Nähküche-Team startet ab Herbst mit offenem Atelier durch
18

„Nähküche“-Team startet ab Herbst mit offenem Atelier durch

Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 06.08.2013 11:00 Uhr

LINZ. War man bisher nur punktuell bei Veranstaltungen im Einsatz, so soll die „Nähküche“ - ein Verein für kreatives Nähen - schon im Herbst eine fixe Textilwerkstatt in der Linzer Bethlehemstraße beziehen. Die Ausfinanzierung des Vorhabens „Luftschneiderei“ realisiert das kreative sechsköpfige Organisationsteam dabei auch via Crowdfunding im Internet.

Auf verschiedensten Veranstaltungen verleiht das kreative „Nähküchen“-Team rund um Gründerin Felicitas Egger aus Linz bereits seit knapp zwei Jahren dem fast schon vergessenen Handwerk des Nähens ein neues Kleid: Ausgediente Kleidung, Bettwäsche oder auch Lastwagenplanen werden mit viel Kreativität dabei zu individuellen Einzelstücken. „Wir bieten das Werkzeug, das Know-how und die Materialien an und laden jeden ein, mitzumachen und sich sein Kleidungsstück zu basteln“, beschreibt Nadja Fuchs. „Wer glaubt, nicht gut nähen zu können, kann mit ganz leichten Sachen anfangen“, macht sie dabei allen Interessierten Mut.   Demnächst soll sich auch noch der passende Raum dazu gesellen: „In der Bethlehemstraße haben wir die Chance, ein offenes Atelier einzurichten, in dem neben der Nähküche auch noch andere Initiativen ihr Zuhause finden werden“, verrät Soziologiestudentin Felicitas Egger. Zur Ausfinanzierung des nötigen Startkapitals hat man sich entschieden, auch auf das Mittel „Crowdfunding“ zu setzen und im Internet Geld zu sammeln.   „Sind die Keimzelle des Guten“ „Zu fast 85 Prozent sind wir ausfinanziert, wir sind zuversichtlich dass wir für den Start im Herbst auch das restliche Kapital rasch zusammenbekommen“, hofft man in den Reihen der „Nähküche“ auf ein Happy End. Neben der Nähküche sollen dann auch andere Initiativen und Firmen wie die „­Zquetschte Zwetschkn“ oder auch eine Siebdruck-Gruppe ein neues Zuhause finden. Der Raum in der Bethlehemstraße soll so auch zum kreativen Treffpunkt werden, Arbeitstitel: „Luftschneiderei“.   Gemeinnützige Vereine wie diese tragen zur Vision einer nachhaltigen Gesellschaft bei. „Wir sind sozusagen die Keimzelle des Guten“, schmunzelt Felicitas Egger. Beim Einrichten selbst sei man zudem noch über Möbelspenden oder über das eine oder andere Elektrogerät dankbar.   Hier gehts zur Facebook-Seite der Nähküche. Hier gehts zum Crowdfunding-Projekt „Luftschneiderei“.
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Warten auf das Christkind in den Linzer Stadtteilen

Warten auf das Christkind in den Linzer Stadtteilen

LINZ. Auch abseits bekannten Veranstaltungen gibt es in den Linzer Stadtteilen wieder allerlei Veranstaltungen die das Warten auf das Christkind verkürzen. weiterlesen »

Missbrauch von Arztrezepten aufgeflogen: 4550 Tabletten im Linzer Schillerpark verkauft

Missbrauch von Arztrezepten aufgeflogen: 4550 Tabletten im Linzer Schillerpark verkauft

LINZ. Nachdem im September in einer Linzer Apotheke versucht wurde, ein kopiertes Arztrezept einzulösen, wurde nach umfangreichen Ermittlungen nun ein 29-jähriger ausgeforscht und festgenommen. ... weiterlesen »

„Die Vorstellung vom menschengleichen Roboter ist in unserem Denken tief verankert“

„Die Vorstellung vom menschengleichen Roboter ist in unserem Denken tief verankert“

LINZ. Die 37-jährige Technikpsychologin Martina Mara aus Linz hielt vor kurzem ihre Antrittsvorlesung an der Johannes Kepler-Uni, wo sie den ersten Lehrstuhl für Roboterpsychologie bekleidet. ... weiterlesen »

Kinderkompetenzgruppen: Konflikte gewaltfrei lösen

Kinderkompetenzgruppen: Konflikte gewaltfrei lösen

LINZ. Immer öfter haben Kinder Probleme, Konflikte gewaltfrei zu lösen. Um ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen zu fördern, hat der Familienbund zwei Kinderkompetenzgruppen ins ... weiterlesen »

Ärztekammer: Kritik an der Kassenfusion

Ärztekammer: Kritik an der Kassenfusion

LINZ. Die Ärztekammer OÖ übt weiterhin scharfe Kritik an der von der Bundesregierung beschlossenen Kassenfusion. weiterlesen »

Neuer Wohnraum für Linzer Süden

Neuer Wohnraum für Linzer Süden

LINZ. 80 Jahre nach der Eingliederung von Ebelsberg wird im nunmehrigen Stadtteil von Linz fleißig gebaut. weiterlesen »

2019 bringt ein neues Sportgesetz und die Ruder-WM an der Donau

2019 bringt ein neues Sportgesetz und die Ruder-WM an der Donau

OÖ. Neben zahlreichen Veranstaltungs-Highlights, wie der Ruder-WM oder dem Linz Marathon, wird 2019 auch das Landes-Sportgesetz novelliert. weiterlesen »

Klassik am Dom bringt 2019 Grubinger mit Heimspiel 4.0 und Tom Jones live auf den Domplatz Linz

Klassik am Dom bringt 2019 Grubinger mit Heimspiel 4.0 und Tom Jones live auf den Domplatz Linz

LINZ. Der Juli 2019 steht in Linz ganz im Zeichen von Klassik am Dom. Nun stehen zwei weitere Konzert-Highlights fest: Multi-Percussionist Martin Grubinger wird sein Heimspiel 4.0 geben und der Tiger Tom ... weiterlesen »


Wir trauern