Linzer Öffis: 12 Prozent mehr Umwelttickets verkauft

Linzer Öffis: 12 Prozent mehr Umwelttickets verkauft

Anna Stadler Anna Stadler, Tips Redaktion, 09.02.2018 15:29 Uhr

LINZ. Die Rekordzahl von 112 Millionen Fahrgästen hat im abgelaufenen Jahr die öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt Linz benützt.

Rund 12.500 Umwelttickets wurden 2017 verkauft, das sind um 12 Prozent mehr als im Jahr davor. Damit ist das Umweltticket, das von der Stadt Linz subventioniert wird eines der gefragtesten Tarifangebote. Alle Personen, die ihren Hauptwohnsitz in Linz haben, zahlen für diese Jahresnetzkarte nur 285 Euro. Der reguläre Preis läge aktuell bei 444 Euro. Die Stadt Linz steuert also rund 160 Euro pro Fahrkarte bei.

Über 12.000 Umwelttickets

„Das Umweltticket ist eine Erfolgsgeschichte. Es zeigt, dass die Vergünstigung des öffentlichen Verkehrs wirkt. Seit Einführung des Umwelttickets hat sich die Zahl der Nutzer mehr als verdoppelt. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung unserer Luft“, zeigt Umweltstadträtin Eva Schobesberger auf.

Derzeit sind exakt 12.501 Umwelttickets im Umlauf, um mehr als 1.300 (beziehungsweise knapp 12 Prozent) mehr wie im Vorjahr. In Summe beträgt die finanzielle Unterstützung seitens der Stadt für das Umweltticket etwa 2 Millionen Euro.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Linzer Drogenbande ausgeforscht und festgenommen

Linzer Drogenbande ausgeforscht und festgenommen

LINZ. Drei Drogendealer, die in Linz schwunghaften Handel mit Marihuana und weiteren Drogen betrieben haben, wurden von der Linzer Polizei festgenommen. Auch 40 Abnehmer sowie eine Linzerin, die am Geschäft ... weiterlesen »

Ralf Schmitz im Interview: Meine Katze war wie Jopi Heesters, die hat einfach nicht gewusst wann Schluss ist

Ralf Schmitz im Interview: "Meine Katze war wie Jopi Heesters, die hat einfach nicht gewusst wann Schluss ist"

LINZ. Humor-Flummi Ralf Schmitz kommt Ende März mit neuem Programm in die TipsArena. Tips hat sich mit dem quirrligen wie schlagfertige Comedian über seine Schmitzeljagd und seine Katze Hildegard ... weiterlesen »

Mehr Studienplätze an der FH Gesundheitsberufe OÖ

Mehr Studienplätze an der FH Gesundheitsberufe OÖ

LINZ. Der Pflegeberuf steht angesichts der demographischen Entwicklung und den immer spezielleren Anforderungen im Gesundheitswesen vor neuen Herausforderungen. Um dem gerecht zu werden, stockt die FH ... weiterlesen »

Schulden: 14.000 Beratungsgespräche in Oberösterreich

Schulden: 14.000 Beratungsgespräche in Oberösterreich

LINZ. 14.000 Beratungsgespräche führten Schuldnerhilfe und Schuldnerberatung 2018 durch. Hauptursachen von Überschuldung waren Einkommensverlust und Krankheit. weiterlesen »

Umstrittenes Bauvorhaben am Freinberg

Umstrittenes Bauvorhaben am Freinberg

LINZ. Erneut sorgt ein Bauprojekt für Ärger: Der Minigolfplatz auf dem Freinberg soll abgerissen und durch Wohnungen ersetzt werde. weiterlesen »

Erstmals in Linz: Die Blue Man Group bringt eine knallbunte Party in die TipsArena

Erstmals in Linz: Die Blue Man Group bringt eine knallbunte Party in die TipsArena

LINZ. Die phänomenale Blue Man Group gastiert erstmals in Linz, in der TipsArena, von 7. bis 10. März. Ein witziges wie farbenprächtiges Erlebnis wartet auf die Besucher. weiterlesen »

Herbstferien werden in Oberösterreich ab Schuljahr 2020/21 umgesetzt

Herbstferien werden in Oberösterreich ab Schuljahr 2020/21 umgesetzt

OÖ/LINZ. Ab dem Schuljahr 2020/21 werden die vom Bund geplanten Herbstferien im Bundesland Oberösterreich eingeführt. Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und Bildungsdirektor ... weiterlesen »

Wirtshaus zur Schießhalle: Am 28. März ist fix Schluss

Wirtshaus zur Schießhalle: Am 28. März ist fix Schluss

LINZ. Am Donnerstag, 28. März, öffnet das Traditionswirtshaus Zur Schießhalle in der Waldeggstraße zum letzten Mal seine Tore, danach ist Schluss. weiterlesen »


Wir trauern