch Wohnungen ersetzt werde. weiterlesen »

Erstmals in Linz: Die Blue Man Group bringt eine knallbunte Party in die TipsArena

Erstmals in Linz: Die Blue Man Group bringt eine knallbunte Party in die TipsArena

LINZ. Die phänomenale Blue Man Group gastiert erstmals in Linz, in der TipsArena, von 7. bis 10. März. Ein witziges wie farbenprächtiges Erlebnis wartet auf die Besucher. weiterlesen »

Herbstferien werden in Oberösterreich ab Schuljahr 2020/21 umgesetzt

Herbstferien werden in Oberösterreich ab Schuljahr 2020/21 umgesetzt

OÖ/LINZ. Ab dem Schuljahr 2020/21 werden die vom Bund geplanten Herbstferien im Bundesland Oberösterreich eingeführt. Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und Bildungsdirektor ... weiterlesen »

Wirtshaus zur Schießhalle: Am 28. März ist fix Schluss

Wirtshaus zur Schießhalle: Am 28. März ist fix Schluss

LINZ. Am Donnerstag, 28. März, öffnet das Traditionswirtshaus Zur Schießhalle in der Waldeggstraße zum letzten Mal seine Tore, danach ist Schluss. weiterlesen »


Wir trauern