300 neue Modelle zum Anfassen: Der Linzer Autofrühling bietet wieder geballten Überblick

300 neue Modelle zum Anfassen: Der Linzer Autofrühling bietet wieder geballten Überblick

Karin Seyringer Online Redaktion, 13.03.2019 15:01 Uhr

LINZ. Oberösterreichs größte und wichtigste Autoshow öffnet wieder ihre Tore. Drei Tage lang – von Freitag, 15. bis Sonntag, 17. März – kommen im Design Center nicht nur PS-Fans auf ihre Kosten.

Oberösterreichs größte Automobilausstellung bringt auch 2019, mittlerweile zum 49. Mal, wieder zahlreiche Premieren und Neuvorstellungen mit und bietet eine wunderbare Übersicht über die Neuheiten.

Mit allen Sinnen ausprobieren

Die Besucher können die Modellvielfalt mit allen Sinnen ausprobieren – beim Probesitzen, Proberiechen und Anfassen. Drei Tage lang werden mehr als 300 Neuwagen präsentiert – vom Renault Twizy um 9.810 Euro bis zum Mercedes AMG GT 4-Türer um 252.777 Euro.

Österreich-Premieren

Der Linzer Autofrühling wartet zudem mit etlichen Österreich-Premieren auf. Erstmals zu sehen sind so zum Beispiel der BMW X7, der Land Rover Evoque, der Skoda Scala, der Hyundai i30 Fastback N, der Porsche 911 oder der Ford Edge.

Neben der Fahrzeugschau wird wieder umfassend informiert. Zu Gast sind die Energie AG und die Linz AG, die Mobilitätsclubs ARBÖ und ÖAMTC, der Elektro-MobilitätsClub Österreich und Club Mobil. Beraten wird unter anderem über Fahrsicherheitskurse oder Fahrzeug-Umbauten für Menschen mit Handicap.

E-Mobilität im Fokus

Auch dieses Jahr wird ein Schwerpunkt auf E-Mobilität gelegt, vor allem auf dem Freigelände vor dem Design Center. Dort parken alle E-Modelle, die hierzulande erhältlich sind, sei es der Jaguar I-Pace, der Hyundai Kona oder der Kia Niro. Auch Plug-in-Hybrid- und Hybrid-Modelle werden ausgestellt.

49. Linzer Autofrühling

Freitag, 15. März, 11 bis 18 Uhr

Samstag, 16. März, 9 bis 18 Uhr

Sonntag, 17. März, 9 bis 18 Uhr

Eintritt: 10 Euro, Familien 20 Euro

Alle Infos: www.laf.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Gabriele-Heidecker-Frauenkunstpreis 2019: Zwei Projekte ausgezeichnet

Gabriele-Heidecker-Frauenkunstpreis 2019: Zwei Projekte ausgezeichnet

LINZ. Dieses Jahr werden gleich zwei Projekte mit dem Gabriele-Heidecker-Frauenkunstpreis 2019 ausgezeichnet: Das Kunstprojekt Straßenballade legt den Fokus auf zwei Pichlinger Straßen. Das ... weiterlesen »

Architekturtage 2019: Architektur und Stadtplanung bewegt Linz

Architekturtage 2019: Architektur und Stadtplanung bewegt Linz

LINZ. Am Freitag, 24. und Samstag, 25. Mai 2019 heißt es wieder Architektur bewegt ganz Österreich. Im Besonderen aber auch Linz: Denn der Linzer Hauptplatz dient heuer erstmals als Ort der ... weiterlesen »

Tag der offenen Türe: Hinter den Kulissen der Bruckneruni

Tag der offenen Türe: Hinter den Kulissen der Bruckneruni

LINZ. Die Bruckneruni öffnet am Samstag, 25. Mai ihre Türen und gewährt einen spannenden Einblick in die künstlerische, pädagogische und wissenschaftliche Arbeit der Universität, ... weiterlesen »

Prix Ars Electronica 2019: Die Goldenen Nicas gehen nach Kanada, die USA und Österreich

Prix Ars Electronica 2019: Die Goldenen Nicas gehen nach Kanada, die USA und Österreich

LINZ/ALTENBERG. Die Gewinner des Prix Ars Electronica 2019 stehen fest. Am heutigen Mittwoch, 22. Mai wurden sie offiziell im Ars Electronica Center präsentiert. Die Hauptpreise, die Goldenen Nicas, ... weiterlesen »

NEOS-Kandidat Schobesberger: Größte Schwäche der EU sind die Nationalstaaten

NEOS-Kandidat Schobesberger: "Größte Schwäche der EU sind die Nationalstaaten"

OÖ/LINZ. Die NEOS gehen in die EU-Wahl am kommenden Sonntag mit einer Vision von einem neuen Europa. In Oberösterreich am 15. und damit bestplatzierten Listenplatz kämpft ein Linzer ... weiterlesen »

Dorfplatz in St. Magdalena gerettet

Dorfplatz in St. Magdalena "gerettet"

LINZ. Ein geplanter Zugang in ein obergeschoßig gelegenes Stiegenhaus in ein neues Wohnhaus über den Dorfplatz sorgte zuletzt im Stadtteil St. Magdalena für Beunruhigung und Sorge um die ... weiterlesen »

Kaineder (Grüne): EU ist ein Erfolgsprojekt, das wissen die Österreicher

Kaineder (Grüne): "EU ist ein Erfolgsprojekt, das wissen die Österreicher"

OÖ. Neben den Großparteien ÖVP, SPÖ und FPÖ treten bei der EU-Wahl am kommenden Sonntag noch vier weitere Listen an. Für die Grünen geht der Landtagsabgeordnete ... weiterlesen »

Grüll (KPÖ): Mit der jetzigen neo-liberalen Politik fährt EU gegen die Wand

Grüll (KPÖ): "Mit der jetzigen neo-liberalen Politik fährt EU gegen die Wand""

OÖ/LINZ. Ein radikaler Systemwechsel hin zu einem Europa der sozialen Sicherheit, Solidarität, Ökologie und Neutralität sei nötig. Davon ist die Sozialpädagogin Gerlinde ... weiterlesen »


Wir trauern