800 Bewerbungen für Linzer Pflasterspektakel

800 Bewerbungen für Linzer Pflasterspektakel

Anna Stadler Anna Stadler, Tips Redaktion, 09.02.2018 09:09 Uhr

LINZ. Eine Rekordzahl von 800 Bewerbungen ist bis Ende Jänner für das diesjährige Linzer Pflasterspektakel eingegangen. Das sind so viele wie noch nie.

800 Bewerbungen von Straßenkünstlern sind für die 32. Ausgabe des Linzer Pflasterspektakels eingetroffen.Die Hälfte davon bewirbt sich zum ersten Mal. Aus dem Pool wählt nun eine achtköpfige Jury an die 100 Gruppen sowie Solisten für die Teilnahme am diesjährigen Pflasterspektakel aus. Als eines der beliebtesten Straßenkunstfestivals in Europa präsentiert die 32. Ausgabe von 19. bis 21. Juli erneut ein hochkarätiges Programm: Von Objekt- und Improtheater, Comedy und Jonglage, Clownerie und Pantomime bis hin zu Hochseil- und Feuerakrobatik, Artistik und Musik aller Art.

Qualität, Ausdrucksvielfalt und Abwechslung

Bei der Auswahl wird neben der künstlerischen Qualität und Professionalität auch auf Innovation und Ausdrucksvielfalt im Repertoire geachtet. Ebenso bekommen Nachwuchskünstler aus der Region erste Auftrittsmöglichkeiten. So entsteht im intensiven Auswahlprozess ein vielschichtiges und abwechslungsreiches Programm aus den verschiedenen Genres.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Lieblingsrezepte zu Papier gebracht

Lieblingsrezepte zu Papier gebracht

LINZ. Mit ihrer Facebook-Seite Linz isst... (über 30.000 Mitglieder) widmet sich die Linzer Unternehmerin Anita Moser schon seit längerem erfolgreich der Kulinarik, als Private Taste startet ... weiterlesen »

Radverkehr: Jeder Dritte ist unzufrieden

Radverkehr: Jeder Dritte ist unzufrieden

LINZ. Zwischen den Linzer Grünen und FPÖ-Stadtrat Markus Hein ist eine Diskussion um die Versäumnisse beim Radverkehr entbrannt. weiterlesen »

Ausgesetzt, vernachlässigt, gequält.

Ausgesetzt, vernachlässigt, gequält.

LINZ. Im Linzer Tierheim gibt es mehr als 30 Hunde, Katzen und viele Kleintiere. Man merkt sofort, dass jede Spende an Geld und hochwertigem Futter, sowie jeder verlässliche Helfer gebraucht ... weiterlesen »

Fußball: Später Treffer von Wostry bescherte ersten Sieg in der Punktejagd

Fußball: Später Treffer von Wostry bescherte ersten Sieg in der Punktejagd

LINZ/PASCHING. Den ersten Sieg in der neuen Tipico Bundesligameisterschaft feierte der LASK. Das 1:0 beim FC Flyeralarm Admira Wacker Mödlinger fixierte Markus Wostry erst in der Nachspielzeit. weiterlesen »

2. Liga: Zwei Kicker schnürten Doppelpack

2. Liga: Zwei Kicker schnürten Doppelpack

LINZ/PASCHING. Weiter sensationell unterwegs ist Blau-Weiß. Nach dem 3:1-Erfolg beim zweiten Team von Bundesliga-Aufsteiger Wacker Innsbruck halten die Linzer wie Tabellenführer Liefering bei ... weiterlesen »

Faustball: U21-Europameister nach 15 Jahren und drei Finalniederlagen in Folge

Faustball: U21-Europameister nach 15 Jahren und drei Finalniederlagen in Folge

OÖ. Zum Europameistertitel schlug sich die österreichische U21-Nationalmannschaft bei den Titelkämpfen im schweizerischen Jona durch. Zuletzt gelang dieses Kunststück einem Team dieser ... weiterlesen »

Fußball: Ein Heimkehrer, zwei Lokalrivalen

Fußball: Ein Heimkehrer, zwei Lokalrivalen

LINZ/TRAUN. Aufsteiger Traun sowie die Linzer Klubs Admira und St. Magdalena stehen vor dem Landesliga-Saisonauftakt. weiterlesen »

Fußball: Ein Kantersieg und sechs Remis

Fußball: Ein Kantersieg und sechs Remis

LINZ/OEDT. Einen fulminanten Saisonstart legte Askö Donau hin. Die Kleinmünchner fertigten die Bad Ischler Kaiserjäger auswärts 4:1 ab. weiterlesen »


Wir trauern