Landestheater: Schmitz-Gielsdorf muss gehen

Landestheater: Schmitz-Gielsdorf muss gehen

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 08.02.2018 12:33 Uhr

LINZ. Uwe Schmitz-Gielsdorf, kaufmännischer Direktor des Linzer Landes­theaters, muss etwas überraschend mit Ende 2018 seinen Sessel räumen. Sein Vertrag, der bis dahin läuft, wird vom Land Oberösterreich nicht verlängert.

Seit 2014 ist der deutsche Jurist und Betriebswirt Uwe Schmitz-Gielsdorf in Linz und als kaufmännische Geschäftsführer für die OÖ Theater und Orchester GmbH (TOG) und die Musiktheater Linz GmbH verantwortlich. Ende 2018 läuft sein Vertrag aus – er wird nicht verlängert, wie Landeshauptmann Kulturreferent Thomas Stelzer bestätigt.

Neuer Schwung

Stelzer: „Man hat sich gemeinsam darauf geeinigt, den Vertrag auslaufen zu lassen. In den vergangenen Jahren wurde viel investiert, das Musiktheater neu gebaut und die Häuser neu ausgerichtet. Mit einem neuen Intendanten im Landestheater (Anm. Herman Schneider) und einem neuem Chefdirigenten im Brucknerorchester (Anm. Markus Poschner) wurden auch neuen Köpfe nach Oberösterreich geholt. Diesen Schwung gilt es jetzt langfristig zu festigen – daher wird die Funktion des kaufmännischen Direktors auch neu ausgeschrieben.“ 

Schmitz-Gielsdorf überrascht

Schmitz-Gielsdorf habe nicht damit gerechnet, dass sein Vertrag nicht verlängert wird, wie er gegenüber Tips kommentiert. „Ein befristeter Vertrag endet, ohne dass es einen Grund braucht. Ich habe das Landestheater und das Bruckner Orchester kaufmännisch gut im Griff, eine gute Arbeitsbeziehung zu Chefdirigent Markus Poschner und Intendant Hermann Schneider und unterstütze den finanziellen Kurs von Herrn Landeshauptmann Stelzer. Aus meiner Sicht wären dies gute Gründe dafür gewesen, dass ich weiter als Geschäftsführer arbeite“, so der kaufmännische Geschäftsführer. Seinen laufenden Vertrag werde er jedenfalls bis zum Ende erfüllen, wie Schmitz-Gielsdorf betont.

Neuausschreibung

Der Posten soll demnächst ausgeschrieben werden. Ebenfalls nachbesetzt werden muss der Leitungsposten im OÖ. Landesmuseum, nachdem Direktorin Gerda Ridler zum Jahreswechsel auf eigenen Wunsch vorzeitig gegangen ist. Momentan ist Bernhard Prokisch interimistischer wissenschaftlicher Direktor.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Lesung: Erwin Riess zu Gast im Kulturraum m3 in Linz

Lesung: Erwin Riess zu Gast im Kulturraum m3 in Linz

LINZ. Autor Erwin Riess ist am Mittwoch, 30. Mai zu Gast im neuen Kulturraum m3 des Vereins Miteinander. Riess liest aus seinem jüngsten hochgelobten Roman Herr Groll und die Stromschnellen des Tiber. ... weiterlesen »

Das Centrum Latinitatis Europae startet in Linz am 29. Mai

Das Centrum Latinitatis Europae startet in Linz am 29. Mai

LINZ. Nach rund 20 Jahren Aktivität vorwiegend in Italien startet das Centrum Latinitatis Europae (CLE) nun auch in Linz. Die Auftaktveranstaltung des Zentrums für die Freunde des Lateinischen ... weiterlesen »

Klassik am Dom: Die Lustige Witwe mit Oliver Pocher in rasantem, neuen Gewand

Klassik am Dom: Die "Lustige Witwe" mit Oliver Pocher in rasantem, neuen Gewand

LINZ. Klassik am Dom bringt Franz Lehárs Operettenklassiker Die lustige Witwe kurzweilig und in neuem Gewand nach Linz, am Donnerstag, 9. August, 20 Uhr. Mit dabei sind Weltstars wie Anette Dasch, ... weiterlesen »

Lange Nacht der Kirchen in Linz bietet wieder einladende Vielfalt

Lange Nacht der Kirchen in Linz bietet wieder einladende Vielfalt

LINZ. In ganz Linz öffnen am Freitag, 25. Mai bereits zum 13. Mal Kirchen und kirchliche Einrichtungen ihre Türen. Bis 24 Uhr wird bei der Langen Nacht der Kirchen zum Mitmachen, Genießen ... weiterlesen »

ÖVP Linz-Land über Werte, Pläne und Ziele für den Bezirk

ÖVP Linz-Land über Werte, Pläne und Ziele für den Bezirk

LINZ/BEZIRK. Die Zustimmungswerte seien gut, die Zufriedenheit mit der Partei erfreulich, sagten ÖVP-Landesgeschäftsführer und Landtagsabgeordneter Wolfgang Hattmannsdorfer und Bezirksparteiobmann ... weiterlesen »

Auf zu anderen Ufern: Linzer Höhenrausch 2018 startet

Auf zu "anderen Ufern": Linzer Höhenrausch 2018 startet

LINZ. Nach einem Jahr Pause ist der Höhenrausch wieder zurück im OÖ Kulturquartier und über den Dächern von Linz. Das andere Ufer wird betreten, wenn sich die große Schau ... weiterlesen »

Donaureise: Eine Hommage an Inge Morath in der Linzer Landesgalerie

"Donaureise": Eine Hommage an Inge Morath in der Linzer Landesgalerie

LINZ. Gleich drei Ausstellung sind ab sofort in der Landesgalerie Linz zu erleben: Donaureise. Auf den Spuren von Inge Morath, Roman Signers Grüne Linie und Gegen den Strom – Alfred Kubin und ... weiterlesen »

Mehr als 50.000 Unterschriften für  „Ausbildung statt Abschiebung“

Mehr als 50.000 Unterschriften für „Ausbildung statt Abschiebung“

LINZ. Zum Abschluss der Online-Petition Ausbildung statt Abschiebung wurde nicht nur die Bilanz, sondern auch zukünftige Aktionen präsentiert. Unterstützung erhielt dies auch von Seiten ... weiterlesen »


Wir trauern