Abschlusstournee: Zirkus des Grauens gastiert am Urfahraner Jahrmarktgelände

Abschlusstournee: „Zirkus des Grauens“ gastiert am Urfahraner Jahrmarktgelände

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 06.03.2018 13:18 Uhr

LINZ. Man öle die Stimmbänder für den letzten Angstschrei - denn der „Zirkus des Grauens“ geht auf große Abschlusstournee. Ein letztes Mal klettern die Untoten aus ihren Gräbern und reisen durch Österreich um Furcht und Schrecken zu verbreiten. Keiner soll dabei verschont bleiben. Von 9. bis 25. März ist der Horrorzirkus am Urfahraner Jahrmarktgelände in Linz zu Gast.

Der 1. Österreichische Horrorzirkus entführt in die Welt des Grauens - dorthin, wo Dämonen die Nerven blank legen und das Blut in den Adern gefriert.

Nichts für schwache Nerven

Unter diesem Zirkuszelt treiben die Untoten ihr Unwesen und laden zu einem schaurigen Spektakel ein. Ihre Größte Leidenschaft? Die Angst zur Zuschauer zu spüren! Atemberaubende Artistik mit schauriger Kulisse und Freak-Shows lassen Alpträume wahr werden. Der Zirkus des Grauens beehrt mit seiner „Freaky Circus Horrorshow“ erneut Österreichs Städte. Im Zuge einer Abschlusstour soll noch einmal das Fürchten gelehrt werden - bis auch das letze Opfer vor Angst zittert.

Die letzte Chance

Horror-Fans und Freunde müssen jetzt die Chance nutzen, denn der 1. Österreichische Horrorzirkus gastiert im Zuge seiner Abschlusstournee vom 9. bis 25. März  zum letzten Mal in Linz am Urfahraner Jahrmarktgelände. Die Vorstellungen sind jeweils um 20 Uhr (Montag bis Mittwoch spielfrei). Die Abendkassa öffnet eine Stunde vor Showbeginn.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Verbraucher bevorzugen das Telefon im Kundenservice

Verbraucher bevorzugen das Telefon im Kundenservice

Entgegen der gängigen Annahme ist das Telefon auch in Zeiten der Digitalisierung nach wie vor der beliebteste Kanal im Kundenservice. Je komplexer das Anliegen, umso mehr wünschen sich Kunden ... weiterlesen »

Kleine Geschenke für ein gutes Zeugnis

Kleine Geschenke für ein gutes Zeugnis

Bald ist es wieder soweit: Das Schuljahr 2017/18 ist vorbei, denn die heißersehnten Sommerferien beginnen am 07. Juli. Und viele Eltern überlegen sich, wie sie das gute Zeugnis ihrer Kinder ... weiterlesen »

Internationale Markenkleidung zu Sonderpreisen shoppen

Internationale Markenkleidung zu Sonderpreisen shoppen

LINZ. Im Herzen von Linz, gegenüber dem Mariendom, bietet Musterteile Verkauf Modefans Spitzenkleidung zu Top-Preisen weiterlesen »

Wunden richtig verheilen

Wunden richtig verheilen

LINZ. Wenn eine Wunde nicht richtig heilen will, kann das die Lebensqualität stark beeinträchtigen. Mit modernen Geräten und der passenden Behandlung wird Abhilfe geschaffen. weiterlesen »

Österreichische und bayrische Regierung zu Gast in Linz

Österreichische und bayrische Regierung zu Gast in Linz

LINZ. Hoher Besuch in Linz: Landeshauptmann Thomas Stelzer empfing Bundeskanzler Sebastian Kurz und den bayrischen Ministerpräsidenten Markus Söder zu einer gemeinsamen Regierungssitzung.  ... weiterlesen »

Nachhaltig bauen: Mehr Nachhaltigkeit für Menschen und Natur

Nachhaltig bauen: Mehr Nachhaltigkeit für Menschen und Natur

Das Ausmaß der Umweltschäden aufgrund des menschlichen Einwirkens hat in der jüngsten Vergangenheit ein dramatisches Niveau erreicht. So sind immer mehr Menschen von den fatalen Folgen ... weiterlesen »

Linz soll 560 Meter lange Hängebrücke erhalten

Linz soll 560 Meter lange Hängebrücke erhalten

LINZ. Eine privat errichtete und über Ticketpreise refinanzierte Hängebrücke für Fußgänger mit und ohne Rad vom Pöstlingberg zum Freinberg stellte die Stadt Linz ... weiterlesen »

Verwandte der Vogelspinne in der Pleschinger Austernbank entdeckt

Verwandte der Vogelspinne in der Pleschinger Austernbank entdeckt

Linz. Im Naturschutzgebiet Pleschinger Austernbank entdeckte die Stiftung für Natur des Naturschutzbundes OÖ. die in Oberösterreich sehr seltene Pechschwarze Tapezierspinne, die mit den ... weiterlesen »


Wir trauern