Sofar Linz geht in die zweite Runde

Sofar Linz geht in die zweite Runde

Valerie Himmelbauer Valerie Himmelbauer, Tips Redaktion, 08.03.2018 09:11 Uhr

Die Premiere des ersten Sofar Konzerts in Linz war ein voller Erfolg. 80 Gäste lauschten gespannt drei Bands in einer großen WG Nahe des Volksgartens. Mit „Anja & der Wolf“, „Melody Current“ und „Bagage“ standen drei völlig unterschiedliche Music-­Acts auf dem Programm. Die Bewerbungsphase als Gast für den nächsten Sofar-­Abend am 21. März 2018 läuft bereits auf Hochtouren und ist noch bis zum 14. März möglich.

„Unsere Erwartungen für die erste Veranstaltung in Linz wurden ganz klar übertroffen. Es war einfach perfekt, das Line-­up großartig, die Location super, die Stimmung toll“, zeigt sich City Leader Phillip Burmester vom erfolgreichen Auftakt begeistert.

Local Artists im Mittelpunkt

Beim ersten Sofar-­Konzert in Linz standen vor allem heimische Musiker im Mittelpunkt. Die soulig-­erotisch kraftvollen Lieder des Linzer Duos „Anja & der Wolf“ (alias Anja Kraml und Wolfgang Jacobi) eröffneten den Abend in der Coulinstraße. Gefolgt von Melody Current, deren facettenreiche, melodische Songs das Publikum regelrecht verzauberten. Die vierköpfige Linzer Band besteht aus Sängerin Bianca Ortner, David Enzenhofer (E-­Bass), Christoph Roithner (E-­Gitarre) und Christoph Schacherl (Schlagzeug). Das große Finale läutete das Wiener Newcomer-­Trio „Bagage“ ein. Die sympathischen Musiker sorgten mit ihrem nicht klar definierbaren Mix aus Indie und Electro-­Pop für ausgelassene Stimmung und brachten das Linzer Sofar-­Publikum sogar zum Tanzen. Ein perfekter Spannungsbogen also, der das erste Sofar-­Konzert zu etwas ganz Besonderem werden ließ. Durch den Abend führte – dem internationalen Credo des Formates entsprechend in Englisch natürlich – die 19-­jährige Soritta Kim aus Wels, Sprachentalent und jüngstes Team-­Mitglied von Sofar Linz.

Spezieller Veranstaltungsort gesucht

Als Gastgeber, als Musiker oder auch als Gast kann man sich online für die nächsten Termine bewerben und wird ausgewählt. Monatlich sind in Linz die „Sofar“-Konzerte, die in einem exklusiven Rahmen mit einer begrenzten Teilnehmer-Zahl von 40 bis 80 Personen stattfinden sollen, geplant. „Locations, die etwas Besonderes zu bieten haben, wie ein uriger Keller, ein cooles Büro oder Rooftop, werden bevorzugt. Der Gastgeber stellt das zur Verfügung, was er hat, wir kümmern uns um alles andere“, so Booking-Managerin Ariane Leuenberger.  

Info und Bewerbung

Bewerbung als Gast für 21. März, oder als Gastgeber oder Musiker für weitere Termine ist unter: www.sofarsounds.com/linz möglich.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fußball: Neue Heimat ist oben

Fußball: Neue Heimat ist oben

LINZ/OEDT. Souverän den Aufstieg in die 1. Klasse schaffte Askö Neue Heimat als Vizemeister der 2. Klasse Mitte. weiterlesen »

OÖ. Radrundfahrt: Hattrick-Sieger machte für Welser Team das halbe Dutzend voll

OÖ. Radrundfahrt: Hattrick-Sieger machte für Welser Team das halbe Dutzend voll

OÖ. Den Hattrick schaffte Stephan Rabitsch vom Team Felbermayr Simplon Wels. Der gebürtige Klagenfurter gewann zum bereits dritten Mal in Serie die Internationale Oberösterreich Radrundfahrt. ... weiterlesen »

Alkolenker prallte auf der B1 gegen Oberleitungsmasten

Alkolenker prallte auf der B1 gegen Oberleitungsmasten

LINZ. Noch bevor er von einer Polizeistreife aufgrund seiner auffälligen Fahrweise angehalten werden konnte, prallte ein 37-jähriger alkoholisierter Pole am 16. Juni gegen 21.35 Uhr mit seinem ... weiterlesen »

Tolle Stimmung beim Sommerfest des Restaurants La Ruffa

Tolle Stimmung beim Sommerfest des Restaurants La Ruffa

In einem feinen Ambiente wurde Samstag beim Sommerfest des Restaurants La Ruffa im Einkaufszentrum Muldenstraße in Linz gefeiert. Rund 400 Gäste genossen das Dolce Vita mit italienischen Speisen ... weiterlesen »

Begeisterung über Klassik-Komik-Kombi im Musiktheater Linz

Begeisterung über Klassik-Komik-Kombi im Musiktheater Linz

LINZ. Dass Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager hervorragend singen kann, weiß man. Dass sie auch witzig sein kann, bewies sie gemeinsam mit Kabarettist Alfred Dorfer am Samstag Abend im Musiktheater ... weiterlesen »

Cobra-Einheit trainierte am 183 Meter hohen Kraftwerks-Kamin

Cobra-Einheit trainierte am 183 Meter hohen Kraftwerks-Kamin

LINZ. Spektakuläre Szenen haben sich kürzlich beim Fernheizkraftwerk Linz-Mitte abgespielt. Zwölf Einsatzbeamte der Cobra-Stützpunkte Linz und Salzburg trainierten für den Ernstfall ... weiterlesen »

Freifahrtausweise: Bestellung ist angelaufen

Freifahrtausweise: Bestellung ist angelaufen

OÖ. Mit 11. Juni ist die Bestellung für Schüler- und Lehrlingsfreifahrten für das kommende Schuljahr 2018/19 bereits angelaufen. weiterlesen »

Open Air Kino im Linzer Süden

Open Air Kino im Linzer Süden

LINZ. Am Pfarrplatz bei der Pfarre St. Antonius (Salzburgerstraße 24) findet am heutigen Freitag, 15. Juni, ein Open Air Kino der ÖVP Scharlinz statt.  weiterlesen »


Wir trauern