Dietmar Kerschbaum: Viel Liebe und Leidenschaft steckt in meinem ersten Brucknerhaus-Programm

Dietmar Kerschbaum: „Viel Liebe und Leidenschaft steckt in meinem ersten Brucknerhaus-Programm“

Valerie Himmelbauer Valerie Himmelbauer, Tips Redaktion, 14.06.2018 14:42 Uhr

Linz. 211 Konzerte, davon 128 mit klassischer Musik, 23 mit Jazz bzw. Weltmusik und 60 Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche warten im prall gefüllten neuen Saison-Programm des Linzer Brucknerhauses. Mit dem Motto „Credo – Bekenntnis, Glaube, Religion“ macht man sich auf die Suche nach Spiritualität in der Musik.

„Religiöse Spuren lassen sich auch in einer Sinfonie, einem Streichquartett, einem Lied, einer Jazz-Improvisation, ja sogar in einer Operette finden – nicht nur im Bereich der Sakralmusik. Das finde ich spannend, und deshalb habe ich dieses Motto gewählt“, erklärt der neue künstlerische Vorstandsdirektor Dietmar Kerschbaum sein erstes Jahres-Motto. Die Konzerte der neuen Saison 2018/19 sind in 26 – zumeist genrebezogene – Reihen plus vier Kinder- und Jugendreihen zusammengefasst. Bewährte Klassiker wie „Das große Abonnement“, der „Zyklus Bruckner Orchester Linz“, „Orgelmusik zur Teatime“, „Ars Antiqua Austria“, „Musik der Völker“ oder „Jazz“ werden weitergeführt. Die Reihe Sonntagsmatineen wird erweitert. Die ehemaligen Lunchkonzerte wurden in Kost-Proben umbenannt.

13 neue Reihen

„Ich freue mich, dass ich ein Programm vorlegen kann, das in sich stimmig, reich an Höhepunkten und abwechslungsreich ist, das Bewährtes weiterführt, aber auch viel Neues enthält“, ist Kerschbaum stolz auf Veränderung, wie 13 neue Reihen. Darunter International Orchester, Oratorien, Chorkonzerte, Liederabende, Streichquartette, Orgelkonzerte und WortKlang (mit Schauspielstars wie Cornelius Obonya, Ursula Strauss, Peter Simonischek).

Neu: BrucknerBeats

Neu sind auch die BrucknerBeats: Nach einem einstündigen Konzert mit klassischer oder zeitgenössischer Musik folgt eine Party, bei der ein DJ den Konzertsaal zur Disco macht. Außerdem gibt es moderierte Foyerkonzerte und – bei freiem Eintritt – einen Musikalischen Adventkalender ab 1. Dezember. Erstmals wird am 30. Juni auch ein Kehrauskonzert stattfinden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Miss Magnetiq: Weltweit erstes Kochbuch zu magnetischer Küche wird in Linz präsentiert!

Miss Magnetiq: Weltweit erstes Kochbuch zu magnetischer Küche wird in Linz präsentiert!

Kim Kardashian, Tom Hanks und Taylor Swift schwören auf diesen neuen Trend aus Linz: die Magnetic Cuisine! weiterlesen »

3. Tauschmarkt Geben und Nehmen im VH Franckviertel

3. Tauschmarkt "Geben und Nehmen" im VH Franckviertel

Der 3. Tauschmarkt am Freitag, 16. November von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr weiterlesen »

Eine Wissenschaft bekommt ihre Legitimität!

Eine Wissenschaft bekommt ihre Legitimität!

 Ein parapsychologisches Experiment erbringt den geforderten Beweis. weiterlesen »

Integrationspreis Complemento  -  Die Sieger stehen fest

Integrationspreis Complemento - Die Sieger stehen fest

Tips ist stolz als Partner den Complemento 2018 begleiten und unterstützen zu dürfen. Der traditionsreiche, oberösterreichische Integrationspreis wurde nun im Zuge einer Gala im Linzer Oberbank-Forum ... weiterlesen »

Volleyball: Regierender Meister nicht zu biegen

Volleyball: Regierender Meister nicht zu biegen

LINZ. Gegen den amtierenden Meister ging der Erfolgslauf der Volleyball-Bundesligadamen von Askö Linz-Steg zu Ende. Nach drei Siegen in Folge ohne Satzverlust verlor die Formation von Roland Schwab ... weiterlesen »

Fußball: Aufsteiger schrieb beim Zweiten an

Fußball: Aufsteiger schrieb beim Zweiten an

LINZ/TRAUN. Die befürchtete Heimniederlage gegen den überlegenen Spitzenreiter Bad Schallerbach kassierte der SK St. Magdalena am zehnten Landesligaspieltag. weiterlesen »

Fußball: Nach drei Runden ohne Sieg fordert der LASK Titel-Topfavorit Salzburg

Fußball: Nach drei Runden ohne Sieg fordert der LASK Titel-Topfavorit Salzburg

LINZ/PASCHING. Bereits drei Runden sieglos ist der LASK. Nach dem torlosen Heimremis gegen Sturm Graz und der 0:1-Niederlage in Innsbruck musste sich Schwarz-Weiß im ersten Pflichtspiel nach der ... weiterlesen »

Fußball: Klare Erfolge für zwei Titelanwärter

Fußball: Klare Erfolge für zwei Titelanwärter

LINZ/OEDT. Zurück in die Spur fand Donau in der LT1 OÖ-Liga. Nach dem 2:5-Ausrutscher in Wallern fertigte die Elf von Harald Gschnaidtner Aufsteiger Pregarten mit 4:1 ab. weiterlesen »


Wir trauern