300 Schüler beim Bundesfinale der Schoolgames in Linz

300 Schüler beim Bundesfinale der „Schoolgames“ in Linz

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 23.05.2019 16:52 Uhr

LINZ. Rund 300 Schüler spielten beim österreichweiten Schulwettbewerb der „Schoolgames“ in der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich um den Titel „Businessmaster“ bzw. „Mintmaster“ 2019. Die Sieger kommen dieses Jahr aus Oberösterreich, Vorarlberg und der Steiermark.  

In der Raiffeisenlandesbank OÖ in Linz wurde das Bundesfinale des größten Schulwettbewerbs dieses Jahr statt. Die besten Schulteams des Landes zeigten ihre Fähigkeiten in den Bereichen Wirtschaft, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik bei den Brettspielen der Schoolgames. An rund 1.000 Schulen in Österreich werden diese Spiele im Unterricht laufend eingesetzt und fördern spielerisches Lernen mit Praxisbezug.

Praxisorientiertes Lernen als Erlebnis

„Wir gratulieren herzlich den Gewinnern!“, freut sich Jakob Frey, Geschäftsführer der freyspiel GmbH nachdem gelungenen Event, „jedes Jahr aufs Neue ist es für uns ein Erlebnis die Emotion und Spannung beim großen Finale zu sehen. Den Schülern wird dieser Tag hoffentlich lange als Highlight der Schulzeit in Erinnerung bleiben. Genau das wollen wir erreichen – Lernen soll praxisorientiert sein und zum Erlebnis werden!“

Unterstützt werden die Schoolgames von Partnern aus der Wirtschaft, die sich auf diese Weise bei der jungen Zielgruppe als mögliche Arbeitgeber bekannt machen und dazu beitragen, den Unterricht praxisgerechter zu gestalten. „Die Verknüpfung zwischen Schule und Unternehmen trägt dazu bei, dass sowohl die Schüler, als auch die Pädagogen wissen, welche Möglichkeiten die spätere Berufswelt bietet. Das ist umso wichtiger, da sich bekannte Berufsbilder aktuell sehr schnell verändern“, so Rene Angermair, Leiter des Recruiting und Employer Branding der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich.

Die Sieger stehen fest

In der Einzelwertung „Businessmaster Junior“ (11 bis 14 Jahre) holte sich Tobias Ortner (HTBLA Kaindorf) den Sieg vor Johanna Schimak (HAK Schärding) und Simon Süss (NMS der Franziskanerinnen Ried).

In der Einzelwertung „Businessmaster Senior“ (14 bis 18 Jahre) ging der Sieg an Daniel Stadler (BG Dornbirn), vor Emma Niedrist (HAK Schärding) und Michael Uebe (Akademisches Gymnasium Linz).

„Mintmaster“ in der Einzelwertung wurde Lena Pollhammer (HAK Ried), vor Lukas Gmeiner (BG Dornbirn) und Franziska Kasbauer (HAK Ried).

In der Teamwertung „Businessmaster Junior“ konnte sich die HAK Schärding durchsetzen, Platz zwei ging an die NMS Franziskanerinnen Ried, Platz drei an das BG Dornbirn.

Das Team des BG Dornbirn holte den Sieg in der Teamwertung „Businessmaster Senior“, vor der Tourismusschule Salzburg-Klessheim und dem Akademischen Gymnasium Linz.

In der Teamwertung „Mintmaster“ gewann die HAK Ried, vor dem BG Dornbirn und der HTL Zeltweg.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fußball: Neues Trainerduo in Talenteschmiede

Fußball: Neues Trainerduo in Talenteschmiede

LINZ/PASCHING. Ein brandneues Trainerteam präsentierte Zweitligist FC Juniors OÖ. Gerald Scheiblehner als Chefcoach und Co-Trainer Ronald Brunmayr sollen die Mannschaft der Talenteschmiede weiterentwickeln. ... weiterlesen »

2 Fahrgäste in Linzer Straßenbahn von 4 Tätern attackiert und bestohlen

2 Fahrgäste in Linzer Straßenbahn von 4 Tätern attackiert und bestohlen

LINZ. Zwei Fahrgäste wurden am 15. Juni gegen 23.20 Uhr in einer Linzer Straßenbahn von vier bis dahin unbekannten Männern belästigt und attackiert, einem der Opfer stahlen die Täter ... weiterlesen »

57-Jähriger an Straßenbahnhaltestelle mit Schreckschusspistole bedroht

57-Jähriger an Straßenbahnhaltestelle mit Schreckschusspistole bedroht

LINZ. Von einem 21-jährigen Linzer wurde ein 57-Jähriger am 15. Juni gegen 15.45 Uhr bei der Straßenbahnhaltestelle Simonystraße mit einer geladenen Schreckschusspistole bedroht; ... weiterlesen »

Schubert hätte es gefallen: Trinklieder und Weinverkostung an der Bruckneruni

Schubert hätte es gefallen: Trinklieder und Weinverkostung an der Bruckneruni

LINZ. Eine ganz besondere Veranstaltung für Musik- und Weinliebhaber bietet die Bruckneruni Linz am Sonntag, 23. Juni, 10 Uhr, im Großen Saal: Im Rahmen der Schubertiade stehen Männerterzette ... weiterlesen »

Defektes Klimagerät löste Wohnungsbrand in der solarCity aus

Defektes Klimagerät löste Wohnungsbrand in der solarCity aus

LINZ. Vermutlich ein defektes Klimagerät löste am 15. Juni morgens in einer Wohnung in der solarCity einen Brand aus; verletzt wurde zum Glück niemand. weiterlesen »

Prima la musica-Sieger im Linzer Landhaus geehrt

Prima la musica-Sieger im Linzer Landhaus geehrt

LINZ/OÖ. 116 junge Musikerinnen und Musiker haben Oberösterreich beim Bundesfinale von prima la musica  in Klagenfurt vertreten, 46 davon konnten im musikalischen Wettstreit besonders brillieren ... weiterlesen »

Großartiger Zuspruch für das erste Klassik-Open-Air der Musikschule Linz am OK Platz

Großartiger Zuspruch für das erste Klassik-Open-Air der Musikschule Linz am OK Platz

LINZ. Mit großer Begeisterung wurde das erstmals stattgefundene Klassik-Open-Air der Musikschule der Stadt Linz aufgenommen. Das Konzert war der Auftakt zum traditionellen City Open Air, das auch ... weiterlesen »

Geld zurück vom Online-Riesen Amazon – und so funktioniert's

Geld zurück vom Online-Riesen Amazon – und so funktioniert's

LINZ/OÖ. Nach einer Verbandsklage der Arbeiterkammer mit Amazon wegen rechtswidriger Klausen und Geschäftspraktiken können auch alle Amazon Prime-Kunden in Oberösterreich bis Ende Juni ... weiterlesen »


Wir trauern