Infotag an der FH Gesundheitsberufe OÖ

Infotag an der FH Gesundheitsberufe OÖ

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 10.01.2019 16:10 Uhr

LINZ/RIED/STEYR/VÖCKLABRUCK/WELS. Angehende Gesundheitsprofis studieren an der FH Gesundheitsberufe OÖ praxisnah und wissenschaftlich. Beim Infotag am 18. Jänner können sich Interessierte davon selbst ein Bild machen und sich umfassend über das gesamte Bachelor- und Masterstudienangebot informieren.

Beim Infotag am 18. Jänner öffnet die FH Gesundheitsberufe OÖ von 10 bis 16 Uhr in Linz, Ried, Steyr, Vöcklabruck und Wels für Interessierte ihre Türen. Lehrende und Studierende beantworten gerne alle Fragen zu Bewerbung und Aufnahmeverfahren, Studieninhalten, Lehrveranstaltungen, Standorten, Praktika, Auslandsaufenthalten sowie den sehr guten Berufsaussichten. Zahlreiche Stationen vermitteln ein umfassendes Bild vom Studium und jeweiligen Gesundheitsberuf. Besucherinnen und Besucher können erste Erfahrungen mit therapeutischen Hilfsmitteln sammeln und in Übungslabors sowie bei Demo-Vorlesungen FH-Luft schnuppern. Führungen am jeweiligen Campus sowie in die Partnerinstitute der Träger-Krankenhäuser stehen ebenfalls am Programm. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Neu: Weiterbildungslehrgänge in der Pflege

An der FH Gesundheitsberufe OÖ starten im Herbst 2019 zwei Weiterbildungslehrgänge in der Pflege, nämlich für die Kinder- und Jugendlichenpflege sowie die Psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege. Diese werden beim Infotag erstmals vorgestellt.

Gesundheitsberufe sind Zukunftsberufe

Die Menschen werden immer älter und möchten bis ins hohe Alter topfit sein. Und um diese Entwicklung mit entsprechendem Praxiswissen begleiten zu können, bietet die FH Gesundheitsberufe OÖ an regionalen Standorten in Oberösterreich wissenschaftliche fundierte Gesundheitsstudiengänge an. Das Besondere dabei ist der hohe Praxisbezug. Die ausgezeichnete Infrastruktur sowie das umfassende Know-how ermöglichen die optimale Verbindung von Theorie, Wissenschaft, Forschung und Praxis.

Alle Studienprogramme sind modular aufgebaut, mit einer fixen Semesteranzahl gut planbar und mit international anerkannten Abschlüssen als Bachelor inkl. Berufsbefähigung bzw. Master der perfekte Berufseinstieg in Biomedizinische Analytik, Diätologie, Ergotherapie, Gesundheits- und Krankenpflege, Hebamme, Logopädie, Physiotherapie, Radiologietechnologie, Hochschuldidaktik, Management im Gesundheitswesen oder Medizintechnikprodukten.

„Die Möglichkeit eines Auslandspraktikums und der Mitarbeit an Forschungsprojekten bereiten Studierende optimal auf die hohen Anforderungen des Gesundheitswesens vor. Damit sind sie als Absolventinnen und Absolventen gefragte Gesundheitsprofis“ betont Bettina Schneebauer, Geschäftsführerin der FH Gesundheitsberufe OÖ.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Berufsfotograf zeigt seine traumhaften Reiseerlebnisse aus den letzten 30 Jahren

Berufsfotograf zeigt seine traumhaften Reiseerlebnisse aus den letzten 30 Jahren

Am 27. März zeigt der Berufsfotograf Hannes Bohaumilitzky im Volkshaus Dornach-Auhof in seinem Multivisionsvortrag die Höhepunkte seiner Reisen. weiterlesen »

Pointenreiches Gastspiel: Gerald Fleischhacker gastiert in der BlackBox

Pointenreiches Gastspiel: Gerald Fleischhacker gastiert in der BlackBox

LINZ. Der Kabarettist und TV-Moderator Gerald Fleischhacker gastiert erstmals am Landestheater Linz. Am Sonntag, 31. März, 19.30 Uhr, präsentiert er sein aktuelles Erfolgsprogramm in der Musiktheater ... weiterlesen »

Handball: Spiel der letzten Minichance

Handball: Spiel der letzten Minichance

LINZ. Nur noch einen theoretische Minichance auf den Einzug in das Viertelfinale hat der HC LINZ AG in der spusu Handball Liga. weiterlesen »

Hausbrunnenaktion: Nur 44 Prozent haben Trinkwasser-Qualität

Hausbrunnenaktion: Nur 44 Prozent haben Trinkwasser-Qualität

OÖ. Bei der Hausbrunnenaktion im Jahr 2018 wurden nicht nur aus bakteriologischer Sicht, sondern auch was die baulichen Begebenheit betrifft, bei einigen Hausbrunnen Mängel gefunden.  ... weiterlesen »

Zwei neue Grillzonen in Linz

Zwei neue Grillzonen in Linz

LINZ. Wenn am Wochenende und offiziell ab 1. April die Grill-Saison in Linz losgeht, sind auch zwei neue Grillzonen in der Lunzerstraße und am Pichlinger See mit dabei. Die bestehenden zwei ... weiterlesen »

Blühte von Birke und Esche steht in den Startlöchern

Blühte von Birke und Esche steht in den Startlöchern

LINZ. Birkenpollen-Allergiker aufgepasst. Die Blühte von Birke und Esche beginnt melden die  Pollenwarndienste im Kepler Uniklinikum und in den LKHs Vöcklabruck und Freistadt. weiterlesen »

Spatenstich für neues Transportbetonwerk in Linz

Spatenstich für neues Transportbetonwerk in Linz

LINZ. Im Industriegebiet von Linz entsteht ein neues Transportbetonwerk. Kürzlich fand der Spatenstich statt. weiterlesen »

30 Jahre Musikhaus Danner: Vom Ein-Mann-Betrieb zum innovativen Kompetenzzentrum

30 Jahre Musikhaus Danner: Vom Ein-Mann-Betrieb zum innovativen Kompetenzzentrum

LINZ. 30-jähriges Firmenjubiläum feiert das Musikhaus Danner in der Linzer Harrachstraße. Der Familienbetrieb ist heute ein Kompetenzzentrum für alle Belange rund um die Musik geworden ... weiterlesen »


Wir trauern