Tabakfabrik NeuBau 3 wird 104 Meter hoch

Tabakfabrik NeuBau 3 wird 104 Meter hoch

Anna Stadler Anna Stadler, Tips Redaktion, 14.05.2019 16:01 Uhr

LINZ. An Stelle des Bau 3 der Tabakfabrik an der Gruberstraße soll bis 2025 ein Hochhaus entstehen. Die Details des Vorhabens wurden nun präsentiert.

Nach den Plänen des Wiener Architekturbüros Zechner & Zechner realisiert die Bodner Gruppe mit dem „NeuBau3“ ein Projekt, das von der Jury des zweistufigen, EU-weiten Bieterverfahrens einstimmig als Sieger auserkoren wurde.

104 Meter Hochhaus

Das Gesamtinvestitionsvolumen des Bauvorhabens, das in enger Abstimmung mit der Stadt Linz und der Tabakfabrik entwickelt wird, beläuft sich auf 160 Millionen Euro. Die Vorentwurfsplanung wird mit Juni 2019 abgeschlossen, die bauvorbereitenden Maßnahmen sind Ende 2020 geplant, die Rohbaufertigstellung ist für 2023 und die Fertigstellung für das Jahr 2025 vorgesehen. Insgesamt wird der Neubau 104 Meter hoch sein und 37.200 Quadratmeter oberirdische Nutzfläche beinhalten.

Tiefgarage statt Parkplätze

 

Die als Übergangslösung errichteten 178 Stellplätze auf der ehemaligen Trassenverbindung Mühlkreisbahn-Hauptbahnhof werden rückgebaut, da die Pläne für den „NeuBau3“ eine Tiefgarage mit 720 Stellplätzen beinhalten. Neben der Ausfahrt Ludlgasse wurde nun „eine zweite Ein- und Ausfahrt für die Tiefgarage eingeplant“, so Thomas Bodner von der Bodner Gruppe.

Verkehr beschäftigt Anrainer

„Als Linzer wollen wir in die Entwicklung des öffentlichen Raums unserer Stadt aktiv eingebunden werden. Wir stehen dem “NeuBau3„ positiv gegenüber, weisen aber seit Bekanntwerden der Pläne auf die Verkehrszunahme im Wohngebiet und die Notwendigkeit der Verkehrsberuhigung hin“, so Andreas Piovesan von der Bürgerinitiative „Tabakfabrik – wir reden mit“.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Hass im Nitz: Web-Expertin Ingrid Brodnig mit Vortrag in Linz zu Gast

"Hass im Nitz": Web-Expertin Ingrid Brodnig mit Vortrag in Linz zu Gast

LINZ. Die Grünen – Generation plus und die Grüne Bildungswerkstatt OÖ laden am Dienstag, 28. Mai, 19 Uhr, in den Kepler Salon in Linz. Journalistin, Buchautorin und Web-Expertin Ingrid ... weiterlesen »

EU-Wahl: Magistrat Linz stellte 16.000 Wahlkarten aus

EU-Wahl: Magistrat Linz stellte 16.000 Wahlkarten aus

LINZ. Für die Europa-Wahl am Sonntag, 26. Mai 2019 wurden in Linz rund 16.000 Wahlkarten ausgestellt. weiterlesen »

Durchbruch: Junge Linzerin Fotografin schafft als erste Österreicherin Teilnahme am Wettbewerb Master of Photography

Durchbruch: Junge Linzerin Fotografin schafft als erste Österreicherin Teilnahme am Wettbewerb "Master of Photography"

LINZ. Als erste Österreicherin hat es die Linzer Fotografin und Künstlerin Ness Rubey geschafft, unter tausenden von Einsendungen als Teilnehmerin für den großen internationalen Fotowettbewerb ... weiterlesen »

Linz hat sein „Haus der Menschenrechte“

Linz hat sein „Haus der Menschenrechte“

LINZ. Vor zehn Jahren als Idee geboren, wurde am Freitagnachmittag das Haus der Menschenrechte in der Rudolfstraße offiziell eröffnet. Eine Housewarming-Party für alle Interessierten wird ... weiterlesen »

Herrliche Damen bringen zauberhafte Travestie ins Neue Rathaus Linz

Herrliche Damen bringen zauberhafte Travestie ins Neue Rathaus Linz

LINZ. Glamour, Glitter und wunderbare Choreografien: Mit ihrer neuen Travestierevue Zauberhaft gastieren die Herrlichen Damen wieder in Linz, am Mittwoch, 29. Mai, im Neuen Rathaus Linz. weiterlesen »

Betrügerischer Handwerker zockte Linzer Pensionistin ab

Betrügerischer Handwerker zockte Linzer Pensionistin ab

LINZ. Unverschämt ging ein Handwerker in Linz-Urfahr vor: Er reinigte bei einer 89-jährigen in Linz-Urfahr einen verstopften Abfluss und verlangte dafür 800 Euro. Anzeige ist erstattet, ... weiterlesen »

Solar: Jubiläumsklangwolke 2019 lässt die Sonne aufgehen

"Solar": Jubiläumsklangwolke 2019 lässt die Sonne aufgehen

LINZ. Die Katze ist aus dem Sack: Die Jubiläumsklangwolke trägt den Titel Solar. Die Sonne sowie die Beziehung der Menschen zu ihr werden am 7. September im Donaupark im Mittelpunkt stehen. Für ... weiterlesen »

Jubiläum: 30 Jahre Nacht-AST

Jubiläum: 30 Jahre Nacht-AST

GROSSRAUM LINZ. Das Jahr 2019 ist für das Anruf-Sammel-Taxi (AST) ein ganz besonderes: Vor 30 Jahren wurde zusätzlich zum Abendverkehr ein Nachtverkehr eingeführt, außerdem wurde auch ... weiterlesen »


Wir trauern