Ausstellung und Symposium Zukunftsland in Linz: Die ländliche Baukultur im Fokus

Ausstellung und Symposium „Zukunftsland“ in Linz: Die ländliche Baukultur im Fokus

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 15.05.2019 15:46 Uhr

LINZ. Die Zukunft des ländlichen Raums und Baukultur am Land sind Thema der neuen Ausstellung „Zukunftsland“ im afo architekturforum oberösterreich. Am Donnerstag, 16. Mai findet dazu auch ein Symposium mit Vorträgen statt.

„Wie kann die Zukunft des ländlichen Raums aussehen?“ Diese Frage stellen sich das afo, die Kunstuni Linz und der Verein „LandLuft“, der 20-jähriges Bestehen feiert.

Impulse für Herausforderungen

Ländliche Regionen stehen vor großen Herausforderungen: Das Zusammenleben der Generationen, Nahversorgung – für den täglichen Bedarf genauso wie die kulturelle –, Mobilität, Identifikation und mehr bestimmen die Lebensqualität außerhalb der städtischen Zentren. Die Ausstellung liefert Impulse, zeigt gelungene Vorhaben und herausragende Projekte auf, wirft aber auch einen Blick in die Zukunft. Zu sehen ist die Ausstellung im afo (Herbert-Bayer-Platz 1) bis 6. Juli, Eintritt frei.

Symposium „Zukunftsland“

Am Donnerstag, 16. Mai, ab 9 Uhr, findet in den Promenadengalerien auch ein Symposium mit Vorträgen zum Thema statt. In den Mittelpunkt stellen wir Menschen, die im ländlichen Raum etwas bewegen und die ermutigende Geschichten über gelungene Vorhaben und herausragende Projekte erzählen. Ebenso wird Roland Gnaiger gewürdigt, der seit Beginn ein prägender Wegbegleiter des Vereins LandLuft ist und der im Herbst 2019 von der Kunstuniversität Linz emeritiert. 

Auch der Eintritt zum Symposium ist frei, alle Infos gibt's unter https://afo.at/programm/zukunftsland und www.landluft.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Hass im Nitz: Web-Expertin Ingrid Brodnig mit Vortrag in Linz zu Gast

"Hass im Nitz": Web-Expertin Ingrid Brodnig mit Vortrag in Linz zu Gast

LINZ. Die Grünen – Generation plus und die Grüne Bildungswerkstatt OÖ laden am Dienstag, 28. Mai, 19 Uhr, in den Kepler Salon in Linz. Journalistin, Buchautorin und Web-Expertin Ingrid ... weiterlesen »

EU-Wahl: Magistrat Linz stellte 16.000 Wahlkarten aus

EU-Wahl: Magistrat Linz stellte 16.000 Wahlkarten aus

LINZ. Für die Europa-Wahl am Sonntag, 26. Mai 2019 wurden in Linz rund 16.000 Wahlkarten ausgestellt. weiterlesen »

Durchbruch: Junge Linzerin Fotografin schafft als erste Österreicherin Teilnahme am Wettbewerb Master of Photography

Durchbruch: Junge Linzerin Fotografin schafft als erste Österreicherin Teilnahme am Wettbewerb "Master of Photography"

LINZ. Als erste Österreicherin hat es die Linzer Fotografin und Künstlerin Ness Rubey geschafft, unter tausenden von Einsendungen als Teilnehmerin für den großen internationalen Fotowettbewerb ... weiterlesen »

Linz hat sein „Haus der Menschenrechte“

Linz hat sein „Haus der Menschenrechte“

LINZ. Vor zehn Jahren als Idee geboren, wurde am Freitagnachmittag das Haus der Menschenrechte in der Rudolfstraße offiziell eröffnet. Eine Housewarming-Party für alle Interessierten wird ... weiterlesen »

Herrliche Damen bringen zauberhafte Travestie ins Neue Rathaus Linz

Herrliche Damen bringen zauberhafte Travestie ins Neue Rathaus Linz

LINZ. Glamour, Glitter und wunderbare Choreografien: Mit ihrer neuen Travestierevue Zauberhaft gastieren die Herrlichen Damen wieder in Linz, am Mittwoch, 29. Mai, im Neuen Rathaus Linz. weiterlesen »

Betrügerischer Handwerker zockte Linzer Pensionistin ab

Betrügerischer Handwerker zockte Linzer Pensionistin ab

LINZ. Unverschämt ging ein Handwerker in Linz-Urfahr vor: Er reinigte bei einer 89-jährigen in Linz-Urfahr einen verstopften Abfluss und verlangte dafür 800 Euro. Anzeige ist erstattet, ... weiterlesen »

Solar: Jubiläumsklangwolke 2019 lässt die Sonne aufgehen

"Solar": Jubiläumsklangwolke 2019 lässt die Sonne aufgehen

LINZ. Die Katze ist aus dem Sack: Die Jubiläumsklangwolke trägt den Titel Solar. Die Sonne sowie die Beziehung der Menschen zu ihr werden am 7. September im Donaupark im Mittelpunkt stehen. Für ... weiterlesen »

Jubiläum: 30 Jahre Nacht-AST

Jubiläum: 30 Jahre Nacht-AST

GROSSRAUM LINZ. Das Jahr 2019 ist für das Anruf-Sammel-Taxi (AST) ein ganz besonderes: Vor 30 Jahren wurde zusätzlich zum Abendverkehr ein Nachtverkehr eingeführt, außerdem wurde auch ... weiterlesen »


Wir trauern