Umjubelte Eugen Onegin-Premiere im Linzer Musiktheater

Umjubelte Eugen Onegin-Premiere im Linzer Musiktheater

Josef Gruber Josef Gruber, Tips Redaktion, 14.04.2018 23:58 Uhr

LINZ. Peter I. Tschaikowskys „Eugen Onegin“ feierte erfolgreiche Premiere am Samstagabend im Linzer Musiktheater. Nicht nur Publikumsliebling Martin Achrainer, der die Titelpartie singt, erntete immer wieder Szenenapplaus zwischendurch, alle Darsteller sowie der Chor des Landestheaters Linz und das Bruckner Orchester Linz unter der Leitung von Leslie Suganandarajah begeisterten das Premierenpublikum.

Das schlichte Bühnenbild entpuppt sich schnell als gute Idee von Regisseur Gregor Horres, denn so kommen die überzeugenden, gesanglichen Leistungen optimal zur Wirkung.

Tolle Gesangsleistungen

1833 veröffentlichte Alexander Puschkin seinen Versroman Eugen Onegin und führte somit die Periode des großen, realistisch-poetischen Romans ein. 1879 setzte Peter Iljitsch Tschaikowsky die Geschichte über den gelangweilten Intellektuellen Eugen, der den Menschen und deren Gefühlen mit Sarkasmus begegnet, zur Musik russischer Romantik um und zeichnet so eine große, elegische Weiträumigkeit nach, in der sich die Charaktere ihren Liebesprojektionen ganz hingeben können. Das Werk wird in russischer Sprache mit Übertiteln aufgeführt.

Musikalische Leitung: Leslie Suganandarajah, Inszenierung Gregor Horres, Bühne und Kostüme Jan Bammes, Dramaturgie Magdalena Hoisbauer, Nachdirigat Takeshi Moriuchi, Choreinstudierung Martin Zeller

Larina, Gutsbesitzerin: Katherine Lerner; Tatjana, deren ältere Tochter: Izabela Matula; Olga, deren jüngere Tochter: Jessica Eccleston; Filipjewna, Amme: Valentina Kutzarova; Eugen Onegin: Martin Achrainer; Lenski, Dichter, sein Freund: Rafal Bartminski; Fürst Gremin: Michael Wagner; Ein Hauptmann: Marius Mocan; Saretzki: Tomaz Kovacic; Triquet, ein Franzose: Matthäus Schmidlechner

Chor des Landestheaters Linz

Bruckner Orchester Linz

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Volleyball: Halbfinalduell mit dem Meister

Volleyball: Halbfinalduell mit dem Meister

LINZ. Den Einzug in die Finalserie nehmen die Bundesliga-Volleyballerinnen von Askö Linz-Steg ins Visier. Das erste Vorschlussrundenduell mit dem regierenden Meister UVC Holdinger Graz geht am heutigen ... weiterlesen »

Schauspielhaus zeigt Brechts Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui

Schauspielhaus zeigt Brechts "Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui"

Linz. Mit Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui inszeniert Stephan Suschke ein Bertolt Brecht-Stück im Schauspielhaus des Linzer Landestheaters. In einer Parabel werden die Machtergreifung und der ... weiterlesen »

Sympathicus: Wer ist der beliebteste Musikverein?

Sympathicus: Wer ist der beliebteste Musikverein?

Linz. Tips, der ORF und das Land OÖ laden zur Wahl des sympathischsten Musikvereins des Landes ein. Die Bundesbahnmusik Linz und der Musikverein St. Magdalena kämpfen um Stimmen für die ... weiterlesen »

Rudolf Buchbinder: Der Beethoven-Flüsterer

Rudolf Buchbinder: Der Beethoven-Flüsterer

Linz. Der Beethoven-Flüsterer – so wurde Rudolf Buchbinder einmal genannt. Und das aus gutem Grund: Kein anderer Pianist von Weltformat hat eine so innige Beziehung zu Beethovens Musik wie er. ... weiterlesen »

Matchpuck für Graz: Black Wings verlieren mit 2:5

Matchpuck für Graz: Black Wings verlieren mit 2:5

LINZ. Das gestrige Heimspiel der Liwest Black Wings Linz brachte nicht den erhofften Ausgleich in der Serie, sondern den Matchpuck für Graz.  weiterlesen »

400 Unternehmen gemeinsam an einem Strang: Linzer City Ring feiert 50-jähriges Jubiläum

400 Unternehmen gemeinsam an einem Strang: Linzer City Ring feiert 50-jähriges Jubiläum

LINZ. 50-jähriges Bestehen feiert der Linzer City Ring. 1969 formierte sich eine Gruppe engagierter Innenstadt-Kaufleute und gründete einen selbstbestimmten und überparteilichen Werbeverein. ... weiterlesen »

Linzer Startup staubt bei 2 Minuten 2 Millionen kräftig ab

Linzer Startup staubt bei "2 Minuten 2 Millionen" kräftig ab

LINZ/WIEN. Mit einem Gesamtinvestment von 100.000 Euro für 25,1 Prozent sicherten sich alle 5 Investoren bei der Puls4 Show 2 Minuten 2 Millionen in der Sendung vom 19. März ihren Anteil ... weiterlesen »

Landesgericht zog Bilanz

Landesgericht zog Bilanz

LINZ/OÖ. Bei der diesjährigen Bilanz berichtete das Landesgericht Linz auch über die Sicherheitsvorkehrungen im Gebäude. weiterlesen »


Wir trauern