Der Zauberer von Oz in den Kammerspielen: Der Weg zu Verstand, Mut und Herz

„Der Zauberer von Oz“ in den Kammerspielen: Der Weg zu Verstand, Mut und Herz

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 11.01.2019 13:58 Uhr

LINZ. Mit „Der Zauberer von Oz“ bringt das Junge Theater des Landestheaters eine der bekanntesten Kindergeschichten auf die Bühne der Kammerspiele, für alle ab sechs Jahren. Premiere wird am Samstag, 12. Jänner, 15 Uhr, gefeiert.

Die fantastische Geschichte über Freundschaft und die Macht der Vorstellungskraft nach dem Roman von Lyman Frank Baum zählt nicht zuletzt aufgrund der vielen Verfilmungen zu den Klassikern der Weltliteratur.

Dorothy landet mit ihrem Hund Toto im Zauberland Oz, wo sie schnell bunte Gesellschaft findet: eine Vogelscheuche, die sich Verstand wünscht, einen Blechmann, der sich nach einem Herzen sehnt und ein Löwe, dem der Mut fehlt ...

Theater-Varieté-Zirkuswelt

Das Team hinter der Linzer Inszenierung, Regisseur Martin Philipp, Detlev Beaujean (Bühne) und Lea Reusse (Kostüme) brachte zuletzt in Linz bereits „Die unendliche Geschichte“ und „Peter Pan“ auf die Bühne. „Die Themen Verstand, Mut und Herz stehen alle auch für Dorothy, die in Laufe des Stücks reift und erwachsener aus Oz zurückkommt“, so der Regisseur. „Das schöne an dem Stück ist es, den Weg der Figuren zu erzählen.“ Die Linzer Inszenierung orientiert sich dabei nicht an der Musical-Variante des Stoffs, sondern am ursprünglichen Roman. „Das Landestheaters versetzt das Stück nach Linz und in den Schausteller- und Zirkusbereich“, so Philipp. Eine Theater-Varieté-Zirkuswelt in poetischer Sprache werde gezeigt, so auch Beaujean.

Am Spielplan steht das Stück bis 1. Mai, Dauer: rund 75 Minuten. Termine und Karten unter www.landestheater-linz.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Linzer Arkadenhof Gastronomie GmbH insolvent? Vier Standorte geschlossen

Linzer Arkadenhof Gastronomie GmbH insolvent? Vier Standorte geschlossen

LINZ/ANSFELDEN. Die Linzer Arkadenhof GmbH dürfte insolvent sein, wie die Arbeiterkammer in einer Aussendung mitteilt. Demnach sind vier Standorte geschlossen worden, 58 Beschäftige sollen bei ... weiterlesen »

Mobbing und Gewalt beschäftigen die Kinder- und Jugendanwaltschaft am meisten

Mobbing und Gewalt beschäftigen die Kinder- und Jugendanwaltschaft am meisten

LINZ. Bilanz zog die Kinder- und Jugendanwaltschaft OÖ (KiJA) über die letzten drei Jahre. Die Anzahl der Fälle, in denen geholfen wird, ist erneut gestiegen, an erster Stelle der Probleme ... weiterlesen »

Peter Kraus im Interview: Die Zeit war wild aber nicht so laut wie heute

Peter Kraus im Interview: "Die Zeit war wild aber nicht so laut wie heute"

LINZ. Peter Kraus feierte am 18. März seinen 80. Geburtstag. Der ewig jung gebliebene lässt im Herbst im Brucknerhaus die Musik der 50er-Jahre nochmal aufleben. Tips hat sich vorab mit dem Geburtstagskind ... weiterlesen »

17 Schulärztinnen sorgen für die Linzer Jugendgesundheit

17 Schulärztinnen sorgen für die Linzer Jugendgesundheit

Linz. Für die Linzer Jugendgesundheit sind an 58 Linzer Pflichtschulen und 94 Kindergärten insgesamt 17 Schulärztinnen im Einsatz. Sie untersuchen, beraten, begleiten und betreuen mehr als ... weiterlesen »

Ein Therapiezentrum für jeden

Ein Therapiezentrum für jeden

LINZ. Markus Feilmayr eröffnete ein neues Therapiezentrum vor etwa einem halben Jahr in Linz. Im Gespräch erzählt er, wie es ihm bei der Verwirklichung seines Lebenstraumes ergangen ist. ... weiterlesen »

Tipico Bundesliga: In der Rückrunde ließ der LASK auch den Meister stehen

Tipico Bundesliga: In der Rückrunde ließ der LASK auch den Meister stehen

LINZ/PASCHING. Als bestes Rückrundenteam vor Meister und Tabellenführer Red Bull Salzburg beendete der LASK den Grunddurchgang in der Tipico Bundesliga. Den siebenten Sieg in den jüngsten ... weiterlesen »

34-jähriger Linzer von Unbekanntem wegen Einkaufswagen gefährlich bedroht

34-jähriger Linzer von Unbekanntem wegen Einkaufswagen gefährlich bedroht

LINZ. Von einem bislang Unbekannten wurde ein 34-jähriger Linzer am 17. März gegen 14.30 Uhr auf einem Parkplatz in der Leharstraße bedroht. weiterlesen »

Landesliga Ost: Debakel in der ersten Rückrunde

Landesliga Ost: Debakel in der ersten Rückrunde

LINZ/TRAUN. In die höchste Saisonpleite schlitterte HAKA Traun zum Landesliga-Frühjahrsauftakt. weiterlesen »


Wir trauern