Autoren-Duo erweckt Abenteuer eines Wüsten-Eisbären zum Leben
18

Autoren-Duo erweckt Abenteuer eines Wüsten-Eisbären zum Leben

Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 12.11.2013 11:00 Uhr

LINZ. Ein perfektes Vorlese-Buch für Kinder von zwei bis acht Jahren ist dem jungen Linzer Autorenduo Franz Dumfart und Astrid Pollheimer mit „Der Wüsteneisbär“ gelungen, das die Reise des Eisbärens Peter in der neuen Heimat, der Wüste, beschreibt. Zwei Jahre lang feilten die zwei an ihrem Buch-Erstling.

„Wie würde es wohl einem Eisbären in der Wüste gehen? Was würde er gegen die Hitze machen? Und wie findet man eigentlich Freunde, wenn man ganz neu an einem Ort ankommt?“ Fragen wie diese stellten sich Franz Dumfart und Astrid Pollheimer ausgerechnet im Griechenland-Urlaub, wo bereits mit Notizblock und Bleistift erste Skizzen gezeichnet und Ideen für ein Kinderbuch festgehalten wurden.   Fortsetzung folgt Fast zwei Jahre später erblickte „Der Wüsteneisbär“ das Licht der Buchwelt. „Wir entschieden uns, das 76-seitige Buch im Eigenverlag zu veröffentlichen, was für uns auch viel Arbeit bedeutete“, denkt Franz Dumfart zurück. Doch erfolgreiche Buchvorlesungen und viele strahlende Kinderaugen bestärkten das Paar, das mittlerweile in Wien wohnt und arbeitet, an ihrer Entscheidung festzuhalten. „Im Moment arbeiten wir schon wieder an einem neuen Kinderbuch und tüfteln nebenbei an einer Fortsetzung von Peters Geschichte. Die Wüste birgt noch viele andere Abenteuer für unsere tierischen Freunde“, weiß Astrid Pollheimer, die bereits zeichnet, „seit ich denken kann.“   Pollheimer arbeitete über ein Jahrzehnt in Werbeagenturen als Grafikerin und Illustratorin. Seit 2013 ist sie selbständig tätig, um sich ihrer Leidenschaft, den Kinderbüchern, stärker widmen zu können. Franz Dumfart kritzelte ebenfalls schon als Kind gerne Texte auf ein Blatt Papier. Er ist als selbständiger Programmierer in Wien tätig. „Allerdings bin ich immer öfter auch als Märchen-Onkel im Einsatz“, schmunzelt er im Gespräch mit Tips.   „Der Wüsteneisbär“ ist für 12,90 Euro erhältlich via Amazon und in ausgewählten Buchhandlungen, zum Beispiel bei ALEX am Linzer Hautplatz. Wer das Buch direkt bei den Autoren im Web via www.wuesteneisbaer.at bestellt, erhält eine Überraschung und eine Widmung für die kleinen Leser.
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Warten auf das Christkind in den Linzer Stadtteilen

Warten auf das Christkind in den Linzer Stadtteilen

LINZ. Auch abseits bekannten Veranstaltungen gibt es in den Linzer Stadtteilen wieder allerlei Veranstaltungen die das Warten auf das Christkind verkürzen. weiterlesen »

Missbrauch von Arztrezepten aufgeflogen: 4550 Tabletten im Linzer Schillerpark verkauft

Missbrauch von Arztrezepten aufgeflogen: 4550 Tabletten im Linzer Schillerpark verkauft

LINZ. Nachdem im September in einer Linzer Apotheke versucht wurde, ein kopiertes Arztrezept einzulösen, wurde nach umfangreichen Ermittlungen nun ein 29-jähriger ausgeforscht und festgenommen. ... weiterlesen »

„Die Vorstellung vom menschengleichen Roboter ist in unserem Denken tief verankert“

„Die Vorstellung vom menschengleichen Roboter ist in unserem Denken tief verankert“

LINZ. Die 37-jährige Technikpsychologin Martina Mara aus Linz hielt vor kurzem ihre Antrittsvorlesung an der Johannes Kepler-Uni, wo sie den ersten Lehrstuhl für Roboterpsychologie bekleidet. ... weiterlesen »

Kinderkompetenzgruppen: Konflikte gewaltfrei lösen

Kinderkompetenzgruppen: Konflikte gewaltfrei lösen

LINZ. Immer öfter haben Kinder Probleme, Konflikte gewaltfrei zu lösen. Um ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen zu fördern, hat der Familienbund zwei Kinderkompetenzgruppen ins ... weiterlesen »

Ärztekammer: Kritik an der Kassenfusion

Ärztekammer: Kritik an der Kassenfusion

LINZ. Die Ärztekammer OÖ übt weiterhin scharfe Kritik an der von der Bundesregierung beschlossenen Kassenfusion. weiterlesen »

Neuer Wohnraum für Linzer Süden

Neuer Wohnraum für Linzer Süden

LINZ. 80 Jahre nach der Eingliederung von Ebelsberg wird im nunmehrigen Stadtteil von Linz fleißig gebaut. weiterlesen »

2019 bringt ein neues Sportgesetz und die Ruder-WM an der Donau

2019 bringt ein neues Sportgesetz und die Ruder-WM an der Donau

OÖ. Neben zahlreichen Veranstaltungs-Highlights, wie der Ruder-WM oder dem Linz Marathon, wird 2019 auch das Landes-Sportgesetz novelliert. weiterlesen »

Klassik am Dom bringt 2019 Grubinger mit Heimspiel 4.0 und Tom Jones live auf den Domplatz Linz

Klassik am Dom bringt 2019 Grubinger mit Heimspiel 4.0 und Tom Jones live auf den Domplatz Linz

LINZ. Der Juli 2019 steht in Linz ganz im Zeichen von Klassik am Dom. Nun stehen zwei weitere Konzert-Highlights fest: Multi-Percussionist Martin Grubinger wird sein Heimspiel 4.0 geben und der Tiger Tom ... weiterlesen »


Wir trauern