Das Jahrmarktgelände den Menschen zurückgeben

„Das Jahrmarktgelände den Menschen zurückgeben“

Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 07.12.2017 12:49 Uhr

LINZ. Auf der Online-Plattform www.meinlinz.at startet noch im Dezember die dritte Runde zur Sammlung von Ideen über die Zukunft des Urfahraner Jahrmarktgeländes. Die Linzer Grünen zeigen bereits  im Vorfeld dazu - mit Hilfe einer Linzer Künstlerin - auf, welche Möglichkeiten es gibt, das Areal in ein Freizeit- und Naherholungsgelände zu verwandeln. 

Gemeinsam gemütlich in der Sonne sitzen, die Natur und die Nähe zum Wasser genießen, bei einem mobilen Gastrostand eine Erfrischung genießen, während andere Personen an Hochbeeten zusammen garteln und ringsherum Kinder spielen: Das ist nur eine Idee, wie das Urfahraner Jahrmarktgelände künftig zu einem Ort der Begegnung und der Entspannung werden könnte.

„Möglichkeiten, um die Fläche zu bespielen, gibt es auch in den Wintermonaten – etwa durch die Errichtung eines Eislaufplatzes. Durch unsere Kooperation mit Katja Seifert wollen wir Lust auf eine gemeinsame Entwicklung des Jahrmarktgeländes machen und so die Attraktivität der Naherholungsfläche steigern“, erläutert Ursula Roschger, Klubobfrau der Grünen Linz, die Idee hinter der Illustration.

Erste Umsetzungen bis Sommer

Damit die verschiedenen Ideen möglichst bald Wirklichkeit werden, braucht es aber rasch einen Startschuss für ein Bürgerbeteiligungs-Projekt. „Nur, wenn jetzt mit der Sammlung der Ideen begonnen wird, besteht die Möglichkeit, dass bereits im kommenden Sommer erste Ideen zur Attraktivierung des Jahrmarktgeländes umgesetzt werden können“, ist Roschger überzeugt. Bei der Neuentwicklung der Fläche muss aber auch auf die Wünsche der Menschen Rücksicht genommen werden. Wichtig ist dabei aber, dass die eingehenden Wünsche ernsthaft auf ihre Machbarkeit geprüft werden„, so Roschger.

HIER gehts zur Website von MeinLinz

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Herz am Bandl: Kulturverein DH5 lädt zum Sommertheater in der Herrenstraße

"Herz am Bandl": Kulturverein DH5 lädt zum Sommertheater in der Herrenstraße

LINZ. Während vor der Türe das Pflasterspektakel tobt, lädt das DH5, der Kulturverein in der Linzer Herrenstraße, am Donnerstag, 19. und Freitag, 20. Juli ein zum Sommertheater. Judith ... weiterlesen »

Erfolgsproduktion Tristan und Isolde: Landestheater startet mit Public Viewing in die neue Saison

Erfolgsproduktion "Tristan und Isolde": Landestheater startet mit Public Viewing in die neue Saison

LINZ. Fulminant startet das Landestheater Mitte September in die neue Spielzeit. Die Eröffnungspremiere von Richard Wagners Tristan und Isolde am 15. September wird live in den Volksgarten übertragen. ... weiterlesen »

Stromausfälle in der Linzer Innenstadt nach Störung: Versorgung wiederhergestellt

Stromausfälle in der Linzer Innenstadt nach Störung: Versorgung wiederhergestellt

LINZ. Seit den späten Vormittagsstunden kam es im Bereich der Linzer Innenstadt – Gebiet Donaulände – Landstraße bis Höhe Blumau Richtung Hafen – zu Stromausfällen. ... weiterlesen »

Südwind im Kino: COCOTE

Südwind im Kino: COCOTE

In Kooperation mit Südwind OÖ zeigt das Moviemento jeden Monat einen Film mit einer Brise Südwind – Filme von RegisseurInnen aus dem oder mit Blick in Richtung Süden. Am 3. August ... weiterlesen »

Stromversorgung – eine Frage der Balance

Stromversorgung – eine Frage der Balance

Erneuerbare Energien sind die Zukunft unserer Stromversorgung. Wind- und Sonnenkraft sind wichtig für den Klimaschutz – und gleichzeitig eine Herausforderung für das Stromnetz. Auf diese ... weiterlesen »

Beachvolleyball: Viel Stress zu Beginn

Beachvolleyball: Viel Stress zu Beginn

LINZ/LEONDING. Einen chaotischen Auftakt zu ihrer Asientour erlebten die Beachvolleyballerinnen Eva Freiberger aus Linz und Valerie Teufl (Leonding/Aurach am Hongar). weiterlesen »

Messerstecherei in Linz forderte 2 Verletzte

Messerstecherei in Linz forderte 2 Verletzte

LINZ. Bei einer Messerstecherei wurden am 15. Juli gegen 11.20 Uhr ein 28-Jähriger sowie ein 17-Jähriger verletzt, ein 27-Jähriger wurde verhaftet. weiterlesen »

Fußball: Saisonauftakt mit Schlagerpotenzial

Fußball: Saisonauftakt mit Schlagerpotenzial

LINZ/PASCHING/OEDT. Eine deutliche 0:4-Niederlage gegen den deutschen Zweitbundesligisten Heidenheim kassierte der LASK im letzten Probegalopp. weiterlesen »


Wir trauern