Ordensklinikum Linz: Kinderurologie wird zum Expertise-Zentrum für seltene Erkrankungen

Ordensklinikum Linz: Kinderurologie wird zum Expertise-Zentrum für seltene Erkrankungen

Michaela Primessnig Michaela Primessnig, Tips Redaktion, 09.01.2019 14:47 Uhr

LINZ/OÖ. Die Kinderurologie am Ordensklinikum Linz ist die einzige derartige Abteilung in Österreich und eines der größten Zentren in Europa. Sie wurde vor 26 Jahren gegründet und ist auf seltene Erkrankungen in der Kinderurologie spezialisiert. Jedes Jahr werden rund 2.000 Kinder operativ versorgt, die Hälfte der Eingriffe machen seltene, komplexe Fälle aus. Das Gesundheitsministerium hat nun die Abteilung zum europäisch anerkanntes Expertise-Zentrum für seltene Erkrankungen designiert.

„Als Expertise-Zentrum sind wir künftig die nationale Erstanlaufstelle für alle Themen, die mit seltenen kinderurologischen Erkrankungen zu tun haben. Das sind etwa Fehlbildungen und Erkrankungen von Nieren, Harnleitern oder Blase in vielfältigen Ausprägungen. Im Rahmen des Zentrums wird dieses Wissen gebündelt und vernetzt“, erklärt Primarius Josef Oswald, Vorstand der Abteilung für Kinderurologie am Ordensklinikum Linz.

Seltene Erkrankungen werden über ihre Häufigkeit in der Gesamtbevölkerung definiert. In der EU gilt eine Erkrankung als selten, wenn sie bei maximal fünf Personen pro 10.000 Einwohner auftritt. Im Mittelpunkt des Expertise-Zentrums am Ordensklinikum Linz stehen angeborene urologische Fehlbildungen, deren Behandlung einer hohen Spezialisierung bedarf. „Unsere Patienten und auch ihre Familien haben teilweise einen enormen Leidensdruck. Unser erklärtes Ziel ist es hier zu helfen und die Lebensqualität der Betroffenen bestmöglich wiederherzustellen“, erklärt Oswald.

Pionierarbeit bei komplexen Eingriffen

Das Linzer Kinderurologie-Team hat dafür zahlreiche Pionierleistungen erbracht. Neue operative Methoden wurden entwickelt und erfolgreich umgesetzt. Herausragende Innovationen sind etwa künstliche Harnblasen, die aus einem Dünndarmabschnitt geformt werden. Auch die minimalinvasive, sehr schonende Behandlung von Nierensteinen und komplexe uroplastische Rekonstruktionen zählen zu den fachlichen Highlights der Abteilung.

Viele Operationen müssen bereits im Säuglings- und Kleinkindesalter erfolgen, um spätere Nierenschädigungen zu verhindern. Durch frühzeitige Intervention bei Kindern mit urologischen Fehlbildungen können diese oft vor einer lebenslangen Dialyse bis hin zur Nierentransplantation bewahrt werden. Wichtiger Aspekt ist eine rechtzeitige und frühe Diagnose.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Marathon: Für alle Kaliber ist ein Bewerb dabei

Marathon: Für alle Kaliber ist ein Bewerb dabei

LINZ. Zwischen acht Bewerben können Bewegungsfreudige aller Altersklassen beim von Tips präsentierten 18. Oberbank Linz Donau Marathon am zweiten Aprilwochenende des neuen Jahres wählen. ... weiterlesen »

Ordnungsdienst: 1.889 Fälle im Dezember

Ordnungsdienst: 1.889 Fälle im Dezember

LINZ. Im Dezember beanstandeten der Linzer Ordnungsdienst fast 60 Fälle von illegaler Bettelei und stellte über 1.200 Strafzelltel für Parkvergehen aus. weiterlesen »

Oö. Gewerbe und Handwerk geht positiv gestimmt ins erste Vierteljahr

Oö. Gewerbe und Handwerk geht positiv gestimmt ins erste Vierteljahr

OÖ. Die Zeit der Hochkonjunktur scheint vorbei, umso wichtiger sind jetzt Vereinfachungen und Entlastungen bei Steuern, Abgaben und Bürokratie, betont Michael Pecherstorfer, Obmann des oö. ... weiterlesen »

Grüne wollen Stadion-Volksbefragung am 28. April

Grüne wollen Stadion-Volksbefragung am 28. April

LINZ. Wir wollen Klarheit, nicht Unsicherheit. Daher fordern wir im morgigen Verfassungsausschuss, dass die Stadt am 28. April eine Volksbefragung abhält, kündigt Michael Svoboda, Gemeinderat ... weiterlesen »

Zusätzlicher Urlaub für ehrenamtliche Helfer bei der Oberösterreichischen Versicherung

Zusätzlicher Urlaub für ehrenamtliche Helfer bei der Oberösterreichischen Versicherung

OÖ. Die OÖ Versicherung stellt ihre Mitarbeiter, die ehrenamtlich in Einsatzorganisationen tätig sind, für notwendige Einsätze frei. weiterlesen »

„Vertrauen der Absolventen wieder gewinnen“

„Vertrauen der Absolventen wieder gewinnen“

LINZ. Der Vorstand der Kepler Society fand am Mittwoch zu einer außerordentlichen Vorstandssitzung zusammen, um sich erneut von der vieldiskutierten Inserat im Ballprogramm des Burschenbundballes ... weiterlesen »

Starker Einsatz mit Sinn: Caritas sucht laufend Zivildiener für 30 Einsatzstellen in ganz Oberösterreich

Starker Einsatz mit Sinn: Caritas sucht laufend Zivildiener für 30 Einsatzstellen in ganz Oberösterreich

OÖ. Ob in Altenheimen, Werkstätten für Menschen mit Beeinträchtigung, Obdachlosenheime in der Flüchtlingshilfe oder in einer Wohngemeinschaft für Haftentlassene: Die ... weiterlesen »

Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel: „Kinder sollen ein Recht haben auf Kultur“

Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel: „Kinder sollen ein Recht haben auf Kultur“

Im Kinderkulturzentrum Kultur sollen auch die Kleinsten ein Recht auf einen kindgerechten Zugang zu kulturellen, qualitativen, Veranstaltungen haben: Auch heuer wartet ein vielfältiges Programm mit ... weiterlesen »


Wir trauern