Linzer Öffis: 12 Prozent mehr Umwelttickets verkauft

Linzer Öffis: 12 Prozent mehr Umwelttickets verkauft

Anna Stadler Anna Stadler, Tips Redaktion, 09.02.2018 15:29 Uhr

LINZ. Die Rekordzahl von 112 Millionen Fahrgästen hat im abgelaufenen Jahr die öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt Linz benützt.

Rund 12.500 Umwelttickets wurden 2017 verkauft, das sind um 12 Prozent mehr als im Jahr davor. Damit ist das Umweltticket, das von der Stadt Linz subventioniert wird eines der gefragtesten Tarifangebote. Alle Personen, die ihren Hauptwohnsitz in Linz haben, zahlen für diese Jahresnetzkarte nur 285 Euro. Der reguläre Preis läge aktuell bei 444 Euro. Die Stadt Linz steuert also rund 160 Euro pro Fahrkarte bei.

Über 12.000 Umwelttickets

„Das Umweltticket ist eine Erfolgsgeschichte. Es zeigt, dass die Vergünstigung des öffentlichen Verkehrs wirkt. Seit Einführung des Umwelttickets hat sich die Zahl der Nutzer mehr als verdoppelt. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung unserer Luft“, zeigt Umweltstadträtin Eva Schobesberger auf.

Derzeit sind exakt 12.501 Umwelttickets im Umlauf, um mehr als 1.300 (beziehungsweise knapp 12 Prozent) mehr wie im Vorjahr. In Summe beträgt die finanzielle Unterstützung seitens der Stadt für das Umweltticket etwa 2 Millionen Euro.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Lesung: Erwin Riess zu Gast im Kulturraum m3 in Linz

Lesung: Erwin Riess zu Gast im Kulturraum m3 in Linz

LINZ. Autor Erwin Riess ist am Mittwoch, 30. Mai zu Gast im neuen Kulturraum m3 des Vereins Miteinander. Riess liest aus seinem jüngsten hochgelobten Roman Herr Groll und die Stromschnellen des Tiber. ... weiterlesen »

Das Centrum Latinitatis Europae startet in Linz am 29. Mai

Das Centrum Latinitatis Europae startet in Linz am 29. Mai

LINZ. Nach rund 20 Jahren Aktivität vorwiegend in Italien startet das Centrum Latinitatis Europae (CLE) nun auch in Linz. Die Auftaktveranstaltung des Zentrums für die Freunde des Lateinischen ... weiterlesen »

Klassik am Dom: Die Lustige Witwe mit Oliver Pocher in rasantem, neuen Gewand

Klassik am Dom: Die "Lustige Witwe" mit Oliver Pocher in rasantem, neuen Gewand

LINZ. Klassik am Dom bringt Franz Lehárs Operettenklassiker Die lustige Witwe kurzweilig und in neuem Gewand nach Linz, am Donnerstag, 9. August, 20 Uhr. Mit dabei sind Weltstars wie Anette Dasch, ... weiterlesen »

Lange Nacht der Kirchen in Linz bietet wieder einladende Vielfalt

Lange Nacht der Kirchen in Linz bietet wieder einladende Vielfalt

LINZ. In ganz Linz öffnen am Freitag, 25. Mai bereits zum 13. Mal Kirchen und kirchliche Einrichtungen ihre Türen. Bis 24 Uhr wird bei der Langen Nacht der Kirchen zum Mitmachen, Genießen ... weiterlesen »

ÖVP Linz-Land über Werte, Pläne und Ziele für den Bezirk

ÖVP Linz-Land über Werte, Pläne und Ziele für den Bezirk

LINZ/BEZIRK. Die Zustimmungswerte seien gut, die Zufriedenheit mit der Partei erfreulich, sagten ÖVP-Landesgeschäftsführer und Landtagsabgeordneter Wolfgang Hattmannsdorfer und Bezirksparteiobmann ... weiterlesen »

Auf zu anderen Ufern: Linzer Höhenrausch 2018 startet

Auf zu "anderen Ufern": Linzer Höhenrausch 2018 startet

LINZ. Nach einem Jahr Pause ist der Höhenrausch wieder zurück im OÖ Kulturquartier und über den Dächern von Linz. Das andere Ufer wird betreten, wenn sich die große Schau ... weiterlesen »

Donaureise: Eine Hommage an Inge Morath in der Linzer Landesgalerie

"Donaureise": Eine Hommage an Inge Morath in der Linzer Landesgalerie

LINZ. Gleich drei Ausstellung sind ab sofort in der Landesgalerie Linz zu erleben: Donaureise. Auf den Spuren von Inge Morath, Roman Signers Grüne Linie und Gegen den Strom – Alfred Kubin und ... weiterlesen »

Mehr als 50.000 Unterschriften für  „Ausbildung statt Abschiebung“

Mehr als 50.000 Unterschriften für „Ausbildung statt Abschiebung“

LINZ. Zum Abschluss der Online-Petition Ausbildung statt Abschiebung wurde nicht nur die Bilanz, sondern auch zukünftige Aktionen präsentiert. Unterstützung erhielt dies auch von Seiten ... weiterlesen »


Wir trauern