3.000 Jugendliche demonstierten in Linz für den Klimaschutz

3.000 Jugendliche demonstierten in Linz für den Klimaschutz

Anna Stadler Anna Stadler, Tips Redaktion, 15.03.2019 15:25 Uhr

LINZ. Rund 1.000 Teilnehmer wurden am Freitag, 15. März zum Klimastreik von „Fridays for Future“ in Linz erwartet. Mehr als dreimal so viele sind gekommen.

Am Freitag, 15. März, rief „Fridays for Future“ weltweit zum Klimastreik auf.  In rund 1.400 Städten gab es Demonstrationen – auch am Linzer Hauptplatz. Über 1.000 Teilnehmer wurden im Vorfeld dazu erwartet. Schlussendlich sind, laut Angaben der Polizei, rund 3.000 Personen aus ganz Oberösterreich dem Aufruf gefolgt und haben in Linz demonstriert.

Treffen mit Landeshauptmann

Begonnen hat die Kundgebung am Linzer Hauptplatz, Schlusspunkt war vor dem Landhaus, wo die jungen Demonstranten auch Landeshauptmann Thomas Stelzer trafen. Beim dem Treffen übergaben die jungen Klimaaktivisten dem Landeshauptmann ihren Katalog an Ideen und Forderungen für einen intensiveren Umweltschutz. „Ich danke den zahlreichen Jugendlichen für ihr Engagement, dass sie ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen: Gesellschaftspolitisches Engagement junger Leute wie dieses ist zu begrüßen und als Landeshauptmann aller Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher ist es mir ein Anliegen, auch den Forderungen unserer Schülerinnen und Schüler ein offenes Ohr zu schenken“, so der Landeshauptmann.

Als als Teil von „Fridays for Future“ demonstrieren junge Menschen, Schüler und Studenten jeden Freitag für den Klimaschutz. „Fridays for Future“ ist ein friedvoller Protest nach dem Vorbild der 16-jährigen Schwedin Greta Thunberg, die jeden Freitag vor dem schwedischen Parlament streikt, statt in die Schule zu gehen.

Mehr Eindrücke von der Demo gibt es unter www.facebook.com - Fridays for Future am Linzer Hauptplatz und www.facebook.com - Schüler ziehen zum Landhaus 

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


Kommentare

  1. 20.03.2019 10:07 Uhr

    Klimaschutz - Wer schickt unreife Kinder zum demonstrieren auf die Straße? Das können doch nur politische Eiferer sein!

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Volleyball: Nach zwei Siegen gegen den Meister gehen Askö-Ladies auf den Titel los

Volleyball: Nach zwei Siegen gegen den Meister gehen Askö-Ladies auf den Titel los

LINZ. In souveräner Manier den Einzug in die Bundesliga-Finalrunde um den Titel schafften die Volleyballerinnen von Askö Linz-Steg. weiterlesen »

Handball: Als Schlusslicht gegen den Abstieg

Handball: Als Schlusslicht gegen den Abstieg

LINZ. In die Knochenmühle Relegation muss der HC LINZ AG in der spusu Handball Liga. weiterlesen »

Fußball: Erster Sieg im neuen Jahr

Fußball: Erster Sieg im neuen Jahr

LINZ/OEDT. Der bereits 14. Saisontreffer von Kapitän Radovan Vujanovic reichte Tabellenführer Oedt zu drei Punkten bei den Florianer Sängerknaben. weiterlesen »

Berufsfotograf zeigt seine traumhaften Reiseerlebnisse aus den letzten 30 Jahren

Berufsfotograf zeigt seine traumhaften Reiseerlebnisse aus den letzten 30 Jahren

Am 27. März zeigt der Berufsfotograf Hannes Bohaumilitzky im Volkshaus Dornach-Auhof in seinem Multivisionsvortrag die Höhepunkte seiner Reisen. weiterlesen »

Pointenreiches Gastspiel: Gerald Fleischhacker gastiert in der BlackBox

Pointenreiches Gastspiel: Gerald Fleischhacker gastiert in der BlackBox

LINZ. Der Kabarettist und TV-Moderator Gerald Fleischhacker gastiert erstmals am Landestheater Linz. Am Sonntag, 31. März, 19.30 Uhr, präsentiert er sein aktuelles Erfolgsprogramm in der Musiktheater ... weiterlesen »

Handball: Spiel der letzten Minichance

Handball: Spiel der letzten Minichance

LINZ. Nur noch einen theoretische Minichance auf den Einzug in das Viertelfinale hat der HC LINZ AG in der spusu Handball Liga. weiterlesen »

Hausbrunnenaktion: Nur 44 Prozent haben Trinkwasser-Qualität

Hausbrunnenaktion: Nur 44 Prozent haben Trinkwasser-Qualität

OÖ. Bei der Hausbrunnenaktion im Jahr 2018 wurden nicht nur aus bakteriologischer Sicht, sondern auch was die baulichen Begebenheit betrifft, bei einigen Hausbrunnen Mängel gefunden.  ... weiterlesen »

Zwei neue Grillzonen in Linz

Zwei neue Grillzonen in Linz

LINZ. Wenn am Wochenende und offiziell ab 1. April die Grill-Saison in Linz losgeht, sind auch zwei neue Grillzonen in der Lunzerstraße und am Pichlinger See mit dabei. Die bestehenden zwei ... weiterlesen »


Wir trauern