Song Contest: Gebürtiger Linzer Cesár Sampson geht mit Nobody But You an den Start
16

Song Contest: Gebürtiger Linzer Cesár Sampson geht mit „Nobody But You“ an den Start

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 09.03.2018 14:19 Uhr

Linz/Wien. Die Katze ist aus dem Sack: Heute präsenierte der ORF erstmals jenen Song, mit dem Cesár Sampson Österreich beim diesjährigen Eurovision Song Contest in Lissabon vertreten wird: „Nobody But You“ heißt die R-„n“B-Nummer.

Der 34-jährige gebürtige Linzer Cesár Sampson und ESC-Erfolgsproduzent Sebastian Arman haben die Erstversion des Songs geschrieben, zur Unterstützung kam dann Produzentenkollektiv „Symphonix“ hinzu. Anfang Dezember gab der ORF bekannt, dass Sampson Österreich vertreten werde, er wurde von einem Team rund um Eberhard Forcher gewählt.

Am 8. Mai im Halbfinale

Kann der Song bei den Zuschauern punkten? Man wird es ab 8. Mai sehen, da steht Sampson mit „Nobody But you“ beim ersten Song-Contest-Semifinale in Lissabon auf der Bühne. Der Song Contest findet heuer unter dem Motto „All Aboard!“ statt, insgesamt 43 Länder wollen den Sieg.

Das zweite Halbfinale gibt's am 10. Mai, am 12. Mai findet schließlich das Finale statt.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Handball: Schlusslicht kassierte 13. Niederlage

Handball: Schlusslicht kassierte 13. Niederlage

LINZ. Die bereits 13. Niederlage im 16. Spiel der laufenden Meisterschaft kassierte der HC LINZ AG in der spusu Handball Liga. Bei Vizemeister und Cupsieger Hard setzte es eine herbe 21:30-Schlappe. Erstmals ... weiterlesen »

Marathon: Mutter und Weltrekordlerin entfacht Lauffeuer bei allen Sportbegeisterten

Marathon: Mutter und Weltrekordlerin entfacht Lauffeuer bei allen Sportbegeisterten

LINZ. Topstar Paula Radcliffe mischt sich beim Kick-Off zum von Tips präsentierten 18. Oberbank Linz Donau Marathon unter das Laufvolk. weiterlesen »

Es war ein gutes Gefühl beim Club zu sein - ÖAMTC-Landesdirektor Thurnhofer geht in Pension

Es war ein gutes Gefühl beim Club zu sein - ÖAMTC-Landesdirektor Thurnhofer geht in Pension

LINZ. Nach 38 Jahren beim ÖAMTC verabschiedet sich Landesdirektor Josef Thurnhofer in den Ruhestand. Seine Nachfolge wird Harald Großauer übernehmen. weiterlesen »

Die HausMarke: Erster Mitarbeiter durch Initiative 1plus1: Die Schwellenangst ist dadurch gesunken

Die HausMarke: Erster Mitarbeiter durch Initiative "1plus1": "Die Schwellenangst ist dadurch gesunken"

LINZ. Die Initiative 1plus1 unterstützt Ein-Personen-Unternehmen dabei, ihren ersten Mitarbeiter zu finanzieren. Davon profitiert hat auch das Linzer Büro für Architektur und Design Die ... weiterlesen »

CULINARYartFestival 2.0

CULINARYartFestival 2.0

LINZ. Am 30. Jänner startet im Restaurant Cubus im Ars Electronica Center das CULINARYartFestival 2.0 – the next Generation – kulinarische Spannung ist garantiert.   weiterlesen »

Tips-Jahresrückblick: Was Oberösterreich 2018 bewegte

Tips-Jahresrückblick: Was Oberösterreich 2018 bewegte

OÖ. Es war das Jahr der Jubiläen: 100 Jahre Republik, 100 Jahre Land Oberösterreich, 100 Jahre Frauenwahlrecht. Und was wäre da passender, als dass mit Christine Haberlander am 5. Dezember ... weiterlesen »

23 neue Pflegeprofis am Ordensklinikum Linz ausgebildet

23 neue Pflegeprofis am Ordensklinikum Linz ausgebildet

OÖ. Ein Jahr zeitintensive und fachlich fordernde Ausbildung sind vorüber, 23 gefragte Fachleute in Spezialgebieten der Pflege treten nun ihren Dienst für Menschen in gesundheitlichen Extremsituationen ... weiterlesen »

Faszinierendes Sportjahr 2018

Faszinierendes Sportjahr 2018

OÖ. Für glanzvolle Höhepunkte auf internationaler und rotweißroter Ebene sorgten 2018 weibliche und männliche Athleten aus dem Sportland Oberösterreich. weiterlesen »


Wir trauern