Standing Ovations für Ragtime im Musiktheater Linz

Standing Ovations für „Ragtime“ im Musiktheater Linz

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 09.02.2019 00:56 Uhr

LINZ. Umjubelte und mit Standing Ovations bedachte Premiere feierte das Musical „Ragtime“ am Linzer Musiktheater. Die Darsteller, allen voran Gino Emnes, Daniela Dett und Riccardo Greco lieferten beeindruckende Einzelleistungen ab - vor allem aber im Chor sorgten das Musical-Ensemble und der Chor des Landestheaters stimmgewaltig für Gänsehautmomente.

Es ist kein leichter Musical-Stoff, den sich Musical-Chef und Regisseur Matthias Davids vorgenommen hat: Der schwarze Ragtime-Musiker Coalhouse Walker (Gast-Darsteller mit Präsenz: Gino Emnes) strebt in einer weißen Welt nach Akzeptanz und sinnt nach der Ermordung seiner großen Liebe Sarah (Myrthes Monteiro) auf blutige Vergeltung. Der jüdische Immigrant Tate (mit jiddischem Akzent: Riccardo Greco) träumt für sich und seine Tochter von einem besseren Leben in Amerika und steigt zum gefeierten Filmregisseur auf. Eine Frau aus der weißen Mittelschicht (charmant und einfühlsam: Daniela Dett) nimmt entgegen aller Konventionen ein schwarzes Kind auf und wird zur emanzipierten Kämpferin für Gerechtigkeit.

Episodenartig und mit kurzen Zwischenerzählungen wird durch die Handlung dieser drei Leben geführt, deren Wege sich kreuzen und miteinander verweben. 

Romanvorlage

Autor E. L. Doctorow, der mit seinem gleichnamigen Roman die Vorlage für das Musical lieferte, schuf damit eine fiktionale Chronik über die USA am Beginn des 20. Jahrhunderts. Er lies zu seiner Geschichte auch damals lebende Persönlichkeiten zu Figuren seines Romans werden, darunter Illusionist Houdini, Aktivistin Emma Goldman, Vaudeville-Darstellerin Evelyn Nesbit oder Henry Ford.

Diese Figuren sind auch Teil der Musical-Inszenierung in Linz, wobei ihre Rolle nicht immer gleich klar wird. Jedenfalls aber sorgen sie zwischendurch für Farbe und Schwung. Ansonsten ist die Bühne fast durchgehend dunkel gehalten. Dominiert wird das Bühnenbild von einer großen Eisenkonstruktion, die mal als Schiff, mal als Baseball-Stadion dient. 

Stimmgewaltig

Die von den Mitgliedern des Linzer Musical-Ensembles makellosen Darbietungen werden von Gast Gino Emnes wunderbar ergänzt wird. Vor allem aber die Unterstützung des stimmgewaltigen Chores sorgt für manche Gänsehaut-Momente.

Fabelhaft untermalt wird die Darsteller-Riege vom Bruckner Orchester Linz unter der musikalischen Leitung von Tom Bitterlich mit schwungvollem wie feinen, verträumten Klängen.

Standing Ovations

Abgesehen von manche Längen im ersten Teil der Inszenierung und einem ab und an sprunghaften Handlungswechsel der für kurze Verwirrungen sorgen mag, wartet mit „Ragtime“ ein gelungener Abend für Musicalfans, der nicht nur solchen Freude bereiten wird.

Viel Applaus, noch mehr Jubel, Standing Ovations.

Service

„Ragtime“ - Musiktheater Linz

Buch von Terrence Mcnally

Musik von Stephen Flaherty; Gesangstexte von Lynn Ahrens

Musikalische Leitung: Tom Bitterlich

Regie: Matthias Davids

Dauer: 3 Stunden, inkl. Pause

Zu sehen bis 29. Juni, Termine und Karten: www.landestheater-linz.at

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Stelzer für bundesweites Vorgehen gegen Hass im Netz: Das Internet kennt keine Grenzen

Stelzer für bundesweites Vorgehen gegen Hass im Netz: "Das Internet kennt keine Grenzen"

OÖ. Landeshauptmann Thomas Stelzer will Opfer von Hasspostings durch eine bundesweite Regelung in der Verfolgung der Täter schützen. Er schlägt die Novellierung der Verwaltungsstrafbestimmungen ... weiterlesen »

Karriere: Herwig Krist ist neuer Leiter Treasury der Sparkasse OÖ

Karriere: Herwig Krist ist neuer Leiter Treasury der Sparkasse OÖ

LINZ. Herwig Krist ist seit Jahresbeginn neuer Leiter des Bereiches Treasury in der Sparkasse OÖ. weiterlesen »

Lebenshilfe OÖ: Interessenvertretung wählt neue Gesamtsprecher

Lebenshilfe OÖ: Interessenvertretung wählt neue Gesamtsprecher

OÖ. In der Lebenshilfe OÖ sprechen Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung als sogenannte Interessenvertreter für sich selbst. Karin Riegler und Roland Öhlinger wollen sich ... weiterlesen »

Ferialjob gesucht: Über 3000 Angebote in Oberösterreich

Ferialjob gesucht: Über 3000 Angebote in Oberösterreich

OÖ. Viele Jugendliche und junge Erwachsene sind derzeit auf der Suche nach dem passenden Job für die Ferien oder einer Nebenbeschäftigung, um sich das Taschengeld aufzubessern. Die ... weiterlesen »

KUK-Forschungsteam holt sich 2,3 Millionen Euro-Projekt

KUK-Forschungsteam holt sich 2,3 Millionen Euro-Projekt

LINZ. Ein mit 2,3 Millionen Euro dotiertes Forschungsprojekt der Neurochirurgie am Kepler Uniklinikum wird das Leitprojekt Medizintechnik des Landes Oberösterreich. Das Kepler Universitätsklinikum ... weiterlesen »

Kunst- und Designmarkt in der Linzer Tabakfabrik: Ein Marktplatz - 170 Kreative

Kunst- und Designmarkt in der Linzer Tabakfabrik: Ein Marktplatz - 170 Kreative

LINZ. Shoppingvergnügen abseits des Mainstreams an einem Marktplatz mit über 170 Kreativen: Zum 14. Mal gastiert der Kunst- und Designmarkt in der Tabakfabrik, am Samstag, 2. und Sonntag, 3. ... weiterlesen »

Endlich ein neuer Gasperlmaier: Bestseller-Autor Herbert Dutzler liest im Linzer Wissensturm

Endlich ein neuer Gasperlmaier: Bestseller-Autor Herbert Dutzler liest im Linzer Wissensturm

LINZ. Endlich wieder ein neuer Gasperlmaier-Roman – und daraus wird Bestseller-Autor Herbert Dutzler am Mittwoch, 27. Februar, 19 Uhr, im Rahmen der Krimitage Linz im Wissensturm lesen. der Eintritt ... weiterlesen »

Die Highlights des Linzer Sport-Kalenders

Die Highlights des Linzer Sport-Kalenders

LINZ. Vom Laufen bis zum Rudern: Der diesjährige Sportevent-Kalender der Stadt Linz wartet mit einer Reihe von attraktiven Veranstaltungen auf. weiterlesen »


Wir trauern