Radetappe für herzkranke Kinder

Radetappe für herzkranke Kinder

Redaktion Linz Redaktion Linz, Tips Redaktion, 12.06.2018 18:40 Uhr

LINZ/FREISTADT/NÖ. Die „Radetappe für herzkranke Kinder“, die vom Verein „Herz bewegt“ organisiert wird, von Passau nach Wien fand heuer zum 4. Mal statt. Es wurde ein stattlicher Betrag gesammelt.

Anstelle einer Teilnahmegebühr sammeln rund 170 Radler circa 53.000 Euro an Spenden, um herzkranken Kindern in Entwicklungsländern lebensrettende Operationen zu finanzieren. Um 9 Uhr hat die Radetappe in Linz Station gemacht, wo Sponsor Sparkasse Oberösterreich mit einer Labstelle half. „Eine sehr gute Idee von “Herz bewegt„, mit einer anspruchsvollen, aber machbaren Radtour auf die Anliegen herzkranker Kinder aufmerksam zu machen und dabei Spenden zu sammeln. Gerne unterstützen wir diese verantwortungsvolle Initiative mit einem finanziellen Beitrag. Hier zählt jeder Euro, damit den betroffenen Kindern Zukunft gegeben werden kann“, so Sparkasse OÖ-Vorstandsdirektor Maximilian Pointner. Weitere Verpflegungsstellen und die Möglichkeit in die Etappe einzusteigen, gibt es in Melk, Mautern und Tulln.

Eine Herzensangelegenheit

Für Organisatorin Monika Sacher, geboren in Wartberg ob der Aist, Bezirk Freistadt ist das Sammeln der Spenden eine Herzensangelegenheit. „Nachdem mein Mann 2007 durch eine erfolgreiche Operation in Linz von Herzrhythmusstörungen befreit wurde, wollte ich aus Dankbarkeit für seine Gesundheit der Menschheit etwas zurückgeben. Herzkranke Kinder in Entwicklungsländern haben meist nicht die Chance, die er in Österreich hatte. Als ich erfahren habe, dass Teams von der “International Children„s Heart Foundation“ in Entwicklungsländer reisen, um dort herzkranke Kinder zu operieren, war klar, dass ich dies unterstützen will„, erzählt Sacher.

Lebensrettende Operationen

Die Operationen werden von der “International Children„s Heart Foundation“ (ICHF) durchgeführt. In Kooperation mit lokalen Krankenhäusern werden lebensrettende Operationen von Spezialisten durchgeführt, die dafür ihren Urlaub spenden. Die zuständigen Abteilungen dieser Spitäler werden mit Fachwissen und Technologie so lange begleitet, bis diese Untersuchungen, Operationen und Nachbetreuung eigenständig umsetzen können.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fußball: Neue Heimat ist oben

Fußball: Neue Heimat ist oben

LINZ/OEDT. Souverän den Aufstieg in die 1. Klasse schaffte Askö Neue Heimat als Vizemeister der 2. Klasse Mitte. weiterlesen »

OÖ. Radrundfahrt: Hattrick-Sieger machte für Welser Team das halbe Dutzend voll

OÖ. Radrundfahrt: Hattrick-Sieger machte für Welser Team das halbe Dutzend voll

OÖ. Den Hattrick schaffte Stephan Rabitsch vom Team Felbermayr Simplon Wels. Der gebürtige Klagenfurter gewann zum bereits dritten Mal in Serie die Internationale Oberösterreich Radrundfahrt. ... weiterlesen »

Alkolenker prallte auf der B1 gegen Oberleitungsmasten

Alkolenker prallte auf der B1 gegen Oberleitungsmasten

LINZ. Noch bevor er von einer Polizeistreife aufgrund seiner auffälligen Fahrweise angehalten werden konnte, prallte ein 37-jähriger alkoholisierter Pole am 16. Juni gegen 21.35 Uhr mit seinem ... weiterlesen »

Tolle Stimmung beim Sommerfest des Restaurants La Ruffa

Tolle Stimmung beim Sommerfest des Restaurants La Ruffa

In einem feinen Ambiente wurde Samstag beim Sommerfest des Restaurants La Ruffa im Einkaufszentrum Muldenstraße in Linz gefeiert. Rund 400 Gäste genossen das Dolce Vita mit italienischen Speisen ... weiterlesen »

Begeisterung über Klassik-Komik-Kombi im Musiktheater Linz

Begeisterung über Klassik-Komik-Kombi im Musiktheater Linz

LINZ. Dass Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager hervorragend singen kann, weiß man. Dass sie auch witzig sein kann, bewies sie gemeinsam mit Kabarettist Alfred Dorfer am Samstag Abend im Musiktheater ... weiterlesen »

Cobra-Einheit trainierte am 183 Meter hohen Kraftwerks-Kamin

Cobra-Einheit trainierte am 183 Meter hohen Kraftwerks-Kamin

LINZ. Spektakuläre Szenen haben sich kürzlich beim Fernheizkraftwerk Linz-Mitte abgespielt. Zwölf Einsatzbeamte der Cobra-Stützpunkte Linz und Salzburg trainierten für den Ernstfall ... weiterlesen »

Freifahrtausweise: Bestellung ist angelaufen

Freifahrtausweise: Bestellung ist angelaufen

OÖ. Mit 11. Juni ist die Bestellung für Schüler- und Lehrlingsfreifahrten für das kommende Schuljahr 2018/19 bereits angelaufen. weiterlesen »

Open Air Kino im Linzer Süden

Open Air Kino im Linzer Süden

LINZ. Am Pfarrplatz bei der Pfarre St. Antonius (Salzburgerstraße 24) findet am heutigen Freitag, 15. Juni, ein Open Air Kino der ÖVP Scharlinz statt.  weiterlesen »


Wir trauern