Donausteig-Sternwanderungen: Von Wilhering nach Linz

Donausteig-Sternwanderungen: Von Wilhering nach Linz

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 05.10.2017 14:00 Uhr

OTTENSHEIM/ENNS/WILHERING/LINZ. Rund um Linz kann man beim Donausteig gleich zwischen vier Sternwanderungen auswählen. Die Gewinner der Kurz-Wanderurlaube von Tips und Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich entschieden sich für die Strecke von Wilhering nach Linz. Ihre Wanderung dokumentierten Nikolaus Zopf und Jessica Krammel mit zahlreichen Bildern.

Einen perfekten Wandertag erwischten Nikolaus Zopf und Jessica Krammel für ihre Donausteig-Wanderung: „Wir hatten angenehme 22 Grad und die Sonne schien fast die ganze Zeit“, erzählt Krammel. Da die beiden Gewinner zufällig auch befreundet sind, entschieden sie sich, mit ihren Begleitpersonen eine gemeinsame Strecke zu wandern.

Von Schaf bis Parasol

Los ging es in Wilhering mit einer tierischen Begegnung: „Wir trafen auf sehr zutrauliche Schafe, die natürlich gefüttert werden mussten. Dann ging es bergauf und in den Wald hinein. Hier war es traumhaft!“, schwärmt Krammel von der mystischen Stille, den mit Moos bewachsenen Felsen und der abwechslungsreichen Strecke, die eine unerwartete Überraschung mit sich brachte: „Wir fanden sogar einige Parasolpilze, die wir uns am nächsten Tag schmecken ließen!“ 

Nach dem Wandern schmeckt das Essen

„Über Straßen, Wiesen und Bergwege führte uns unser Weg 13,5 Kilometer weit nach Linz hinein“, erzählt Nikolaus Zopf. Nach einer rund viereinhalbstündigen Wanderung kamen die Wanderer schließlich im Hotel an, wo der Tag genussvoll zu Ende ging: „Das Essen war ein Traum!“, so Krammel.

„Unbedingt auch mal hinfahren“

Auch wenn ein privater Notfall die Wanderung am zweiten Tag kurzfristig beendete, lautet ihr Fazit: „Unbedingt auch mal hinfahren, es ist wirklich sehr, sehr sehenswert!“ Und auch Christian Zopf erlebte „eine herrliche Wanderung mit vielen tollen Momenten“.

Vier Sternwanderungen

Sehens- und erlebenswert sind auch die weiteren Linz-Sternwanderungen – von Ottensheim aus nach Linz (vom Eferdinger Becken ins Linzer Becken) sowie von Linz aus nach Steyregg (Gipfelsturm in Linzer Becken) beziehungsweise nach Enns (Anton Bruckner und die vollendete Landschaftssinfonie).

 

Tips.at begleitet die Wanderer auch auf Facebook.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fußball: Mit Niederlage in die Sommerpause

Fußball: Mit Niederlage in die Sommerpause

LINZ/PASCHING. Mit einer 1:2-Niederlage beim SV Mattersburg beendete Aufsteiger LASK die Bundesligameisterschaft 2017/18. weiterlesen »

Kanu: Zwei Linzerinnen wieder im A-Finale

Kanu: Zwei Linzerinnen wieder im A-Finale

LINZ. Neuerlich Weltklasseleistungen zeigten Ana Roxana Lehaci und Viktoria Schwarz beim zweiten Weltcupbewerb in Duisburg. weiterlesen »

Brand in Linzer Mehrparteienhaus: Bewohner wurden evakuiert

Brand in Linzer Mehrparteienhaus: Bewohner wurden evakuiert

LINZ. Beim Brand in einem Mehrparteienhaus in der Linzer Kopernikusstraße am 27. Mai gegen 3.25 Uhr mussten mehrere Hausbewohner evakuiert werden. weiterlesen »

Fußball: Fast-Meister Oedt schoss Donau vom Platz

Fußball: Fast-Meister Oedt schoss Donau vom Platz

LINZ/OEDT. Klare Verhältnisse herrschten beim Zentralraumderby Oedt gegen Donau. Der Fast-Meister fertigte die Kleinmünchner glatt mit 5:0 ab. weiterlesen »

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B1: Familienvater starb noch an der Unfallstelle

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B1: Familienvater starb noch an der Unfallstelle

LINZ. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am frühen Nachmittag des 26. Mai auf der B1 im Gemeindegebiet von Linz zwischen Ebelsberg und Pichling: Zwei Fahrzeuge prallten beinahe frontal zusammen, ... weiterlesen »

Diebstahl Nähe Bahnhof Ebelsberg: 82-Jährigem Geldbörse aus Brusttasche geraubt

Diebstahl Nähe Bahnhof Ebelsberg: 82-Jährigem Geldbörse aus Brusttasche geraubt

LINZ. Am 26. Mai zur Mittagszeit wurde einem 82-jährigen Linzer in der Nähe des Bahnhofes Ebelsberg von einem bislang unbekannten Täter die Geldbörse aus der Brusttasche geraubt. weiterlesen »

Duo Haimel-Wagner: Kammermusik in neuem Kleid, in der Kulturkirche St. Markus

Duo Haimel-Wagner: Kammermusik in neuem Kleid, in der Kulturkirche St. Markus

LINZ. Das Duo Haimel-Wagner gastiert am Sonntag, 27. Mai, 19 Uhr, in der Kulturkirche St. Markus in Linz-Urfahr. weiterlesen »

Fußball: Kein Punktezuwachs

Fußball: Kein Punktezuwachs

LINZ. Leer gingen die Linzer Klubs am drittletzten Landesligaspieltag aus. weiterlesen »


Wir trauern