Donausteig-Sternwanderungen: Von Wilhering nach Linz

Donausteig-Sternwanderungen: Von Wilhering nach Linz

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 05.10.2017 14:00 Uhr

OTTENSHEIM/ENNS/WILHERING/LINZ. Rund um Linz kann man beim Donausteig gleich zwischen vier Sternwanderungen auswählen. Die Gewinner der Kurz-Wanderurlaube von Tips und Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich entschieden sich für die Strecke von Wilhering nach Linz. Ihre Wanderung dokumentierten Nikolaus Zopf und Jessica Krammel mit zahlreichen Bildern.

Einen perfekten Wandertag erwischten Nikolaus Zopf und Jessica Krammel für ihre Donausteig-Wanderung: „Wir hatten angenehme 22 Grad und die Sonne schien fast die ganze Zeit“, erzählt Krammel. Da die beiden Gewinner zufällig auch befreundet sind, entschieden sie sich, mit ihren Begleitpersonen eine gemeinsame Strecke zu wandern.

Von Schaf bis Parasol

Los ging es in Wilhering mit einer tierischen Begegnung: „Wir trafen auf sehr zutrauliche Schafe, die natürlich gefüttert werden mussten. Dann ging es bergauf und in den Wald hinein. Hier war es traumhaft!“, schwärmt Krammel von der mystischen Stille, den mit Moos bewachsenen Felsen und der abwechslungsreichen Strecke, die eine unerwartete Überraschung mit sich brachte: „Wir fanden sogar einige Parasolpilze, die wir uns am nächsten Tag schmecken ließen!“ 

Nach dem Wandern schmeckt das Essen

„Über Straßen, Wiesen und Bergwege führte uns unser Weg 13,5 Kilometer weit nach Linz hinein“, erzählt Nikolaus Zopf. Nach einer rund viereinhalbstündigen Wanderung kamen die Wanderer schließlich im Hotel an, wo der Tag genussvoll zu Ende ging: „Das Essen war ein Traum!“, so Krammel.

„Unbedingt auch mal hinfahren“

Auch wenn ein privater Notfall die Wanderung am zweiten Tag kurzfristig beendete, lautet ihr Fazit: „Unbedingt auch mal hinfahren, es ist wirklich sehr, sehr sehenswert!“ Und auch Christian Zopf erlebte „eine herrliche Wanderung mit vielen tollen Momenten“.

Vier Sternwanderungen

Sehens- und erlebenswert sind auch die weiteren Linz-Sternwanderungen – von Ottensheim aus nach Linz (vom Eferdinger Becken ins Linzer Becken) sowie von Linz aus nach Steyregg (Gipfelsturm in Linzer Becken) beziehungsweise nach Enns (Anton Bruckner und die vollendete Landschaftssinfonie).

 

Tips.at begleitet die Wanderer auch auf Facebook.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Herbsttage der neuen JugendKreativUni der Kunstuniversität Linz

Herbsttage der neuen JugendKreativUni der Kunstuniversität Linz

2018 gibt es erstmals Herbsttage an der JugendKreativUni der Kunstuniversität Linz mit zwei neuen Workshops für Jugendliche von 12 – 16 Jahren! Die Kunstuniversität öffnet für ... weiterlesen »

Krist Mort Durch meine Fotos versuche ich, ein besseres Verständnis meiner inneren Welt zu bekommen

Krist Mort "Durch meine Fotos versuche ich, ein besseres Verständnis meiner inneren Welt zu bekommen"

Linzerin, Fotografin, Model: Kristina Feldhammer alias Krist Mort beschäftigt sich in der Fotografie und der Dunkelkammer mit dem Unterbewusstsein, dem menschlichen Körper, seiner Vergänglichkeit ... weiterlesen »

Seifenkaiser schlittert in Konkurs

"Seifenkaiser" schlittert in Konkurs

Die Kosmetikmanufaktur Bademeisterei aus Linz musste Antrag auf Eröffnung eines Konkursverfahrens eröffnen. Das Unternehmen war vielen vor allem durch die originellen Auftritte von Unternehmensgründer ... weiterlesen »

Lieblingsrezepte zu Papier gebracht

Lieblingsrezepte zu Papier gebracht

LINZ. Mit ihrer Facebook-Seite Linz isst... (über 30.000 Mitglieder) widmet sich die Linzer Unternehmerin Anita Moser schon seit längerem erfolgreich der Kulinarik, als Private Taste startet ... weiterlesen »

Radverkehr: Jeder Dritte ist unzufrieden

Radverkehr: Jeder Dritte ist unzufrieden

LINZ. Zwischen den Linzer Grünen und FPÖ-Stadtrat Markus Hein ist eine Diskussion um die Versäumnisse beim Radverkehr entbrannt. weiterlesen »

Ausgesetzt, vernachlässigt, gequält.

Ausgesetzt, vernachlässigt, gequält.

LINZ. Im Linzer Tierheim gibt es mehr als 30 Hunde, Katzen und viele Kleintiere. Man merkt sofort, dass jede Spende an Geld und hochwertigem Futter, sowie jeder verlässliche Helfer gebraucht ... weiterlesen »

Fußball: Später Treffer von Wostry bescherte ersten Sieg in der Punktejagd

Fußball: Später Treffer von Wostry bescherte ersten Sieg in der Punktejagd

LINZ/PASCHING. Den ersten Sieg in der neuen Tipico Bundesligameisterschaft feierte der LASK. Das 1:0 beim FC Flyeralarm Admira Wacker Mödlinger fixierte Markus Wostry erst in der Nachspielzeit. weiterlesen »

2. Liga: Zwei Kicker schnürten Doppelpack

2. Liga: Zwei Kicker schnürten Doppelpack

LINZ/PASCHING. Weiter sensationell unterwegs ist Blau-Weiß. Nach dem 3:1-Erfolg beim zweiten Team von Bundesliga-Aufsteiger Wacker Innsbruck halten die Linzer wie Tabellenführer Liefering bei ... weiterlesen »


Wir trauern