AK-Bildungshaus Jägermayrhof feierlich eröffnet

AK-Bildungshaus Jägermayrhof feierlich eröffnet

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 24.10.2016 16:12 Uhr

LINZ. Nach einer aufwendigen Generalsanierung ist das Bildungshaus Jägermayrhof wieder in vollem Betrieb. Die Arbeiterkammer will dort auch in Sachen Kultur punkten.

Seit September läuft der Betrieb am Linzer Freinberg wieder, nun wurde der Umbau feierlich eröffnet. Insgesamt 13,2 Millionen Euro wurden in die Generalsanierung investiert, auch ein modernes Hotel wurde geschaffen. Die nachhaltige Generalsanierung wurde nötig, weil Teile der Bausubstanz mehr als 100 Jahre alt waren und nicht mehr den notwendigen Anforderungen entsprachen. Die Gesamtnutzfläche betrug vor dem Umbau 3.475 m², nach dem Umbau: 5.038 m² (davon 1.160 m² Tiefgarage).

Der Umbau trug auch zur Beschäftigung in der Region bzw. zur Konjunkturbelebung bei. Fast 100 Prozent der Wertschöpfung blieben in Oberösterreich. „In Zeiten von schwacher Konjunkturentwicklung und Rekordarbeitslosigkeit sowie rückläufiger öffentlicher Aufträge sind solche Impulse besonders wichtig“, so AK-Präsident Johann Kalliauer.

Angebote im Bildungshaus

Neben der Grundausbildung von Betriebsratsmitgliedern, die in Zusammenarbeit mit dem ÖGB und den Gewerkschaften erfolgt, gibt es im AK-Bildungshaus Jägermayrhof auch eine Reihe an weiterführenden Bildungsangeboten, Veranstaltungsreihen sowie Tagungen und Konferenzen. Die Inhalte sollen dabei den aktuellen Herausforderungen und Entwicklungen in der Arbeitswelt angepasst werden.

Außerdem gibt es im Rahmen der AK-Kultur ein ansprechendes Kulturangebot: Die Reihe „Jazz“n Chill„ (einmal monatlich Jazz in gemütlicher Atmosphäre), einen Literatur/Lesungen-Schwerpunkt, Kabarett sowie sechsmal jährlich Ausstellungen in der eigenen Galerie, die entweder thematisch an die Arbeitnehmeranliegen anschließen oder Arbeiten von künstlerisch ambitionierten Arbeitnehmern zeigen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






145 Unternehmen erhielten ineo-Gütesiegel der Wirtschaftskammer Oberösterreich

145 Unternehmen erhielten ineo-Gütesiegel der Wirtschaftskammer Oberösterreich

WELS/OÖ. Bei der ineo-Lehrbetriebsgala in Wels erhielten 145 Unternehmen das ineo-Qualitätssiegel und wurden damit von der Wirtschaftskammer OÖ als vorbildliche Lehrbetriebe ausgezeichnet. ... weiterlesen »

Abenteuer in Pakistan

Abenteuer in Pakistan

LINZ. Der Mühlviertler Rudolf Gossenreiter war heuer im Juli zum fünften Mal in Pakistan, einem der faszinierendsten und wildesten Länder der Welt. Über seine Reisen berichtet er am ... weiterlesen »

Linz AG Linien: Schienenersatzverkehr zwischen Sonnensteinstraße und Universität am 13. November

Linz AG Linien: Schienenersatzverkehr zwischen Sonnensteinstraße und Universität am 13. November

LINZ. Öffi-Nutzer aufgepasst: Am Dienstag, 13. November, von 21 Uhr bis Betriebsende, sind die Straßenbahnlinien 1 und 2 in Linz unterbrochen. weiterlesen »

Weihnachtsmärkte: Der Advent lässt Linz wieder erstrahlen

Weihnachtsmärkte: Der Advent lässt Linz wieder erstrahlen

LINZ. Am Samstag, 17. November, startet in der Innenstadt wieder die Glühwein- und Bratwürstl-Saison. Die Landstraße wird von wunderbaren Weihnachtsmärkten umringt: Bis 24. Dezember ... weiterlesen »

CONNECT: Erste Karrieremesse für Zukunftsbranche Sozialwirtschaft am 20. November in Linz

CONNECT: Erste Karrieremesse für Zukunftsbranche Sozialwirtschaft am 20. November in Linz

OBERÖSTERREICH/LINZ. Die sozialwirtschaftlichen Unternehmen und Einrichtungen haben als Arbeitgeber in den vergangenen Jahren in Oberösterreich enorm an Bedutung gewonnen. In Oberösterreich ... weiterlesen »

Motorrad-Saison 2018: 26 tödliche Biker-Unfälle in Oberösterreich

Motorrad-Saison 2018: 26 tödliche Biker-Unfälle in Oberösterreich

OBERÖSTERREICH. 26 tödliche Zweirad-Unfälle ereigneten sich im laufenden Kalenderjahr auf Oberösterreichs Straßen. 22 Motorrad-Fahrer und vier Mopedlenker mussten ihr Leben auf ... weiterlesen »

Mehr Mitsprache für Gemeinden beim Humanitären Bleiberecht gefordert: Entschieden wird nur aus der Ferne

Mehr Mitsprache für Gemeinden beim Humanitären Bleiberecht gefordert: "Entschieden wird nur aus der Ferne"

OBERÖSTERREICH. Mit Ausbildung statt Abschiebung hat Landesrat Rudi Anschober heuer österreichweit für mediales Interesse gesorgt. 1034 Unternehmen, 63.000 Unterzeichnerinnen und Unterzeichner ... weiterlesen »

Herbstaktion bei easylife: Bonus sichern, erfolgreich abnehmen

Herbstaktion bei easylife: Bonus sichern, erfolgreich abnehmen

2018 zu einem Happy End bringen und schlank ins neue Jahr gehen. Neue und bestehende Kunden profitieren bis 30. November von der letzten easylife-Bonusaktion des Jahres. Eine bessere Gelegenheit kommt ... weiterlesen »


Wir trauern