Das Jahrmarktgelände den Menschen zurückgeben

„Das Jahrmarktgelände den Menschen zurückgeben“

Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 07.12.2017 12:49 Uhr

LINZ. Auf der Online-Plattform www.meinlinz.at startet noch im Dezember die dritte Runde zur Sammlung von Ideen über die Zukunft des Urfahraner Jahrmarktgeländes. Die Linzer Grünen zeigen bereits  im Vorfeld dazu - mit Hilfe einer Linzer Künstlerin - auf, welche Möglichkeiten es gibt, das Areal in ein Freizeit- und Naherholungsgelände zu verwandeln. 

Gemeinsam gemütlich in der Sonne sitzen, die Natur und die Nähe zum Wasser genießen, bei einem mobilen Gastrostand eine Erfrischung genießen, während andere Personen an Hochbeeten zusammen garteln und ringsherum Kinder spielen: Das ist nur eine Idee, wie das Urfahraner Jahrmarktgelände künftig zu einem Ort der Begegnung und der Entspannung werden könnte.

„Möglichkeiten, um die Fläche zu bespielen, gibt es auch in den Wintermonaten – etwa durch die Errichtung eines Eislaufplatzes. Durch unsere Kooperation mit Katja Seifert wollen wir Lust auf eine gemeinsame Entwicklung des Jahrmarktgeländes machen und so die Attraktivität der Naherholungsfläche steigern“, erläutert Ursula Roschger, Klubobfrau der Grünen Linz, die Idee hinter der Illustration.

Erste Umsetzungen bis Sommer

Damit die verschiedenen Ideen möglichst bald Wirklichkeit werden, braucht es aber rasch einen Startschuss für ein Bürgerbeteiligungs-Projekt. „Nur, wenn jetzt mit der Sammlung der Ideen begonnen wird, besteht die Möglichkeit, dass bereits im kommenden Sommer erste Ideen zur Attraktivierung des Jahrmarktgeländes umgesetzt werden können“, ist Roschger überzeugt. Bei der Neuentwicklung der Fläche muss aber auch auf die Wünsche der Menschen Rücksicht genommen werden. Wichtig ist dabei aber, dass die eingehenden Wünsche ernsthaft auf ihre Machbarkeit geprüft werden„, so Roschger.

HIER gehts zur Website von MeinLinz

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Black Wings verpflichten US-Stürmer

Black Wings verpflichten US-Stürmer

LINZ. Nachdem Jordan Hickmott verletzungsbedingt pausieren muss, haben sich die Black Wings wieder auf Spielersuche begeben. Fündig geworden sind sie mit dem US-Amerikaner Michael Davies.  weiterlesen »

Miss Magnetiq: Weltweit erstes Kochbuch zu magnetischer Küche wird in Linz präsentiert!

Miss Magnetiq: Weltweit erstes Kochbuch zu magnetischer Küche wird in Linz präsentiert!

Kim Kardashian, Tom Hanks und Taylor Swift schwören auf diesen neuen Trend aus Linz: die Magnetic Cuisine! weiterlesen »

3. Tauschmarkt Geben und Nehmen im VH Franckviertel

3. Tauschmarkt "Geben und Nehmen" im VH Franckviertel

Der 3. Tauschmarkt am Freitag, 16. November von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr weiterlesen »

Eine Wissenschaft bekommt ihre Legitimität!

Eine Wissenschaft bekommt ihre Legitimität!

 Ein parapsychologisches Experiment erbringt den geforderten Beweis. weiterlesen »

Integrationspreis Complemento  -  Die Sieger stehen fest

Integrationspreis Complemento - Die Sieger stehen fest

Tips ist stolz als Partner den Complemento 2018 begleiten und unterstützen zu dürfen. Der traditionsreiche, oberösterreichische Integrationspreis wurde nun im Zuge einer Gala im Linzer Oberbank-Forum ... weiterlesen »

Volleyball: Regierender Meister nicht zu biegen

Volleyball: Regierender Meister nicht zu biegen

LINZ. Gegen den amtierenden Meister ging der Erfolgslauf der Volleyball-Bundesligadamen von Askö Linz-Steg zu Ende. Nach drei Siegen in Folge ohne Satzverlust verlor die Formation von Roland Schwab ... weiterlesen »

Fußball: Aufsteiger schrieb beim Zweiten an

Fußball: Aufsteiger schrieb beim Zweiten an

LINZ/TRAUN. Die befürchtete Heimniederlage gegen den überlegenen Spitzenreiter Bad Schallerbach kassierte der SK St. Magdalena am zehnten Landesligaspieltag. weiterlesen »

Fußball: Nach drei Runden ohne Sieg fordert der LASK Titel-Topfavorit Salzburg

Fußball: Nach drei Runden ohne Sieg fordert der LASK Titel-Topfavorit Salzburg

LINZ/PASCHING. Bereits drei Runden sieglos ist der LASK. Nach dem torlosen Heimremis gegen Sturm Graz und der 0:1-Niederlage in Innsbruck musste sich Schwarz-Weiß im ersten Pflichtspiel nach der ... weiterlesen »


Wir trauern