Massive Investitionen für Linz-Oed

Massive Investitionen für Linz-Oed

Anna Stadler Anna Stadler, Tips Redaktion, 13.02.2018 15:57 Uhr

LINZ. In den kommenden Jahren investiert die WAG rund 85 Millionen Euro im Stadtteil Oed. Herzstück wird das neue Einkaufszentrum (EKZ) Forum Oed.

Drei Monate soll der Abriss des bestehenden EKZ (1) ab Februar dauern. Danach beginnt der Bau des Forum Oed. Dieses wird künftig nicht mehr aus einem flachen Gebäude bestehen, sondern aus drei Baukörpern mit vier, fünf und sechs Stöcken und einer Parkgarage.

Neues Stadtteilzentrum

 „Das Ziel ist ein möglichst lebendiges Stadtteilzentrum“, so Wolfgang Schön, Vorsitzender der WAG-Geschäftsführung. In den Obergeschoßen entstehen daher 140 neue Wohnungen – geförderte und nicht geförderte. Im Erdgeschoß finden Geschäftsflächen, inklusive Eurospar, Platz. Während der Bauzeit übersiedelt der Nahversorger auf die gegenüberliegende Straßenseite (2). Dort soll nach Fertigstellung des neuen EKZ ein italienisches Restaurant mit Freizeitbereich am Dach entstehen. „Wir haben schon Erfahrungen mit so etwas. Das wird sehr gut angenommen“, erklärt Schön.

1.200 Wohnungen werden renoviert

Ab 2018 wird zudem das aus den 80er-Jahren stammende Ärztezentrum renoviert. Zudem entstehen im Stadtteil zwei neue Parkgaragen mit insgesamt 140 Stellplätzen (4 und 5). Neben den Neubauten werden auch rund 1200 Wohnungen umfassend modernisiert. Bei der Sanierung von Wohnanlagen im Bereich Oed West (6) und der Albert-Schöpf-Siedlung (7) wurde ein besonderes Augenmerk auf die Neugestaltung von Eingängen und Außenbereich gelegt. In der Albert-Schöpf-Siedlung werden außerdem die Dachgeschoße ausgebaut und damit rund 100 weitere Wohnungen geschaffen.

Neues „Tor zum Stadtteil“

An der Kreuzung Landwiedstraße/Europastraße (3) soll als Torgebäude zum Stadtteil ein attraktives Bürogebäude entstehen. Dort sollen künftig unter anderem die Büros der WAG Platz finden. Die bisherigen Büros der WAG  im Stadtteil Neue Heimat sollen wieder zu Wohnungen zurückgebaut werden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fußball: Mit Niederlage in die Sommerpause

Fußball: Mit Niederlage in die Sommerpause

LINZ/PASCHING. Mit einer 1:2-Niederlage beim SV Mattersburg beendete Aufsteiger LASK die Bundesligameisterschaft 2017/18. weiterlesen »

Kanu: Zwei Linzerinnen wieder im A-Finale

Kanu: Zwei Linzerinnen wieder im A-Finale

LINZ. Neuerlich Weltklasseleistungen zeigten Ana Roxana Lehaci und Viktoria Schwarz beim zweiten Weltcupbewerb in Duisburg. weiterlesen »

Brand in Linzer Mehrparteienhaus: Bewohner wurden evakuiert

Brand in Linzer Mehrparteienhaus: Bewohner wurden evakuiert

LINZ. Beim Brand in einem Mehrparteienhaus in der Linzer Kopernikusstraße am 27. Mai gegen 3.25 Uhr mussten mehrere Hausbewohner evakuiert werden. weiterlesen »

Fußball: Fast-Meister Oedt schoss Donau vom Platz

Fußball: Fast-Meister Oedt schoss Donau vom Platz

LINZ/OEDT. Klare Verhältnisse herrschten beim Zentralraumderby Oedt gegen Donau. Der Fast-Meister fertigte die Kleinmünchner glatt mit 5:0 ab. weiterlesen »

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B1: Familienvater starb noch an der Unfallstelle

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B1: Familienvater starb noch an der Unfallstelle

LINZ. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am frühen Nachmittag des 26. Mai auf der B1 im Gemeindegebiet von Linz zwischen Ebelsberg und Pichling: Zwei Fahrzeuge prallten beinahe frontal zusammen, ... weiterlesen »

Diebstahl Nähe Bahnhof Ebelsberg: 82-Jährigem Geldbörse aus Brusttasche geraubt

Diebstahl Nähe Bahnhof Ebelsberg: 82-Jährigem Geldbörse aus Brusttasche geraubt

LINZ. Am 26. Mai zur Mittagszeit wurde einem 82-jährigen Linzer in der Nähe des Bahnhofes Ebelsberg von einem bislang unbekannten Täter die Geldbörse aus der Brusttasche geraubt. weiterlesen »

Duo Haimel-Wagner: Kammermusik in neuem Kleid, in der Kulturkirche St. Markus

Duo Haimel-Wagner: Kammermusik in neuem Kleid, in der Kulturkirche St. Markus

LINZ. Das Duo Haimel-Wagner gastiert am Sonntag, 27. Mai, 19 Uhr, in der Kulturkirche St. Markus in Linz-Urfahr. weiterlesen »

Fußball: Kein Punktezuwachs

Fußball: Kein Punktezuwachs

LINZ. Leer gingen die Linzer Klubs am drittletzten Landesligaspieltag aus. weiterlesen »


Wir trauern