Verein soll Bachmannings Nahversorger wiederbeleben

Ronald Baireder, Leserartikel, 05.02.2014 14:00 Uhr

Bachmanning. Für die Sicherung der Nahversorgung hat sich die Ortsgemeinschaft etwas Besonderes einfallen lassen: Ein neu gegründeter Verein wird ab 1. April den ehemaligen Nah&Frisch-Markt betreiben.

Heute Abend wird der „Verein zur Förderung der Ortsgemeinschaft von Bachmanning“, wie er offiziell heißt, aus der Taufe gehoben. Die Gemeinschaft wird das Geschäft pachten und voraussichtlich ab Anfang April wieder aufsperren. Der Markt steht schon seit Ende Dezember 2012 leer. Nachdem die damalige Kauffrau Susanna Riedl das Geschäft vor 13 Monaten aufgegeben hatte, fand sich kein neuer Pächter. Das Vereinsteam, ein kleiner Kreis von sechs Personen rund um Bürgermeister Franz Brenneis (ÖVP), will den Nahversorger nicht gewinnorientiert, aber zumindest kostendeckend betreiben. „Der Hauptzweck des Vereines ist es, die Nahversorgung zu sichern. Wenn das gut läuft, kommen später vielleicht auch andere Projekte für die Ortsentwicklung dazu“, berichtet Brenneis.  Andere Gemeinden als Vorbild   Dieses Modell kommt übrigens in Wels-Land zum ersten Mal zur Anwendung, nicht aber in Oberösterreich. „Es gibt in unserem Bundesland schon etwa zehn derartige Vereine, zum Beispiel in Vorderstoder und in Schiedlberg“, berichtet Brenneis, der auf die Unterstützung der Bevölkerung hofft, „aber ich bin guter Dinge. Wenn die Bevölkerung dazu bereit ist, Einkaufsgutscheine zu erwerben, dann kann man auch erwarten, dass hier eingekauft wird.“ Daher wurden die Gemeindebürger schon dazu eingeladen, Gutscheine zu kaufen. Auf diese Weise ist ein tolles Startkapital von rund 35.000 Euro zusammengekommen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Linzer Musical In 80 Tagen um die Welt elffach für Deutschen Musical Theater Preis nominiert

Linzer Musical "In 80 Tagen um die Welt" elffach für Deutschen Musical Theater Preis nominiert

LINZ/BERLIN. Riesenfreude beim Linzer Landestheater: Das hauseigene Musical In 80 Tagen um die Welt oder wie viele Opern passen in ein Musical wurde beim Deutschen Musical Theater Preis 2017 mit herausragenden ... weiterlesen »

WIFI Ausbildung: Infoabend zur Prana Energie-Therapie

WIFI Ausbildung: Infoabend zur Prana Energie-Therapie

LINZ. Die PRANA ENERGIE-THERAPIE® ist eine berührungslose Prana-Heilmethode, leicht erlernbar und klar in ihrer Durchführung. weiterlesen »

New Season - Gratis Schnuppern ab 18.9.2017

New Season - Gratis Schnuppern ab 18.9.2017

Style in Motion Dance Linz startet in die neue Saison! weiterlesen »

Diskussion um Islam-Schule auch in Oberösterreich

Diskussion um Islam-Schule auch in Oberösterreich

LINZ. Auch in Oberösterreich gibt es eine Diskussion um eine Islam-Schule. Unklar ist, ob diese nur religiöse Lehrgänge anbietet oder doch eine Imam-Ausbildung. Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) ... weiterlesen »

Täter raubten Mann im Linzer Volksgarten Umhängetasche

Täter raubten Mann im Linzer Volksgarten Umhängetasche

LINZ. Wieder kam es im Linzer Volksgarten zu einem Zwischenfall: Ein 62-jähriger wurde von Unbekannten von hinten niedergeschlagen, die Täter raubten dem Innviertler seine Tasche. weiterlesen »

Geisterfahrer verursachte schweren Verkehrsufall

Geisterfahrer verursachte schweren Verkehrsufall

LINZ/PUCKING. Einen schweren Geisterfahrerunfall verursachte ein Linzer auf der A1 Westautobahn. Der 50-jährige prallte im Gemeindegebiet von Pucking gegen einen Medikamententransporter. Der Geisterfahrer ... weiterlesen »

Charmanter Elefant: Neues Lokal entsteht in der Tabakfabrik

"Charmanter Elefant": Neues Lokal entsteht in der Tabakfabrik

LINZ. Urban, chic, gesundheitsbewusst: So wird die neu gestaltete Klubkantine Charmanter Elefant in der Linzer Tabakfabrik werden. Eröffnet wird das Lokal am 5. Oktober. weiterlesen »

Linzer Westring: Höchstgericht wies Beschwerden ab

Linzer Westring: Höchstgericht wies Beschwerden ab

LINZ/WIEN. Der seit Jahrzehnten beabsichtigte und durch Einsprüche von Gegnern hinausgezögerte Bau der Linzer Westring-Autobahn (A26) hat eine wichtige Hürde für die Umsetzung genommen. Der Bundesverwaltungsgerichtshof ... weiterlesen »


Wir trauern