Silvester – es muss nicht nur Sekt und Champagner sein

Silvester – es muss nicht nur Sekt und Champagner sein

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 28.12.2017 09:25 Uhr

LINZ/REGION. Silvester – ein Tag, besser gesagt eine Nacht der Freude und Zuversicht. Natürlich auch des guten Essens und Trinkens. Und vielleicht die Zeit, um den einen oder anderen Cocktail zu genießen.  

Alexander Kaltenecker, Barchef der Dombar im Linzer Hotel Am Domplatz, kennt sie alle – die Klassiker der Cocktailwelt und neue Drinkkreationen. Und er weiß, welche Zutaten man für eine gelungene Cocktailnacht benötigt: „Gin, Vodka, Whisky, Campari, Angostura, Läuterzucker, Zitrone und vielleicht der eine oder andere Fruchtsaft reichen aus, um eine Vielzahl von Cocktails zu mixen. Natürlich darf auch ein Shaker nicht fehlen.“ Der Barchef hat der Tips-Redaktion einige Cocktailrezepte verraten, um Silvester stimmungsvoll zu feiern.

Nützliche Tipps

Und er gibt auch Ratschläge, wie die Nacht zum Erfolg werden kann: „Natürlich ist es wichtig, bei den Rezepten auf den individuellen Geschmack des jeweiligen Gastes Rücksicht zu nehmen. Manche lieben es süßer, mit mehr Zitrone oder eine Spur bitterer. Und ganz wichtig: Man sollte auch an die Kinder denken, also auch einen alkoholfreien Drink anbieten.“ Der erfahrene Bartender hat auch einen Tipp, wie man die Silvesternacht ohne Kater am nächsten Tag übersteht: „Mehr als zwei, drei Cocktails sollten es halt nicht sein. Noch dazu wenn man auch das eine oder andere Glas Sekt trinkt.“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Tödlicher Verkehrsunfall auf der B1: Familienvater starb noch an der Unfallstelle

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B1: Familienvater starb noch an der Unfallstelle

LINZ. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am frühen Nachmittag des 26. Mai auf der B1 im Gemeindegebiet von Linz zwischen Ebelsberg und Pichling: Zwei Fahrzeuge prallten beinahe frontal zusammen, ... weiterlesen »

Diebstahl Nähe Bahnhof Ebelsberg: 82-Jährigem Geldbörse aus Brusttasche geraubt

Diebstahl Nähe Bahnhof Ebelsberg: 82-Jährigem Geldbörse aus Brusttasche geraubt

LINZ. Am 26. Mai zur Mittagszeit wurde einem 82-jährigen Linzer in der Nähe des Bahnhofes Ebelsberg von einem bislang unbekannten Täter die Geldbörse aus der Brusttasche geraubt. weiterlesen »

Duo Haimel-Wagner: Kammermusik in neuem Kleid, in der Kulturkirche St. Markus

Duo Haimel-Wagner: Kammermusik in neuem Kleid, in der Kulturkirche St. Markus

LINZ. Das Duo Haimel-Wagner gastiert am Sonntag, 27. Mai, 19 Uhr, in der Kulturkirche St. Markus in Linz-Urfahr. weiterlesen »

Fußball: Kein Punktezuwachs

Fußball: Kein Punktezuwachs

LINZ. Leer gingen die Linzer Klubs am drittletzten Landesligaspieltag aus. weiterlesen »

Kunst & Können: Linzer Handwerkstage in der Altstadt am 26. und 27. Mai

"Kunst & Können": Linzer Handwerkstage in der Altstadt am 26. und 27. Mai

LINZ. Zum elften Mal stellen unter dem Motto Kunst & Können an die 60 nationale und internationale Kunsthandwerker aus Österreich und dem benachbarten Ausland in der Linzer Altstadt ihre ... weiterlesen »

Alkholverbot am Hessenplatz seit heute in Kraft

Alkholverbot am Hessenplatz seit heute in Kraft

LINZ. In der gestrigen Sitzung des Linzer Gemeinderates wurde eine ortspolizeiliche Verordnung für ein Alkoholverbot am Hessenplatz mit Stimmen der SPÖ, FPÖ, ÖVP und Teilen der ... weiterlesen »

Neuer Pächter für Oberwirt in St. Magdalena

Neuer Pächter für Oberwirt in St. Magdalena

LINZ. Linz. Ein Wirtshaus soll er bleiben, der Oberwirt. Zum Frühschoppen öffnen, fürs Tarockieren bereitstehen und mit einem zünftigen Biergarten zum Verweilen einladen. Ideen hat ... weiterlesen »

Fechten: Europameisterliche Damen

Fechten: Europameisterliche Damen

LINZ. Nicht zu schlagen war Österreichs Degen-Damenauswahl mit der sechsfachen Mutter Therese Lorenz (Fechtunion Linz) bei der Europameisterschaft der Altersklassen Ü40/U50 im niederländischen ... weiterlesen »


Wir trauern