Ein Geschenk für das Brautpaar als ganz persönliche Note
12

Ein Geschenk für das Brautpaar als ganz persönliche Note

Olga Streicher Online Redaktion, 23.01.2018 18:00 Uhr

Man ist zu einer Hochzeit von Familienmitgliedern, Freunden oder Bekannten eingeladen und sucht noch nach dem idealen Geschenk. Tips stellt einige Geschenkideen vor.

Viele Brautpaare wünschen sich Geld für Urlaub, Einrichtung und Co oder haben eine Hochzeitsliste erstellt. Besteht aber nicht der ausdrückliche Wunsch auf Geld, kann sich der Schenker kreativ austoben. Eine persönliche Note sollte das Geschenk – besonders für Familienmitglieder und Freunde – auf jeden Fall haben.

Kreative Ideen

Eine besonders ausgefallene und kreative Idee ist ein Buch, mit dem Ehepaar in der Hauptrolle und den Freunden in Nebenrollen. Die Hauptrollen und Nebenroller des Geschehens im Buch werden durch die Namen und Eigenschaften der Beschenkten ersetzt. Auch die Art des Buches kann ausgewählt werden. Wer Lesemuffel beschenken möchte, ist vielleicht mit einem Bild besser dran. Neben Porträts des Brautpaares, Bildercollagen von persönlichen Erlebnissen mit den Eheleuten oder anderen Fotogeschenken stechen auch Karikaturen ins Auge. Vorher aber sicherstellen, ob die Beschenkten auch über sich selbst lachen können ...

Ein eigenes Parfüm beziehungsweise ein Parfüm für die Braut/den Bräutigam ist ebenfalls ein außergewöhnliches Geschenk. Dazu sollte man das Ehepaar aber gut kennen, um den richtigen Duft wählen zu können. Ein kleiner Baum, vielleicht abgestimmt auf ein Baumhoroskop, ist ein weiteres, persönliches Geschenk.

Im Internet finden sich viele originelle Geschenkideen. Durch das Stöbern im Netz findet sich vielleicht auch die ein oder andere Idee für Selbstgemachtes.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






BRG Hamerlingstraße: 1. Klasse begeistert mit Musical Das Apfelkomp(l)ott

BRG Hamerlingstraße: 1. Klasse begeistert mit Musical "Das Apfelkomp(l)ott"

LINZ. Ihr Talent als Musicaldarsteller beweisen die Schüler der 1. Klasse des musisch-kreativen Zweiges des BRG Hamerlingstraße. Sie bringen unter der Leitung von Anita und Anton Döllerer ... weiterlesen »

Kulturausgaben: Stelzer und Luger wollen bis Jänner neue Vereinbarung

Kulturausgaben: Stelzer und Luger wollen bis Jänner neue Vereinbarung

LINZ. Nach der emotionalen Debatte um den Theatervertrag zwischen Stadt Linz und Land Oberösterreich, bemühen sich Landeshautpmann Thomas Stelzer und Bürgermeister Klaus Luger um konstruktives ... weiterlesen »

Wie im Himmel an der Bruckneruni Linz

"Wie im Himmel" an der Bruckneruni Linz

LINZ. Zum Publikumsmagneten entwickeln sich die Weihnachtskonzerte der Anton Bruckner Privatuniversität unter dem Motto Wie im Himmel. weiterlesen »

Prominente Unterstützung für die TelefonSeelsorge OÖ

Prominente Unterstützung für die TelefonSeelsorge OÖ

LINZ/OÖ. Am Mittwoch, den 12. Dezember erhalten die Berater der TelefonSeelsorge - Notruf 142 prominente Unterstützung am Telefon: Diözesanbischof Manfred Scheuer und Landeshauptmann Thomas ... weiterlesen »

Erstmalige erfolgreiche Stentimplantation im Herzen eines Ungeborenen kurz vor Geburt

Erstmalige erfolgreiche Stentimplantation im Herzen eines Ungeborenen kurz vor Geburt

LINZ. Monate des Zitterns, Bangens und Hoffen liegen hinter der Familie Raffelsberger-Turner: Im Kinderherz Zentrum des Kepler Universitätsklinikums, wurde vor vier Monaten ihrem ungeborenen Sohn ... weiterlesen »

Leisenhof wird zum kirchlichen Jugendbegegnungszentrum

Leisenhof wird zum kirchlichen Jugendbegegnungszentrum

LINZ. Mit dem Auftrag für konkrete Planungen eines neuen Begegnungszentrums und Jugendhauses in Linz nimmt die Diözese die Option für die Jugend wirklich ernst, verkündete am Dienstag ... weiterlesen »

Entstaubte Weihnachten mit Musicaldarsteller Thomas Borchert in den Linzer Kammerspielen

"Entstaubte" Weihnachten mit Musicaldarsteller Thomas Borchert in den Linzer Kammerspielen

LINZ. Sänger, Schauspieler und Musicaldarsteller Thomas Borchert ist am Mittwoch, 19. Dezember, 19.30 Uhr, mit seinem weihnachtlich-besinnlichen Konzertprogramm Beflügelte Weihnachten in den ... weiterlesen »

Heinrich-Gleißner-Preis geht an Künstlerin Therese Eisenmann

Heinrich-Gleißner-Preis geht an Künstlerin Therese Eisenmann

LINZ/NEUMARKT. Der Heinrich-Gleißner-Preis geht dieses Jahr an Künstlerin Therese Eisenmann. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wurde 2018 in der Kategorie Bildende Kunst vergeben. weiterlesen »


Wir trauern