Kindergarten: Wenig Abmeldungen in Linz

Kindergarten: Wenig Abmeldungen in Linz

Anna Stadler Anna Stadler, Tips Redaktion, 09.02.2018 16:00 Uhr

LINZ. Während in anderen Orten bis zu 50 Prozent der Kinder aufgrund der neuen Regelung von der Nachmittagsbetreuung abgemeldet werden, dürfte es in Linz rund jedes 10. Kind sein.

Seit 1. Februar 2018 gilt die vom Land Oberösterreich verordnete kostenpflichtige Nachmittagsbetreuung in Kindergärten. Der Linzer Gemeinderat beschloss ein eigenes Tarifmodell. Dieses dürfte der Grund sein, warum in Linz bisher mit einer recht geringen Abmelderate gerechnet werden kann.

Prognose: 10 Prozent Abmeldungen

„Heute in der Früh waren wir bei acht Prozent, gestern bei sieben“, erklärt Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ). Basierend auf diesen Zahlen sind sich Luger und die zuständige Stadträtin Eva Schobesberger (Grüne) einig, dass vermutlich insgesamt rund 10 Prozent der Kinder von der Nachmittagsbetreuung abgemeldet werden. Das ist noch bis inklusive Montag, den 12. Februar möglich.

Nachmittagsbetreuung und Arbeitsplätze nicht gefährdet

Luger plädiert auch dafür, dass die Situation in Linz nicht dramatisiert werden sollte. Während in Gemeinden am Land nun, aufgrund der Abmeldungen keine Nachmittagsbetreuung mehr zustande komme, sei dies in Linz kein Problem. Unter anderem auch deshalb, da in der Landeshauptstadt mehrgruppige Kindergärten überwiegen. „Es gibt generell nur einen Kindergarten, der nur eine Gruppe hat“, erklärt Luger. Auch Arbeitsplätze seien in Linz keine gefährdet.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






ÖVP Linz-Land über Werte, Pläne und Ziele für den Bezirk

ÖVP Linz-Land über Werte, Pläne und Ziele für den Bezirk

LINZ/BEZIRK. Die Zustimmungswerte seien gut, die Zufriedenheit mit der Partei erfreulich, sagten ÖVP-Landesgeschäftsführer und Landtagsabgeordneter Wolfgang Hattmannsdorfer und Bezirksparteiobmann ... weiterlesen »

Auf zu anderen Ufern: Linzer Höhenrausch 2018 startet

Auf zu "anderen Ufern": Linzer Höhenrausch 2018 startet

LINZ. Nach einem Jahr Pause ist der Höhenrausch wieder zurück im OÖ Kulturquartier und über den Dächern von Linz. Das andere Ufer wird betreten, wenn sich die große Schau ... weiterlesen »

Donaureise: Eine Hommage an Inge Morath in der Linzer Landesgalerie

"Donaureise": Eine Hommage an Inge Morath in der Linzer Landesgalerie

LINZ. Gleich drei Ausstellung sind ab sofort in der Landesgalerie Linz zu erleben: Donaureise. Auf den Spuren von Inge Morath, Roman Signers Grüne Linie und Gegen den Strom – Alfred Kubin und ... weiterlesen »

Mehr als 50.000 Unterschriften für  „Ausbildung statt Abschiebung“

Mehr als 50.000 Unterschriften für „Ausbildung statt Abschiebung“

LINZ. Zum Abschluss der Online-Petition Ausbildung statt Abschiebung wurde nicht nur die Bilanz, sondern auch zukünftige Aktionen präsentiert. Unterstützung erhielt dies auch von Seiten ... weiterlesen »

Sommer-Konzertreihe startet wieder: Musikpavillon im Linzer Donaupark

Sommer-Konzertreihe startet wieder: Musikpavillon im Linzer Donaupark

LINZ. Von Ende Mai bis Mitte August ist der Musikpavillon im Donaupark wieder Treffpunkt für Musikfans: Bei freiem Eintritt gibt's von Blasmusik bis Rock tolle Konzerte zu erleben. weiterlesen »

Genehmigung für A7-Anschlussstelle Linz-Auhof liegt vor

Genehmigung für A7-Anschlussstelle Linz-Auhof liegt vor

LINZ. Mit heute Mittwoch, 23. Mai, liegt die Genehmigung der A 7 Anschlussstelle Linz-Auhof seitens des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) vor. Damit kann ... weiterlesen »

DonauArt: Große Tankerprojekte und kleine Perlen warten auf die Linzer

DonauArt: "Große Tankerprojekte und kleine Perlen" warten auf die Linzer

Linz. Unter einer gemeinsamen Dachmarke DonauArt werden 16 Projekte von 80 bildenden Künstlern in Linzer Kunst- und Kulturinstitutionen von Stadt und Land gemeinsam präsentiert. Im Lentos, der ... weiterlesen »

40 Jahre Lebenshilfe-Werkstätte Linz: Kunst-Ausstellung in den Kulturformen

40 Jahre Lebenshilfe-Werkstätte Linz: Kunst-Ausstellung in den Kulturformen

LINZ. Seit rund 20 Jahren begleitet und unterstützt Sally Duncan Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung der Lebenshilfe-Werkstätte Linz-Urfahr in ihrer künstlerischen Arbeit. ... weiterlesen »


Wir trauern