Herzlich willkommen bei tips.at

Ronald Baireder, Leserartikel, 07.05.2014 16:16 Uhr

BACHMANNING. Am 8. Mai ist es soweit – nach mehr als 16 Monaten ohne Nahversorger bekommen die Bürger der kleinen Gemeinde wieder ein Kaufgeschäft. Als Betreiber fungiert der extra für diesen Zweck gegründete Verein „Für Bachmanning“.
 

Aus einem Arbeitskreis der familienfreundlichen Gemeinde hat sich ein engagiertes Team gefunden, welches den Verein gegründet und Vorstandsfunktionen übernommen hat. Mehr als 100 Familien und Einzelpersonen haben Beträge von rund 35.000 Euro eingezahlt, um die Erstausstattung mit Waren zu finanzieren. Dieses Startkapital wird in den kommenden fünf Jahren in Form von Einkaufsgutscheinen an die Geldgeber wieder zurückgezahlt. Der Verein führt das Geschäft mit einer Vollzeit- und drei Teilzeitkräften. Die Partner sind die Firma Pfeiffer-Großhandel und regionale Selbstvermarkter.   Treffpunkt in der Region   Viele freiwillige Helfer haben bei der Adaptierung und  Modernisierung des im Eigentum der Gemeinde stehenden Geschäftslokals und des kleinen Cafés mitgearbeitet. Als Kaufhaus „Bravo“ – Bachmannings regionale Alternative vor Ort - soll es ein echter Nahversorger und Treffpunkt werden. Am Donnerstag, 8. Mai, wird der Markt mit attraktiven Angeboten wieder eröffnet, am 9. Mai spielt ab 14 Uhr die Musikkapelle Bachmanning. Selbstvermarkter bieten Kostproben ihrer Erzeugnisse an.
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Mountainbike: Meistertitel und Rang drei

Mountainbike: Meistertitel und Rang drei

LINZ/ALBERNDORF. Als Favorit erfolgreich seinen Vorjahrestitel verteidigte Gerhard Krenn (Arbö Radsport Kiesl Linz) bei der österreichischen Cross Country Mountainbikemeisterschaft in Dornbirn. ... weiterlesen »

Radsport: Umsturz auf dem letzten Teilstück

Radsport: Umsturz auf dem letzten Teilstück

OÖ. Einen dänischen Sieger brachte die 44. Internationale Oberösterreich Junioren Radrundfahrt. Auf der letzten Etappe über 94,7 Kilometer von Bad Wimsbach auf den Gmundnerberg riss ... weiterlesen »

Fußball: LASK erledigte Pflicht, Kür steht in der Europa League und beim Meister an

Fußball: LASK erledigte Pflicht, Kür steht in der Europa League und beim Meister an

LINZ/OEDT/PASCHING. Souverän meisterte der LASK die erste Pflichtspielhürde in der neuen Saison. In der ersten UNIQA ÖFB Cup Runde feierte Schwarz-Weiß einen ungefährdeten 3:0-Erfolg ... weiterlesen »

Einfach nur zur Info! Einfach nur zum Nachdenken!

Einfach nur zur Info! Einfach nur zum Nachdenken!

Die Menschen fangen an, über ihren Zustand, über ihre Verhältnisse, Rechte und Pflichten nachzudenken... weiterlesen »

17-Jähriger im Harbachpark beraubt - Polizei sucht Zeugen

17-Jähriger im Harbachpark beraubt - Polizei sucht Zeugen

LINZ. Am hellichten Tag wurde einem 17-jährigen Linzer am 21. Juli im Harbachpark von einem unbekannten Täter das Handy geraubt; die Polizei sucht nun Zeugen für die Tat. weiterlesen »

Aggressiver Betrunkener löste Cobraeinsatz aus: 2 Verletzte

Aggressiver Betrunkener löste Cobraeinsatz aus: 2 Verletzte

LINZ. Mehrere Polizeistreifen sowie das Einsatzkommando Cobra wurden am 20. Juli abends angefordert, nachdem eine Frau via Notruf eine Körperverletzung durch ihren Lebensgefährten angezeigt hatte. ... weiterlesen »

Faustball: Nach bitteren Niederlagen zwei WM-Bronzene erobert

Faustball: Nach bitteren Niederlagen zwei WM-Bronzene erobert

LINZ/OÖ. Mit Bronzemedaillen kehrten Österreichs U18-Nationalteams von den Weltmeisterschaften in Roxbury im US-amerikanischen Bundesstaat New Jersey zurück. In den Spielen um den dritten ... weiterlesen »

Bahnengolf: Zielbewusste Askö-Truppe

Bahnengolf: Zielbewusste Askö-Truppe

LINZ. Riesenerfolge feierten die Bahnengolfer von Askö 3D MSC Lissfeld bei den österreichischen Meisterschaften in Wiener Neustadt. weiterlesen »


Wir trauern