Verein ibuk: Das Lesetandem bringt Jung und Alt zusammen

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 14.11.2017 14:22 Uhr

LINZ/ANSFELDEN. Das Projekt Lesetandem des Vereins ibuk hat wieder begonnen, mit vielen neuen Büchern, Kindern und Lesementoren. Auch diesen Herbst wird wieder gemeinsam spielerisch gelesen und Spaß an der Sprache vermittelt.

Im Rahmen des Projekts Lesetandem haben rund 150 Mentoren letztes Jahr mit rund 160 Volksschulkindern gemeinsam gelesen und dabei Freude an der Sprache vermittelt. Es wurde in diversen Büchern geschmökert, das Lesen wurde spielerisch vermittelt, dabei standen neben Spaß und Freiwilligkeit, die Verbesserung der Sprach- und Lesekompetenzen an erster Stelle.

Kooperation mit 20 Schulen

Der Verein ibuk (Verein für interkulturelle Begegnung und Kulturvermittlung) betreut das Projekt Lesetandem und arbeitet dabei mit 18 Schulen in Linz und zwei in Ansfelden und Haid zusammen.

Ehrenamtliche Mentoren gesucht

Da heuer wieder viele Volksschulkinder auf der Warteliste stehen und einen Lesementor benötigen, wird dringend nach ehrenamtlichen, die mit ihnen gemeinsam lesen gesucht. Das Lesementoring-Projekt ist kein Nachhilfeunterricht, sondern eine konstruktive Freizeitaktivität, die Kindern Freude am Lesen vermitteln soll. Die Lesetandem-Formel lautet: Ein Mentor kümmert sich ein Schuljahr oder länger um ein Lesekind, dabei finden die Lesetandemstunden einmal pro Woche, eine Stunde, immer am gleichen Tag und zur selben Uhrzeit in der Schule oder dem Hort des Kindes statt.

Mentoren werden vorbereitet

Die Mentoren werden auf ihre Aufgaben mit Einschulungen und diversen Weiterbildungsseminaren im Verein ibuk vorbereitet. Da es immer mehr Kinder gibt, die das Lesementoring-Projket in Anspruch nehmen, sucht der Verein ibuk laufend nach neuen ehrenamtlichen Mentoren.

Kontakt und Info

Interessierte können sich unter lesetandem@ibku.at oder Tel. 0732/660804; Tel. 0676/6173438 melden. Mehr Infos zum Verein ibuk gibt's unter www.ibuk.at oder auf Facebook.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Geschichte: Der Schneemann und sein Winterwunsch

Geschichte: Der Schneemann und sein Winterwunsch

LINZ. Anita Schartmüller schreibt kreative Kurzgeschichten zum Vorlesen - sowie jene von Schneemann Andre und seinem Winterwunsch. weiterlesen »

Aktion für saubere Luft im Großraum Linz

Aktion für saubere Luft im Großraum Linz

LINZ. Stauchaos und Luftverschmutzung sind in Linz zwei notorische Probleme, die zusammenhängen. Um mehr Bewusstsein dafür zu schaffen, haben das Umweltressort der Stadt Linz und die Linz AG Linien eine ... weiterlesen »

Mode trifft Technologie beim Studiengang Fashion & Technology der Linzer Kunstuni

Mode trifft Technologie beim Studiengang "Fashion & Technology" der Linzer Kunstuni

LINZ. Paris, London, Mailand oder doch New York? Die Antwort lautet Linz! Der Studiengang Fashion & Technology der Kunstuni Linz in der Tabakfabrik zeigt, dass es nicht unbedingt eine Modemetropole sein ... weiterlesen »

AK-Leistungsbilanz: 850 Beratungen pro Tag

AK-Leistungsbilanz: 850 Beratungen pro Tag

OÖ/LINZ. Beträchtlich ist die Anzahl der erbrachten Beratungen der Arbeiterkammer OÖ auch im Jahr 2017 wieder: Insgesamt fanden rund 305.000 Gespräche statt. weiterlesen »

Andorra im Linzer Schauspielhaus: Die Macht der Vorurteile

"Andorra" im Linzer Schauspielhaus: Die Macht der Vorurteile

LINZ. Den modernen Klassiker Andorra von Max Frisch bringt das Landestheater Linz im Schauspielhaus auf die Bühne. Regie führt mit Stephanie Mohr eine zweifache Nestroy-Preisträgerin. weiterlesen »

Marie Jahodas und Käthe Leichters Leben als Theater in der Arbeiterkammer Linz

Marie Jahodas und Käthe Leichters Leben als Theater in der Arbeiterkammer Linz

LINZ. Arbeit, lebensnah: portraittheater und AK-Kultur erwecken die Geschichte der beiden Pionierinnen der sozialwissenschaftlichen Forschung, Käthe Leichter und Marie Jahoda, zum Leben. Uraufführung ... weiterlesen »

Seniorenball im Brucknerhaus Linz am 18. Jänner

Seniorenball im Brucknerhaus Linz am 18. Jänner

LINZ. Am Donnerstag, 18. Jänner findet im Brucknerhaus der allseits beliebte Seniorenball statt. Rund 1.000 Linzer Senioren treffen sich an diesem Tag, um gemeinsam einen geselligen Nachmittag zu verbringen. ... weiterlesen »

2,5 Hektar müssen im Winklerwald gefällt werden

2,5 Hektar müssen im Winklerwald gefällt werden

LINZ. Am Linzer Froschberg müssen ab dem 17. Jänner 2,5 Hektar Wald wegen Eschenkrankheit gefällt werden. weiterlesen »


Wir trauern