Totalsperre auf der B129
 

Totalsperre auf der B129

Anna Stadler Anna Stadler, Tips Redaktion, 12.02.2019 17:48 Uhr

GROSSRAUM LINZ. Zwischen 16. Februar und 24. Februar kommt es auf der Eferdinger Bundesstraße, der B129, zu einer Totalsperre.

Steinschlag und Baumsturz gefährden die Eferdinger Bundesstraße B129 im Bereich Willhering und Leonding. Da die Eferdinger Bundesstraße mit einem Verkehrsaufkommen von circa 9000 Autos täglich eine viel genutzte Verkehrsverbindung von und nach Linz ist, müssen sämtliche Gefährdungen für diese wichtige Verkehrsader auf ein Minimum reduziert werden.

Schlägerungen im Februar

Die Wildbach- und Lawinenverbauung muss daher in enger Zusammenarbeit mit der Landesstraßenverwaltung und dem Landesforstdienst zwischen Straßenkilometer 3,7 und 4,6 die überalten und kranken Bäume aus den Steilhängen oberhalb der Bundesstraße entfernen. Dazu ist vom 16. Februar bis 24. Februar 2019 jeweils zwischen 8.15 Uhr und 16 Uhr eine Totalsperre der B129 erforderlich. Eine Umleitung wird ausgewiesen.

Projekt Kürnberg

Die Kosten für die 2019 vorgesehenen Maßnahmen werden rund 80.000 Euro betragen. Darin inkludiert sind auch bereits die Maßnahmen für die Verjüngung und Pflege des Restbestandes. Finanziert wird das Flächenwirtschaftliche Projekt Kürnbergerwald durch eine Kooperation von Bund (Wildbach- und Lawinenverbauung), Land, Landesstraßenverwaltung und den beiden Gemeinden Wilhering und Leonding.

Die Gesamtkosten des umfassenden Flächenwirtschaftliche Projekts Kürnbergerwald mit einer gesamten waldbaulichen Maßnahmenfläche von 55,8 Hektar betragen 500.000 Euro.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Peter Finger und Martin Moro: Gitarren-Virtuosität mal zwei in der Tribüne Linz

Peter Finger und Martin Moro: Gitarren-Virtuosität mal zwei in der Tribüne Linz

LINZ. Ein außergewöhnliches Gitarren-Doppelkonzert gibt es zu hören, wenn Peter Finger und Martin Moro am Donnerstag, 25. April, 19.30 Uhr in der Tribüne Linz gastieren. Tips verlost ... weiterlesen »

Tempo 30-Zonen in Urfahr werden erweitert

Tempo 30-Zonen in Urfahr werden erweitert

LINZ. Die Stadt Linz wird die bestehenden Tempo-30-Zonen in Urfahr erweitern. In der gesamten Ferdinand-Markl-Straße, der Dornacher Straße bis zum Biesenfeldweg und um den unbenannten Verbindungsweg ... weiterlesen »

Gewinnen: Cineplexx Filmbrunch bietet Kino und viel Genuss

Gewinnen: Cineplexx Filmbrunch bietet Kino und viel Genuss

LINZ. Kino und viel Genuss warten wieder im Cineplexx Linz, beim Filmbrunch – präsentiert von Tips – am Sonntag, 28. April. weiterlesen »

Linzerin begleitet auf Life Radio ihre Hörer in den „perfekten Feierabend“

Linzerin begleitet auf Life Radio ihre Hörer in den „perfekten Feierabend“

LINZ. Sie ist die Stimme aus Linz bei Life Radio und gestaltet moderierend souverän den perfekten Feierabend für die Hörer: die 30-jährige Sara Halbmayr. Tips erzählt sie ... weiterlesen »

Mit Grünschnabel Wurmkomposter selber bauen

Mit Grünschnabel Wurmkomposter selber bauen

Linz. Zwei Veranstaltungen vom Verein Grünschnabel werden für Selbermacher, die auf eine plastiksparende und nachhaltige Lebensweise Wert legen, geboten: Wie man Wurmkomposter selbst baut und ... weiterlesen »

Grüne Linz: Tipps fürs Garteln

Grüne Linz: Tipps fürs Garteln

LINZ. Zum gemeinsamen Garteln laden die Grünen Linz beim Tag der offenen Tür am 28. April ab zehn Uhr in ihrem Büro. Die Grünen freuen sich über viele Besucher und das gemeinsame ... weiterlesen »

Jobimpuls: erfolgreiches Linzer Sozialprojekt verhalf im Vorjahr 245 Personen zum Weg zurück ins Berufsleben

Jobimpuls: erfolgreiches Linzer Sozialprojekt verhalf im Vorjahr 245 Personen zum Weg zurück ins Berufsleben

Linz. Das erfolgreiche Linzer Sozialprojekt Jobimpuls verhalf im Vorjahr 245 Personen dabei - entsprechend ihren Fähigkeiten - im Berufsleben wieder Fuß fassen zu können. Drei Millionen ... weiterlesen »

Betrunkener 19-jähriger war als Geisterfahrer auf der A7 unterwegs

Betrunkener 19-jähriger war als Geisterfahrer auf der A7 unterwegs

LINZ/ANSFELDEN. Gegen 3.30 Uhr früh am heutigen 18. April war ein Geisterfahrer auf der A7 Mühlkreisautobahn unterwegs. Der 19-jährige hatte über ein Promille. weiterlesen »


Wir trauern