Glück im Netz: Online Casinos und landbasierte Casinos im Vergleich

Glück im Netz: Online Casinos und landbasierte Casinos im Vergleich

Evelyn Kasis   Anzeige, 30.10.2018 11:03 Uhr

Seit einigen Jahren erobert ein neuer Spiele-Trend die Onlinewelt. Es geht dabei nicht nur darum, Level um Level zu meistern, sondern auch darum, den ein oder anderen Taler zu gewinnen: Online Casinos gewinnen zusehends an Beliebtheit. Verständlich, dass im Fernsehen nun immer mehr Werbeclips zu den unterschiedlichsten virtuellen Glücksspielhäusern zu sehen sind. Doch was macht den Reiz dieser virtuellen Welt aus? Und sind sie wirklich besser als reguläre Spielhallen? Dieser Artikel klärt auf.

Jederzeit bereit

Für Online Casinos gilt das Gleiche wie für den Online-Handel: Einer der größten Vorteile ist, dass sie zu jeder Tageszeit geöffnet haben und abrufbar sind. Man bekommt mitten in der Nacht Lust auf eine kleine Runde Live-Roulette? Kein Problem – Online Casinos erfüllen diesen Wunsch. Oder man möchte im Urlaub auch montagvormittags zocken? Dafür sind Online Casinos wie das LeoVegas Casino da. Besonders fortschrittliche Online Casinos haben sogar Apps entwickelt, mit denen der Nutzer von jedem mobilen Endgerät aus nach Herzenslust sein Glück versuchen kann. Fest steht: So große Flexibilität wie Online Casinos können landbasierte Spielhallen mit ihren Ladenschlusszeiten und ihre Bindung an einen Ort nicht bieten.

Spielen in aller Ruhe

Manchen gefällt der Glitzer und Glamour, der etwa die Casinowelt in Las Vegas umgibt. Sie genießen es, sich mit anderen Spielern auszutauschen und kosten das Sehen und Gesehenwerden voll aus. Doch nicht jedem liegt dieses Schaulaufen. Manche möchten einfach nur in aller Ruhe ihre Einsätze platzieren, ohne dabei auf einen speziellen Dresscode achten oder zwangsmäßig mit anderen Leuten interagieren zu müssen. Für diese User sind Online Casinos goldrichtig. Vom bequemen Sofa im Wohnzimmer aus können sie Roulette, Blackjack oder Slots spielen und klinken sich – wenn sie es wollen – mit ein paar Klicks wieder aus dem Geschehen aus. Gerade für Introvertierte ist das eine wahre Labsal.

Boni & Co.: Mehr Chancen auf den Sieg

Ein landbasiertes Casino verursacht ausgesprochen hohe Kosten: Neben der Hallenfläche, den Automaten, Tischen, Kartendecks und sonstigen Requisiten müssen auch Personal, Snacks und Getränke sowie Strom und Wasser finanziert werden. Bei einem Online Casino halten sich die Kosten dagegen in Grenzen – und das bedeutet, dass es viel größeren Spielraum hat, den Kunden attraktive Boni zu bieten. So gibt es bei fast allen Online Casinos Free Spins, gratis Verdoppelung der Einsätze oder Willkommensguthaben für Neueinsteiger. Da können landbasierte Casinos häufig nicht mithalten. Zudem erlauben es die niedrigen Kosten, dass Online Casinos einen ungewöhnlich niedrigen Hausvorteil bieten können – und damit den Spielern letztlich mehr von ihrem Gewinn zukommt.

Abschließend scheint Online-Casinos nur eines wirklich zu fehlen: die Atmosphäre, die sich einstellt, wenn man in feiner Klamotte die heiligen Hallen eines Casinos mit prunkvollen Kronleuchtern, luxuriösen Samtteppichen und schick gekleidetem Personal betritt. Daran kommen Online Casinos höchstens mit ihrer Live-Casino-Funktion an, und die hat sich leider noch nicht bei allen Anbietern durchgesetzt. Trotzdem bedeutet eine Anmeldung in einem Online Casino ja nicht, dass man landbasierten Casinos völlig abschwören muss. An besonderen Abenden ist ein Besuch dorthin immer noch drin – in allen anderen Lagen überliegen Online Casinos aber um Längen.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Diese Räumpflichten haben Hauseigentümer im Winter

Diese Räumpflichten haben Hauseigentümer im Winter

OÖ. Die eisigen Temperaturen sorgen derzeit wieder für Schneefall und Glatteisbildung – nicht ohne Folgen für die Anrainer der davon betroffenen Straßen. Gemäß StVO ... weiterlesen »

AK Bilanz: 102 Millionen Euro erkämpft

AK Bilanz: 102 Millionen Euro erkämpft

LINZ. Rund 310.000 Beratungen führte die Arbeiterkammer (AK) OÖ 2018 durch – viele davon in Linz - und erkämpfte rund 102 Millionen Euro. weiterlesen »

Black Wings: Einstand gelungen

Black Wings: Einstand gelungen

LINZ. Ein Wochenende, zwei Heimspiele, zwei Siege: Der Einstand von Coach Tom Rowe bei den Black Wings ist gelungen. weiterlesen »

Creative Region: In Linz wird an der Mode der Zukunft geforscht

Creative Region: In Linz wird an der Mode der Zukunft geforscht

Linz. Die Creative Region hat mit dem Steyrer Forschungsunternehmen Profactor ein europäisches Leuchtturmprojekt in der Höhe von 4 Millionen Euro an Land gezogen. Die Modebranche soll durch die ... weiterlesen »

Maßnahmen gegen Lichtverschmutzung einstimmig beschlossen

Maßnahmen gegen Lichtverschmutzung einstimmig beschlossen

OÖ. Das Land Oberösterreich wird zukünftig bei den zahlreichen Landesgebäuden, Landesanlagen und Straßen mit einem umweltgerechten und effizienten Einsatz von Licht bei der Außenbeleuchtung ... weiterlesen »

Betreutes Reisen startet in die Saison

Betreutes Reisen startet in die Saison

OÖ. Urlaub machen trotz gesundheitlicher Einschränkungen mit Sicherheitsnetz im Gepäck – dieses Service bietet das OÖ. Rote Kreuz seit mehr als 20 Jahren. Insgesamt 24 interessante ... weiterlesen »

Heimische, lässige Kabarett- und Musikvielfalt wartet bei Heimspiel im Posthof

Heimische, lässige Kabarett- und Musikvielfalt wartet bei "Heimspiel" im Posthof

Linz. Country-Folk, Blues, Hip-Hop, junge Nachwuchs-Bühnenrocker, und hochkarätige Kabarett-Klassiker sowieNeustarter bringt das Heimspiel 2019 mit sich. Die Plattform zur Förderung der ... weiterlesen »

Faustball: Auf bestem Weg in das Finalturnier

Faustball: Auf bestem Weg in das Finalturnier

LINZ. Einen bestens gelungenen Rückrundenstart legte DSG UKJ Froschberg in der ersten Herrenfaustball-Hallenbundesliga hin. weiterlesen »


Wir trauern