Handyparken in Linz im Steigen

Handyparken in Linz im Steigen

Anna Stadler Online Redaktion, 12.01.2019 07:33 Uhr

LINZ. Der Anzahl jener die ihr Parkticket in Linz per Handy beziehen steigt stetig und somit auch die Einnahmen dadurch.

Im Juli 2017 startete eine Werbekampagne zur Steigerung des Handypark-Anteils. Zeitgleich wurde österreichweit das Bezahlen mit Quick eingestellt. „Der Anteil der 2017 “nur„ etwa 0,5 Millionen Euro an Einnahmen durch Handyparken in Linz hat sich von 7,84 Prozent im Jahr 2018 auf 12,65 Prozent erhöht. Verglichen mit 2017 ist das sogar eine Steigerung um 61 Prozent. Die ansteigenden Nutzerzahlen lassen einen weiteren Anstieg in den kommenden Jahren erwarten“, informiert Vizebürgermeister Detlef Wimmer.

Einsparung bringt auch Vorteil

Zugleich konnten von 328 Parkscheinautomaten insgesamt 45 eingespart werden. Ein positiver Effekt dieser Maßnahme ist die Verlängerung der Lebensdauer der verbleibenden Parkscheinautomaten. Durch den Abbau nicht mehr benötigter Automaten stehen viele Ersatzteile für Reparaturen zur Verfügung, die sonst nicht mehr lieferbar wären.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






30 Jahre Musikhaus Danner: Vom Ein-Mann-Betrieb zum innovativen Kompetenzzentrum

30 Jahre Musikhaus Danner: Vom Ein-Mann-Betrieb zum innovativen Kompetenzzentrum

LINZ. 30-jähriges Firmenjubiläum feiert das Musikhaus Danner in der Linzer Harrachstraße. Der Familienbetrieb ist heute ein Kompetenzzentrum für alle Belange rund um die Musik geworden ... weiterlesen »

Bergschlössl-Park soll Aufenthaltsbereich für Alkohol- und Suchtkranke werden

Bergschlössl-Park soll Aufenthaltsbereich für Alkohol- und Suchtkranke werden

LINZ. Immer wieder sorgten Suchtkranke im Hessenpark, am Südbahnhofmarkt und nun auf den belebten OK-Platz für Ärger. Um die Konflikte im öffentlichen Raum zu minimieren, soll den Alkohol- ... weiterlesen »

Jugendliche pflanzen 500 neue Bäume und Pflanzen im Wasserwald

Jugendliche pflanzen 500 neue Bäume und Pflanzen im Wasserwald

LINZ. Passend zum Weltwassertag am 22. März findet derzeit eine große fünftägige Baumpflanzaktion im Wasserwald Scharlinz statt. LINZ AG WASSER führt die Aktion in Kooperation ... weiterlesen »

Heimspiel 4.0: Martin Grubinger und The Percussive Planet Ensemble werden den Domplatz Linz wieder zum Beben bringen

Heimspiel 4.0: Martin Grubinger und The Percussive Planet Ensemble werden den Domplatz Linz wieder zum Beben bringen

LINZ. Der Juli steht wieder ganz im Zeichen von Klassik am Dom, und einer darf da natürlich nicht fehlen: Martin Grubinger kommt mit neuem Programm, am Donnerstag, 4. Juli, 21 Uhr, auf den Domplatz ... weiterlesen »

Freie Waldorfschule Linz lädt im Jubiläums-Jahr zu Veranstaltungen

Freie Waldorfschule Linz lädt im Jubiläums-Jahr zu Veranstaltungen

Linz. Zum hundertjährigen Jubiläum der freien Waldorfschulen laden die Linzer im Rahmen von Waldorf 100 – learn to change the world zu zwei besonderen Veranstaltungen: Am 22. März ... weiterlesen »

Sir Oliver Mally und das Bluesbuero bringen Springtime Blues in den Linzer Posthof

Sir Oliver Mally und das Bluesbuero bringen "Springtime Blues" in den Linzer Posthof

Linz. Beim Heimspiel 2019 steht am Donnerstag, 28. März der Blues auf dem Programm: wenn Sir Oliver Mally und das Bluesbuero den Posthof beehren. Tips verlost 4x2 Tickets unter www.tips.at. weiterlesen »

Volleyball: Linzer Askö-Ladies fertigten Meister Graz ab

Volleyball: Linzer Askö-Ladies fertigten Meister Graz ab

LINZ. Schnurstracks auf dem Weg in die Endspielserie sind die Volleyball-Bundesligadamen von Askö Linz-Steg. Im ersten Spiel der Vorschlussrundenserie setzte sich das Team von Roland Schwab gegen ... weiterlesen »

Kooperation mit Grand Est in Frankreich unterzeichnet

Kooperation mit Grand Est in Frankreich unterzeichnet

OÖ. Landeshauptmann Thomas Stelzer hat am Mittwoch in Straßburg ein Abkommen zwischen der Region Grand Est in Frankreich und dem Land Oberösterreich unterschrieben. Er hat dabei betont, ... weiterlesen »


Wir trauern