Gazmend Freitag zeigt seine künstlerischen Darstellungen von Frauen in Eroticism in Urfahr

Gazmend Freitag zeigt seine künstlerischen Darstellungen von Frauen in „Eroticism“ in Urfahr

Valerie Himmelbauer Valerie Himmelbauer, Tips Redaktion, 17.05.2018 10:57 Uhr

Linz. Unter dem Titel „Eroticism“ zeigt Gazmend Freitag seine Darstellungen von Frauen im Kulturverein Strandgut, in der Ottensheimer Straße in Alturfahr. Die Ausstellung ist von 17. Mai bis 12. Juli, immer Donnerstags ab 18 Uhr geöffnet.

Die menschliche Figur, vor allem die Darstellungen von Frauen ist die Thematik, mit der sich Gazmend Freitag in seiner Kunst ständig beschäftigt. Portraits und Aktzeichnungen von Frauen, die er persönlich kennt, mit denen er befreundet ist oder die selbst Künstlerinnen sind, fertigt er mit Sinnlichkeit und Leidenschaft an.

Akt-Malerei

Somit hat die Akt-Malerei einen großen Stellenwert in Freitags künstlerischem Schaffen. Er hat sich ihr so sehr verschrieben, dass er sogar einen diesbezüglichen Lehrgang an der Kunstuniversität Linz besucht hat, um sich wesentliche Grundlagen dafür anzueignen. Das Ergebnis sind nicht nur zahlreiche Studien mit Bleistift, sondern auch großformatige Ölgemälde, die stilistisch zwischen modernem Impressionismus und Expressionismus angesiedelt sind. 

www.gazmendfreitag.net

Die Ausstellung ist von 17. Mai bis 12. Juli, immer Donnerstags ab 18 Uhr geöffnet im Kulturverein Strandgut, Ottensheimer Straße, Alturfahr

https://kupf.at/mitglieder/strandgut/

 

Vernissage: 17. Mai, 20 Uhr

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Die besten Online Casino Spiele

Die besten Online Casino Spiele

Seit einiger Zeit erfreuen sich Online Casinos immer höherer Beliebtheit. Kein Wunder, dass die Auswahl der möglichen Spiele dabei schier unendlich ist. Doch es gibt immer wieder Spiele, die ... weiterlesen »

Tipico Bundesliga: Drei Niederlagen in fünf Pflichtspielen

Tipico Bundesliga: Drei Niederlagen in fünf Pflichtspielen

LINZ/PASCHING. Bereits fünf Pflichtspiele sieglos ist der LASK. Die dritte Niederlage bei zwei Unentschieden kassierte der LASK vor heimischer Kulisse gegen Sturm Graz. weiterlesen »

Pro Mariendom: Muttertags-Konzert für den Erhalt des Doms

"Pro Mariendom": Muttertags-Konzert für den Erhalt des Doms

LINZ. Mit einem Benefiz-Muttertagskonzert im Mariendom am Freitag, 10. Mai unterstützen der Bachl Chor und Moderator Franz Gumpenberger die Renovierung und Erhaltung des Doms. In besonderer Weise ... weiterlesen »

Schienenersatzverkehr zwischen Hauptbahnhof und Sonnensteinstraße

Schienenersatzverkehr zwischen Hauptbahnhof und Sonnensteinstraße

LINZ. Aufgrund einer Veranstaltung kommt es am Freitag, 26. April in den Abensstunden zu einer Unterbrechung der Straßenbahn-Linien 1, 2, 3 und 4 zwischen Hauptbahnhof und Sonnensteinstraße. ... weiterlesen »

Pfarre St. Markus: Vernissage für Renovierung

Pfarre St. Markus: Vernissage für Renovierung

Linz. Am Freitag, 26. April findet um 19 Uhr die Vernissage der Pfarre St. Markus statt. Die Einnahmen kommen der Renovierung der Kirche St. Markus zugute. weiterlesen »

Original aus Urfahr: Charakterstarke Ausbrechkünstler sind älteste Linzer Zoobewohner

Original aus Urfahr: Charakterstarke Ausbrechkünstler sind älteste Linzer Zoobewohner

Linz. Songey und Zulu sind die ältesten Bewohner des Linzer Zoos, richtige Urfahraner Originale. Die Tips-Redaktion hat den charakterstarken Ausbrechkünstlern, die bis zu 100 Jahre alt werden ... weiterlesen »

Großes Geburtstagskonzert von Josef Sabaini: Das Brucknerhaus ist mein musikalisches Wohnzimmer

Großes Geburtstagskonzert von Josef Sabaini: "Das Brucknerhaus ist mein musikalisches Wohnzimmer"

Linz. Josef Sabaini ist in Linz längst eine lebende Legende: als Geiger, als ehemaliger Konzertmeister des Bruckner Orchester Linz, als Leiter der Philharmonices mundi und nicht zuletzt als Professor ... weiterlesen »

100.000 Kilo Ripperl wurden verspeist

100.000 Kilo Ripperl wurden verspeist

LINZ. Zwei Sau-Gute-Jahre. Unter diesem Motto stand Jubiläumsfeier von Jack the Ripperl. weiterlesen »


Wir trauern