Neun Museen, vier Tage, ein Ticket: Linzer Häuser zeigen bei Museum total wieder ihre Vielfalt

Neun Museen, vier Tage, ein Ticket: Linzer Häuser zeigen bei „Museum total“ wieder ihre Vielfalt

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 18.02.2019 16:05 Uhr

LINZ. Es ist wieder soweit: Die Linzer Museumslandschaft zeigt seine hochkarätige Vielfalt bei der Aktion „Museum total“ von Donnerstag, 21. bis Sonntag, 24. Februar. Neun Museen warten mit einem spannenden Programm auf – zu erleben mit nur einem Ticket.

Ars Electronica Center (AEC), Biologiezentrum, Landesgalerie, Lentos, Nordico, das OÖ Kulturquartier, Schlossmuseum, StifterHaus, voestalpine Stahlwelt: all diese Linzer Häuser machen in den Semesterferien wieder neugierig und zeigen die Vielfalt der Linzer Museumslandschaft.

Zum sechsten Mal wird die Aktion „Museum total“ von Stadt Linz und Land OÖ, gemeinsam mit den Museen und dem Tourismusverband Linz veranstaltet.

Von Virtual Reality bei zum Expertenvortrag

Das Angebot reicht von Virtual Reality über Führungen und Experten-Vorträgen bis zu Kreativ-Workshops für jedes Alter. Im AEC kann hinter die Kulissen geblickt werden, im Deep Space warten auch Meisterwerke von der Renaissance bis zur Gegenwart, die  mit neuen Technologien erkundet werden. Das Otelo Futurespace im AEC-Foyer ist ein bunter Spielplatz voller Lasercutter, Roboter und Drohnen.

Die Heuschrecke wartet im Biologiezentrum, Workshops für die ganze Familie werden hier angeboten.

In der Landesgalerie gibt's Spezialführungen zur aktuellen Ausstellung zu Herbert Ploberger, aber auch Karaoke-Singen beim Ausstellungsformat „Echt jetzt?! Klasse Kunst!“ zum Thema Superstar und Öl-Gemälde kreieren stehen dort am Programm.

Im Lentos werden neben Sonderführungen durch die Sammlung und die aktuelle Lassning/Rainer-Ausstellung etwa auch ein Frühstück mit Gründungsdirektor Peter Baum zum Thema „sammeln und ausstellen von Fotografie“ angeboten.

Widerstands-Märchen kann man von Erzählerin Claudia Edermayer im Nordico lauschen, dort findet auch ein Vortrag zum Jahr 1968 mit Historiker Michael John statt.

Im OÖ Kulturqartier warten das Stadtspiellabor und Gaudimax sowie verschiedene Workshops. Das sinnliche Thema „Essen“ steht hingegen im Schlossmuseum im Mittelpunkt, dort können auch selbst Krapfen befüllt werden. 

In Adalbert Stifters Leben tauchen die Besucher bei Familienführungen und Lesungen im StifterHaus ein. In der voestalpine Stahlwelt gibt's Werkstouren, die Besucher können auch einen Blick auf das FIA Formel E Gen2 Auto der voestalpine werfen.

Opening Party

Start des verlängerten Museumswochenendes ist am Donnerstag ab 20 Uhr im Club Unten im OÖ Kulturquartier. „Bellyland“ mit ihrem feinen Akustikpop sind in voller Bandbesetzung zu Gast, danach steht Klara vom Solaris hinter den Turntables.

Karten (10/bis 14 Jahre 5 Euro) sind in allen beteiligten Museen (exkl. StifterHaus und Biologiezentrum) erhältlich. Das Programm gibt's unter www.museum-total.at

Für einzelne Programmpunkte ist eine Anmeldung nötig.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Pointenreiches Gastspiel: Gerald Fleischhacker gastiert in der BlackBox

Pointenreiches Gastspiel: Gerald Fleischhacker gastiert in der BlackBox

LINZ. Der Kabarettist und TV-Moderator Gerald Fleischhacker gastiert erstmals am Landestheater Linz. Am Sonntag, 31. März, 19.30 Uhr, präsentiert er sein aktuelles Erfolgsprogramm in der Musiktheater ... weiterlesen »

Handball: Spiel der letzten Minichance

Handball: Spiel der letzten Minichance

LINZ. Nur noch einen theoretische Minichance auf den Einzug in das Viertelfinale hat der HC LINZ AG in der spusu Handball Liga. weiterlesen »

Hausbrunnenaktion: Nur 44 Prozent haben Trinkwasser-Qualität

Hausbrunnenaktion: Nur 44 Prozent haben Trinkwasser-Qualität

OÖ. Bei der Hausbrunnenaktion im Jahr 2018 wurden nicht nur aus bakteriologischer Sicht, sondern auch was die baulichen Begebenheit betrifft, bei einigen Hausbrunnen Mängel gefunden.  ... weiterlesen »

Zwei neue Grillzonen in Linz

Zwei neue Grillzonen in Linz

LINZ. Wenn am Wochenende und offiziell ab 1. April die Grill-Saison in Linz losgeht, sind auch zwei neue Grillzonen in der Lunzerstraße und am Pichlinger See mit dabei. Die bestehenden zwei ... weiterlesen »

Blühte von Birke und Esche steht in den Startlöchern

Blühte von Birke und Esche steht in den Startlöchern

LINZ. Birkenpollen-Allergiker aufgepasst. Die Blühte von Birke und Esche beginnt melden die  Pollenwarndienste im Kepler Uniklinikum und in den LKHs Vöcklabruck und Freistadt. weiterlesen »

Spatenstich für neues Transportbetonwerk in Linz

Spatenstich für neues Transportbetonwerk in Linz

LINZ. Im Industriegebiet von Linz entsteht ein neues Transportbetonwerk. Kürzlich fand der Spatenstich statt. weiterlesen »

30 Jahre Musikhaus Danner: Vom Ein-Mann-Betrieb zum innovativen Kompetenzzentrum

30 Jahre Musikhaus Danner: Vom Ein-Mann-Betrieb zum innovativen Kompetenzzentrum

LINZ. 30-jähriges Firmenjubiläum feiert das Musikhaus Danner in der Linzer Harrachstraße. Der Familienbetrieb ist heute ein Kompetenzzentrum für alle Belange rund um die Musik geworden ... weiterlesen »

Bergschlössl-Park soll Aufenthaltsbereich für Alkohol- und Suchtkranke werden

Bergschlössl-Park soll Aufenthaltsbereich für Alkohol- und Suchtkranke werden

LINZ. Immer wieder sorgten Suchtkranke im Hessenpark, am Südbahnhofmarkt und nun auf den belebten OK-Platz für Ärger. Um die Konflikte im öffentlichen Raum zu minimieren, soll den Alkohol- ... weiterlesen »


Wir trauern